Aufrufe
vor 4 Monaten

antriebstechnik 9/2022

  • Text
  • Automatisierung
  • Zudem
  • Getriebe
  • Drehgeber
  • Norelem
  • Software
  • Komponenten
  • Unternehmen
  • Harmonic
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 9/2022

KOMPONENTEN UND SOFTWARE

KOMPONENTEN UND SOFTWARE Software Item MotionSoft. Im nächsten Schritt kann der Warenkorb angewählt werden, um die konfigurierten Produkte direkt zu bestellen. 01 FEHLERPOTENZIAL MINIMIEREN Der Nutzer erhält wichtige Hinweise, um Daten und Fakten richtig interpretieren zu können. Aufschlussreiche Darstellungen und Grafiken tragen zum Verständnis der Materie bei. Sind konkrete Werte einzugeben, grenzt die Software den Datenbereich ein, um reale Angaben zu gewährleisten. So muss zum Beispiel die Hublänge zwischen 0 und 5.820 mm liegen. Auch aufgrund solcher Voreinstellungen sind Fehlangaben passé. Eine Überdimensionierung der Aufgabe wird verhindert und das Risiko der Fehlauslegung minimiert. Werden einzelne Parameter verändert, ergeben sich innerhalb weniger Sekunden veränderte Szenarien. „Mit dem Item MotionDesiger ist Austesten, Ausprobieren und Vergleichen schnell und problemlos möglich.“ Erstellte Anwendungsbeispiele und Lerninhalte lassen sich speichern und beliebig oft wieder aufrufen. Bilder: Item www.item24.com DIE IDEE 02 03 „Der MotionDesigner soll es Anwendern ermöglichen, die Anforderungen an eine Linear einheit so abzufragen, wie es ein Experte mit einem Kunden machen würde. Schritt für Schritt, vom Allgemeinen ins Spezielle. Das in unserer Software integrierte Experten wissen ermittelt dann die passende Lösung. Da das Tool alle relevanten Punkte für eine Lineartechnik- Lösung abfragt, vermittelt das Tool wichtiges Fachwissen der Lineartechnik und liefert klare Antworten auf grundlegende Fragen.“ 01 Bei der Detailauslegung wählt der Anwender zwischen einer einzelnen Lineareinheit, Auslegerachse oder einer Synchronachse aus 02 Der Nutzer erhält wichtige Hinweise, um Daten und Fakten richtig interpretieren zu können 03 Das Programm erstellt eine detaillierte Projektdokumentation Uwe Schmitz, Leitung Produktmanagement, Item Industrietechnik 34 antriebstechnik 2022/09 www.antriebstechnik.de

MARKTPLATZ SCHNELLER DRUCKMESSUMFORMER MIT IO-LINK-SCHNITTSTELLE Gefran erweitert sein Angebot an Lösungen für Industrie 4.0: Die neuen Drucksensoren der Baureihe KS-I verfügen über einen digitalen IO-Link-1.1-Ausgang und praktische Diagnosefunktionen. Sie erfassen Druck und Temperatur mit einer hohen Abtastfrequenz von 1.000 S/s. Dadurch können sie mit dem IO-Link-Master in der für die IO-Link-Kommunikation maximal verfügbaren Geschwindigkeit von 230,4 kBaud oder COM3 kommunizieren. Die erweiterte Konnektivität der neuen Druckmessumformer erlaubt die Aufzeichnung zahlreicher azyklischer Informationen, die für die vorausschauende Wartung im Rahmen von Industrie 4.0 unerlässlich sind. Die Sensoren sind für Messbereiche von 4 bis 1.000 bar verfügbar mit einer Genauigkeit von unter ± 0,5 % FS, einschließlich Nichtlinearität, Hysterese, Wiederholbarkeit sowie Nullpunkt- und Endwertverschiebung. Darüber hinaus stellt der erweiterte Prozesstemperaturbereich von - 40 bis + 125 °C eine sehr gute Stabilität im kompensierten Bereich sicher. www.gefran.com AUCH POSITIONSSENSORIK IST SICHERHEITSRELEVANT Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG fokussiert unter anderem die funktionale Sicherheit von Geräten und Anlagen. Um Risiken für Menschen, Umwelt und Güter auszuschließen, muss auch die eingesetzte Sensorik den definierten Anforderungen genügen. Vor diesem Hintergrund berät der Sensoranbieter Novotechnik bei der Auswahl geeigneter Produkte, stimmt funktionale Schnittstellen zwischen Applikation und Sensor ab und liefert alle Kenndaten für die Sicherheitsbewertung – angefangen bei der MTTFd (Mean Time To Dangerous Failure) und DC (Diagnostic Coverage) bis hin zur CCF-Bewertung (Common Cause Failure) und individueller FMEDA (Failure Modes, Effects and Diagnostic Analysis). Das eigene Portfolio umfasst zum Beispiel ein- oder zweikanalige Positionssensoren, mit denen sich ein Performance Level d der Kategorie 3 erreichen lässt. Zudem sind Sensoren entsprechend EN ISO 13849 erhältlich, darunter die kontaktlos messenden Winkelsensoren RFX-6900 und RSX-7900 in Schutzart IP67 bzw. IP6K9K. www.novotechnik.de COBOT MIT KUNSTSTOFFGETRIEBE Hilger u. Kern Industrietechnik Riemenspannung optimal messen Igus kündigt das weltweit erste Cobot-Kunststoffgetriebe an und implementiert ein digitales Ökosystem für die Low-Cost-Automatisierung. Der neue Serviceroboter ReBeL mit einem Eigengewicht von nur 8,2 kg ist ab sofort über den Online-Markplatz RBTX erhältlich. Seine Traglast beträgt 2 kg und er besitzt eine Reichweite von 664 mm. Die Wiederholgenauigkeit liegt bei +/- 1 mm bei sieben Picks pro Minute. Herzstück des Cobots ist das industrietaugliche Getriebe aus Kunststoff. Den Igus-Ingenieuren ist es gelungen, die Wärmeentwicklung so zu verringern, dass eine Zyklenzahl von zwei Millionen möglich ist. Das entspricht in etwa einer Lebensdauer von zwei Jahren. Erhältlich ist ReBeL in zwei Varianten: als Open Source- Version ohne Robotersteuerung, Netzteil und Software für 3.900 Euro bei Stückzahl 1 oder als Plug-and-Play- Variante mit Komplettausstattung für 4.970 Euro bei Stückzahl 1. Für die vereinfachte Integration per Online- Beratung steht der Digitalservice RBTXpert bereit. www.igus.de TRUMMETER ® LEAKSHOOTER ® Messgeräte online bestellen: shop.hilger-kern.de LEAK-DETECT Druckluftleckagen suchen Hilger u. Kern GmbH Industrietechnik +49 621 3705 550 shop@hilger-kern.de hilger-kern.de VSHOOTER ® Maschinenverschleiß erkennen Leckagen schnell orten