Aufrufe
vor 3 Monaten

antriebstechnik 9/2022

  • Text
  • Automatisierung
  • Zudem
  • Getriebe
  • Drehgeber
  • Norelem
  • Software
  • Komponenten
  • Unternehmen
  • Harmonic
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 9/2022

GETRIEBE UND

GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN RETROFIT AUS ALT MACH NEU Ein Blick in die Hallen vieler Produktionsstätten zeigt, dass die vorhandenen Maschinen und Anlagen häufig schon ein reifes Alter aufweisen. Durch den Service Retrofit und anwenderspezifische Dienstleistungen bringt SEW-Eurodrive sie auf den neuesten Stand der Technik und hilft den Anwendern, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. „Technologisch betrachtet ist der deutsche Maschinenpark 15 bis 20 Jahre alt.“ Mit diesem kurzen Satz fasste Prof. Dr.-Ing. Prof. h. c. Eberhard Abele 2019 in einem Interview die Situation vieler Produktionsstätten in Deutschland zusammen. Er war Fertigungsleiter in namhaften Unternehmen und leitete zwanzig Jahre lang das Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen der TU Darmstadt. Im industriehistorisch kurzen Zeitraum von 20 Jahren vollzogen sich weltweit tiefgreifende technologische Veränderungen in der Industrie. Unter dem Wettbewerbs- und Kostendruck, dem Einfluss des technischen Fortschritts sowie angesichts von Mängeln, die die Corona-Pandemie offenlegte, stehen selbst große und etablierte Unternehmen heute vor gewaltigen Herausforderungen. So ist der Modernisierungsdruck – vor allem in der Distributionslogistik – enorm. Viele Firmen sind auf die veränderten Nutzungsgewohnheiten der Menschen (Stichwort E-Commerce) nicht oder unzureichend Patrick Göbel ist Gruppenleiter Service Elektronik Modernisierungsprojekte und verantwortlich für das Geschäftsfeld Retrofit bei der SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG in Bruchsal vorbereitet. Zudem gibt es einen allgemeinen Nachholbedarf bei der Antriebstechnik, der Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen. Wer nicht investiert, kann schnell den Anschluss verlieren. Dabei ist der Austausch von Antriebskomponenten die einfachste Maßnahme. Viele Kunden erkennen die Notwendigkeit und möchten moderne Instandhaltungsstrategien (bspw. mit Predictive Maintenance) umsetzen. Mit umfassenden und skalierbaren Retrofit-Lösungen, die individuell an Anwenderbedürfnisse angepasst werden, hilft SEW-Eurodrive, die Anlagen seiner Kunden zukunftsfähig zu modernisieren. ZUSTANDSANALYSE UND ENGINEERINGPHASE Zu Beginn jedes Retrofits steht die Ist-Analyse der bestehenden Anlage. Das kann eine einfache Aufnahme der Antriebsund Steuerungstechnik und der Leistungsdaten sein. Darüber hinaus erfolgt gemeinsam mit dem Anwender die Anforderungsanalyse für die Modernisierung: Worauf legt er Wert und welche latenten Bedürfnisse hat er, die ihm bisher noch gar nicht bewusst sind? So kann SEW-Eurodrive ein schlüssiges 26 antriebstechnik 2022/09 www.antriebstechnik.de

GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN Konzept ableiten, das optimal auf den Anwender zugeschnitten ist und Hardware, Software und Dienstleistungen umfasst. Anhand des Modernisierungskonzepts erfolgt in der Engineeringphase die Umstellung der Antriebs- und Steuerungstechnik sowie Sensorik auf aktuelle Produktreihen. Ziel ist dabei sowohl die Sicherstellung der gewünschten Performance der Anlage, als auch die Erfüllung normativer und rechtlicher Anforderungen. Notwendige mechanische Anpassungen wie beispielsweise Ausgleichs platten oder Sonderwellen gehören zu den obligatorischen Dienstleistungen eines Retrofits, ebenso wie der Umbau oder die Neukonstruktion von Schaltschränken. RÜCKFALLSTRATEGIE ENTWICKELN Jedes Retrofitprojekt weist zwei kritische Merkmale auf: kurze Umbauzeiträume und das Risiko, das etwas Unvorhergesehenes geschieht. So kann es vorkommen, dass sich die Antriebswelle nicht zerstörungsfrei lösen lässt. Oder an einem mehrfach umgebauten Schaltschrank stimmen die Schaltungsunterlagen nicht mehr mit dem tatsächlichen Zustand überein. In solchen Fällen schadet es nicht, eine Rückfallstrategie zu entwickeln. Gemeinsam mit dem Anlagenbetreiber muss vor allem bei produktionskritischen Anlagen geprüft werden, wie eine Modernisierung mit geringstmöglichem Risiko durchgeführt werden kann. AUTOMATISIERUNG UND VERNETZUNG Häufig wünschen sich Anwender nicht nur den Erhalt des Status quo, sondern wollen auch die Produktivität der Anlage erhöhen, das darauf gefertigte Produktspektrum erweitern oder manuelle Arbeitsgänge automatisieren. Weil Automatisierung von essenzieller Bedeutung für modernisierte Anlagen ist, benötigen sie aktuelle Sicherheits- und Steuerungs technik mit industrieller Kommunikation für die Anlagenvernetzung. Zudem ist sie die Voraussetzung RETROFIT IM RAHMEN DER „LIFE CYCLE SERVICES“ Unter dem Begriff „Life Cycle Services“ werden alle Service- und Dienstleistungen von SEW-Eurodrive sowie Hilfsmittel und Tools gebündelt und den Lebenszyklusphasen einer Maschine bzw. Anlage zugeordnet. Nach den Phasen Orientierung, Planung & Engineering sowie Beschaffung & Lieferung schließen sich die Installation & Inbetriebnahme, Nutzung und schließlich die Modernisierung an. Mit dem Service Retrofit dieser letzten Phase bleiben die Maschinen und Anlagen auf dem neuesten Stand der Technik. Denn mit zunehmender Lebensdauer einer Maschine und Anlage können sich nicht nur Rahmenbedingungen wie gesetzliche und normative Vorgaben ändern, sondern auch die Anforderungen an Produktivität, Anlagen- und Teileverfügbarkeit. THE GEAR COMPANY NIDEC GRAESSNER GMBH & CO. KG Nürnberg, 08. – 10.11.2022 Halle 3A, Stand 3A-401 MULTITALENT * * Das neue EvoGear – sehr große Übersetzungsvielfalt, unübertroffene Multifunktionsfähigkeit. Evolutionen, die es in sich haben – und viele Vorteile für Sie: Das neue EvoGear Servogetriebe. Überzeugt durch seine Multifunktionsfähigkeit und Effizienz, mit seiner äußerst hohen Übersetzungsvielfalt und nicht zuletzt durch sein optimiertes Design. www.graessner.de www.antriebstechnik.de antriebstechnik 2022/09 27