Aufrufe
vor 3 Monaten

antriebstechnik 9/2020

  • Text
  • Sensor
  • Anwender
  • Anforderungen
  • Kugelgewindetriebe
  • Einsatz
  • Zudem
  • Entwicklung
  • Getriebe
  • Unternehmen
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 9/2020

SPECIAL: MONTAGE- UND

SPECIAL: MONTAGE- UND HANDHABUNGSTECHNIK MOTEK GOES VIRTUAL Eines der wichtigsten Branchentreffen für „Montageund Handhabungstechnik“ findet dieses Jahr nicht in gewohnter Weise statt. Zu ihrer 39. Ausgabe wird die Motek rein virtuell ausgetragen. Das ist eine Möglichkeit, die anwendungsorientierte Ausrichtung der Messe auf digitaler Ebene zu realisieren. Die Absage der internationalen Fachmesse Motek hatte sich nach den Ereignissen der vergangenen Monate bereits angedeutet. Im Verlauf der Urlaubssaison nahmen die Covid-19-Infektionszahlen wieder zu. Erhöhte Warnstufen haben die Befürchtungen einer zweiten Welle zur Herbst-/Winterzeit genährt. Nicht wenige der rund 1 000 angekündigten Aussteller und 35 000 erwarteten Besucher werden die Absage der Veranstaltung vom Juli daher mit Verständnis aufgenommen haben. Als Ersatz hat das Messeunternehmen Schall die Motek-Virtuell ins Leben gerufen. Mit der Verlegung ins Netz folgt der Veranstalter dem Kurs etlicher in diesem Jahr ausgefallener Events aufgrund des Coronavirus. Viele Anbieter der industriellen Automatisierung haben die Möglichkeit genutzt und sich auf der Webseite virtuelle Showrooms eingerichtet. In den knapp 500 Showrooms präsentieren die Unternehmen ihr Produktportfolio mit Bildern, Texten und Videos. Eine Funktion bietet außerdem die Möglichkeit, proaktiv entsprechende Produkthighlights und Innovationen per Livestream vorzustellen. Besucher der Showrooms können sofort Kontakt mit den Unternehmen aufnehmen. Trotz Pandemie benötigen industrielle Anwender nach wie vor prozessorientierte und effiziente Automatisierungslösungen. Die anstehenden digitalen Anforderungen in z. B. Produktion, Montage und Handhabung bedeuten für Unternehmen umfassende Veränderungen. Und nicht selten fällt es schwer, die Möglichkeiten der Digitalisierung umzusetzen und in bestehende Strukturen zu integrieren. Auf Messen können die Potenziale von IoT, Edge Computing, Cloud Computing etc. hingegen anhand konkreter Anwendungen und Lösungen veranschaulicht werden. Die Motek bewarb sich bis zuletzt als Messeplatz mit besonderem Augenmerk auf die praktischen Möglichkeiten der Industrie 4.0. Der integrative Themenpark, die „Arena of Integra tion“ führte die Messe-Besucher 2019 durch zahlreiche Anwendungsbeispiele. Die Projektarbeiten zur Digitalisierung in Produk tion und Montage gingen aus der partnerschaftlichen Zusammenarbeit diverser Firmen hervor. Auf der Motek-Virtuell hat die „Arena of Integration“ für 2020 allerdings keinen Platz gefunden. Produkt-Showrooms und Online-Präsentationen werden das reale Messeerlebnis für dieses Jahr ersetzen müssen. Wann es wieder einen direkten Austausch geben wird, ist unklar. Die Messeveranstalter werden ihre Fähigkeiten verbessern, was die Simulation persönlicher Kontakte auf virtuellen Messen angeht. Vielleicht werden wir bald digitale Veranstaltungen für normal erachten. Fotos: Aufmacher Motek-Virtuell-Logo: P. E. Schall GmbH & Co. KG www.motek-messe.de/motek-virtuell/ Schnell, flexibel, individuell. KBK bietet eine große Auswahl an Kupplungen und Welle-Nabe-Verbindungen zum attraktiven Preis www.kbk-antriebstechnik.de Metallbalgkupplungen von 0,05 bis 5000 Nm Elastomerkupplungen von 0,2 bis 655 Nm Distanzkupplungen von 4,5 bis 525 Nm KBK_antriebstechnik_9_185x30.indd 1 18.08.20 10:31 40 antriebstechnik 2020/09 www.antriebstechnik.de

MARKTPLATZ NEUGESTALTETE LINEARTECHNIK AUCH FÜR SCHWERE LASTEN Der Spezialist für lineare Bewegungssysteme Rollon hat diverse Produktfamilien mit einem neuen Design ausgestattet. Die technologische Neugestaltung betrifft u. a. die Linearführungen der Compact Rail. Dazu gehört die Compact Rail Plus für schwere Lasten. Bei der Compact Rail handelt es sich um Linearführungen aus kaltgezogenem Stahlprofil mit induktionsgehärteten und geschliffenen Laufbahnen sowie einem neu konstruierten robusten Stahlläufer. Die selbstausrichtenden Systeme sind für hohe Verfahrgeschwindigkeiten (max. 9 m/s) und Beschleunigungen (max. 20 m/s 2 ) ausgelegt. Spezielle ölgetränkte Filze in den Läuferköpfen sorgen für eine kontinuierliche Schmiermittelfreigabe. Anwendungen, die neben einer hohen Dynamik, Verschmutzungsunempfindlichkeit, Laufruhe sowie dem Fest-Los-Lagerausgleich auch hohe Tragzahlen erfordern, deckt Rollon mit der angepassten Compact Rail Plus ab. Die Linearkomponenten verfügen über ein Schienenkonzept mit einem steifen C-Profil, konvexen Laufbahnen sowie Laufrollen mit doppelreihigen Kugellagern. So lassen sich bei gleicher Baugröße deutlich höhere Tragzahlen realisieren: bis zu 170 % in axialer und 65 % in radialer Richtung. www.rollon.com KONTAKTFREIE HANDHABUNG FÜR DIE GLASFERTIGUNG In den vollautomatisierten Prozessen der Glasherstellungund -bearbeitung können Dünnglas-Substrate zum Schweben gebracht werden. Mithilfe von Schwingungen erzeugt das patentierte Ultraschall-Lager von ZS-Handling einen Gasfilm, der das Material von Oberflächenkontakten frei hält. Das beugt der Entstehung von Beschädigungen vor. Schwebende Unterstützung ist auch während des kontinuierlichen Transports von Dünnglas möglich. Die Ultraschallbewegung der sogenannten Sonotrode hinterlässt einen tragenden Gasfilm (Luft oder Prozessgas) zwischen der Sonotrodenoberfläche und dem Substrat. Das Substrat schwebt auf dem entstandenen Gasfilm in Abständen von 10 –150 μm, je nach Anwendung. In speziellen Fällen können auch höhere Schwebhöhen erreicht werden. Unter Ausnutzung von Auftriebskräften durch Vakuum ist zusätzlich eine Handhabung von oben möglich. Auf diese Weise wird jeder mechanische Oberflächenkontakt vermieden. www.zs-handling.com Wenn‘s mal schnell gehen muss: Gasdruckfedern von ACE sind solide Produkte, auf die 100% Verlass ist. Das Gute daran ist aber nicht nur die Qualität, sondern auch der Service: Bei ACE bekommen Sie Ihre Gasfedern innerhalb von 24 h – individuell berechnet, inklusive Zubehör. Qualität, Vielfalt und 5-Sterne-Service: Gute Gründe, warum Sie bei ACE genau richtig sind. Deutschlands schnellste Gasfeder In 24 h ausgelegt, befüllt und geliefert! Alles. Immer. Top. Mehr Info? T +49 (0)2173 - 9226-10 Fordern Sie den kostenlosen ACE Katalog an! www.ace-ace.de

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe