Aufrufe
vor 2 Jahren

antriebstechnik 8/2019

antriebstechnik 8/2019

SPECIAL: ANTRIEBE FÜR

SPECIAL: ANTRIEBE FÜR WERKZEUGMASCHINEN 04 Präzisions-Sonder-Stehlagereinheiten mit integrierten Präzisions-Spannmuttern zum Recken eines Kugelgewindetriebes SENKRECHTE ACHSEN 04 05b 05a 05a Kombinationen von Fest- und federvorgespannten Stehlagereinheiten; Recken des KGT: bei horizontaler Einbaulage mit Festlager in Tandem-O-Tandem- Anordnung () und über federvorgespannte Präzisions- Stehlagerbaugruppe BSPB..DT+PLS 05b Kombinationen von Fest- und federvorgespannten Stehlagereinheiten; Recken des KGT: bei senkrechter Einbaulage mit Festlager in >>-Anordnung wird über die untere federvorgespannte Einheit die Axiallast zusätzlich aufgenommen BSPB..D..DT-B+PLS + Mutter Für senkrechte CNC-Achsen herrscht oft eine Vorzugslastrichtung durch das schwere Eigengewicht des zu verfahrenden Tisches und das Werkstückgewicht vor. Durch eine asymmetrische Lageranordnung kann dem einfach durch Umdrehen eines Lagers von einer 2:2- zu einer 3:1-Lageranordnung Rechnung getragen werden (Bild 05b). Die Vorspannung der Lager sollte so gewählt werden, dass das untere Gegenlager nicht entlastet wird. Diese Anordnung ist dann montagefertig mit der gewünschten Vorspannung erhältlich. LOSLAGER Der Anwender hat die Wahl zwischen: a. einfachen Loslagern, basierend auf abgedichteten Nadellagern mit reduzierter radialer Lagerluft und b. federvorgespannten Lagereinheiten mit einem Lagersatz in Tandem-Anordnung von Präzisions-60°-Axial-Schrägkugellagern (BS…). Über massive Tellerfedern wird dabei die Spindel etwas gereckt und gleichzeitig die Lager vorgespannt, wodurch die kritische Drehzahl gegenüber dem einfacheren Anwendungsfall mit Nadellagern erhöht wird (Bild 02, 03, 05a, 05b). EINFACHE BEARBEITUNG DER MASCHINENSTÄNDER Alle Stehlagereinheiten gibt es mit gleich breiter, eng tolerierter Anlagekante und Mittenhöhe. Die Auf- und Anlageflächen am Unterbau können so rationell zusammen bearbeitet werden. Schrauben- und Stiftverbindungen 06 Gleiche Bezugsmaße (U1, M) für Präzisions-, Fest- und Loslager einheiten erleichtern die Montage 07 Montagfreundliche Präzisions-Sonderlagereinheit mit asymmetrischer Lageranordnung für senkrechte Achsen, Motorflansch unten integriert – Lackierung des Gehäuses optional 06 07 72 antriebstechnik 2019/08 www.antriebstechnik.de

erlauben eine einfache und sichere Montage ohne zusätzliches Ausrichten (Bild 06). Auf diesem System aufbauend können auch kundenspezifische Lösungen entwickelt werden, wobei zusätzliche Funktionen wie die koaxiale Anbindung eines Motors mit aufgenommen werden können (Bild 07). Hierbei wird i. d. R. im Stehlagergehäuse an der Festlagerseite eine koaxiale Zentrierung und Anlagefläche zur Integration des Antriebsmotors oder eines Zwischengetriebes und Platz für eine verbindende Kupplung vorgesehen. Da meist bei jedem Anwender für bestehende Maschinenreihen bereits bestimmte Motoren und Kupplungen eingesetzt werden, ist eine firmenübergreifende Standardlösung schwierig durchzu setzen. Meist will jeder Hersteller an schon von ihm eingesetzte Elemente anknüpfen. So ist bereits eine Vielzahl von kundenspezifischen Lösungen entstanden. EMO 2019: Halle 7, Stand D58 1 min -1 – 1.000.000 min -1 1 Ncm – 10.000 Nm Ø 10 mm – 1.000 mm Fotos: IBC Wälzlager GmbH Literaturverzeichnis: Montagefreundliche Lagerung von langen Kugelgewindetrieben bei Werkzeug- und Sondermaschinen, Dipl.-Ing. Helmut Gorr, special Antriebstechnik – S 1/2006, S. 20-24, Konstruktion, Springer-VDI-Verlag, Düsseldorf Montage- und servicefreundliche Präzisions-Stehlagereinheiten für Kugelgewinde triebe, Dipl.-Ing. Helmut Gorr, Konstruktion Juni 6-2009, Springer-VDI-Verlag, Düsseldorf Richtiger Halt, Kugelgewindetriebe bei unterschiedlichen Anforderungen optimal lagern, Dipl.-Ing. Helmut Gorr, KEM Sonderheft S 2.2011, S. 58/59, Konradin Mediengruppe Würzburg IBC-Katalog: Präzisionswälzlager für Kugelgewindetriebe TI-I5010.3/D-2017; IBC Wälzlager GmbH Industrial Bearings And Components www.ibc-waelzlager.com EMO Hannover Halle 9 / Stand-Nr. K39 Brandenburger Strasse 10 D-88299 Leutkirch im Allgäu phone +49 7561 98248-0 info@ate-system.de www.ate-system.de DIE IDEE ATE.indd 1 09.07.2019 14:51:21 „Über ein Baukastensystem können serienmäßig Lagereinheiten für Kugelgewindetriebe für Werkzeugmaschinen unterschiedlicher Anforderungen optimal konfiguriert werden. Dabei werden Fest- und Loslager leicht kombinierbar, montage- und servicefreundlich gestaltet. Bei Bedarf sind zusätzliche Funktionen wie Aufnahme eines Motors oder eines Zwischengetriebes montagefreundlich zu integrieren.“ KISSsoft AG A Gleason Company T. +41 55 254 20 50 info@KISSsoft.AG KISSsoft Highlights ▪ Konzeptauslegung auf Systemebene mit KISSdesign ▪ Wälzlagerberechnung mit Anbindung an SKF-Cloud ▪ Tragbildanalyse bei asymmetrischen Zahnrädern ▪ Berechnung von Schraubrad mit Zahnstange ▪ Herstellbarkeitsbewertung für „Power Skiving“ ▪ und viele mehr... NEU Release 2019 Kostenlose Testversion unter www.KISSsoft.AG Dipl.-Ing. Helmut Gorr, Leiter techn. Anwendungen, IBC Wälzlager GmbH www.antriebstechnik.de antriebstechnik 2019/08 73 Antriebstechnik_KISSsoft_Rel2019_90x130mm.indd 1 09.05.2019 08:47:54 KISSsoft.indd 1 24.07.2019 10:23:10

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe