Aufrufe
vor 1 Monat

antriebstechnik 6/2022

  • Text
  • Profinet
  • Industrie
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Dunkermotoren
  • Konventionellen
  • Zudem
  • Motor
  • Getriebe
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 6/2022

SPECIAL: SMART FACTORY

SPECIAL: SMART FACTORY Nord Drivesystems bietet ein umfassendes Baukastensystem für den Einsatz von skalierbaren Antriebslösungen im Warehouse WAREHOUSE-AUTOMATION WISSEN, WAS LÄUFT Nicht erst seit der Coronapandemie hat sich das Konsumverhalten stark verändert. E-Commerce boomt und damit auch die Warehouse-Automation. Mehr denn je sind in Lagerhäusern flexible und umweltfreundliche Systeme gefragt. Was es dafür braucht, sind intelligente Antriebskonzepte. Im Spannungsfeld von Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten schauen Warehouse-Betreiber aus guten Gründen zunehmend auf Energieeffizienz. Einer, der ihnen hilft, mit maßgeschneiderten Antriebslösungen hier den „optimalen Kompromiss“ zu finden, ist der Antriebsspezialist Nord Drivesystems. Er bietet eine Vielzahl dynamischer Antriebslösungen, die verschiedenen Anwendungen und Ansprüchen in der Lagerlogistik gerecht werden: von Systemen für die Förder-, Palettier- und Wickeltechnik über Hängebahnen bis zu Verschiebewagen und -regalen. „Gefragt sind vor allem Antriebskonzepte mit integrierter Ethernet-Schnittstelle“, erklärt Nord-Geschäftsführer Gernot Zarp. Diese seien für die Einbindung in moderne Automationsanlagen bestens gerüstet. Zarp sagt ferner: „Wir bieten servicefreundliche Plug-and-Play- Lösungen, die sich zudem durch Predictive-Main tanance- und Condition-Monitoring-Konzepte auszeichnen, um die Anlagenverfügbarkeit zu erhöhen.“ Jörg Niermann, Bereichsleiter Marketing, NORD DRIVESYSTEMS Gruppe ENERGIEEFFIZIENT UND LEISTUNGSSTARK Antriebseinheiten mit Motoreffizienzklasse IE4 und Systemeffizienzklasse IES2 erreichen speziell im Teillast- und Teildrehzahlbereich exzellente Wirkungsgrade. Mit dem Permanentmagnet- Synchronmotor IE5+der neuesten Generation, kann sogar eine noch höhere Energieeffizienz erreicht und der Energieverbrauch zusätzlich gesenkt werden. Das über einen weiten Drehzahlbereich konstant bereitgestellte Drehmoment reduziert zudem die Anzahl erforderlicher Varianten. Das lässt Anwender den administrativen Aufwand für Logistik-, Lager- und Serviceprozesse schlanker gestalten. Unter Ausnutzung ihrer hohen Überlastfähigkeit und des großen Verstellbereichs können die Antriebe individuell auf das jeweilige Lastkollektiv der Anlagen zugeschnitten werden. IE5+-Synchronmotoren sind zudem modular mit allen Getrieben und der Antriebselektronik von Nord kombinierbar. Speziell Motoren des Typs IE5+ erreichen ihren hohen Wirkungsgrad über eine breite Drehmomentspreizung und sind damit für den wirtschaftlichen Betrieb im Teillastbereich geeignet. Sie bieten eine hohe Leistungsdichte bei geringem Bauraum. So kann 36 antriebstechnik 2022/06 www.antriebstechnik.de

SPECIAL: SMART FACTORY beispielsweise mit einem Motor der Baugröße 71 bis zu 40 Prozent Platzersparnis gegenüber herkömmlichen Asynchronmotoren erreicht werden und auf gleichem Bauraum ein leistungsstärkerer Motor mit höherer Energieeffizienz integriert werden. Die 71er Baugröße für den Leistungsbereich von 0,35 bis 1,1 kW mit einem Dauerdrehmoment von 1,6 bis 4,8 Nm ist bereits seit 2020 auf dem Markt. Seit Ende 2021 erweitert die Baugröße 90 mit einem Dauerdrehmoment von bis zu 18,2 Nm und einem Leistungsbereich bis 4,0 kW das Nord-Portfolio. Der IE5+-Synchronmotor ist sowohl in belüfteter als auch in glatter, unbelüfteter Ausführung verfügbar. Auf Wunsch kann er mit einer sehr glatten Oberfläche versehen oder mit der Oberflächenveredelung nsd tupH kombiniert werden, die ihn widerstandsfähig gegen widrige Umgebungsbedingungen macht. Zusammen mit dem dezentralen Frequenzumrichter NordAC ON erhalten Anwender damit eine Systemlösung aus einer Hand, bei der alle Teile nahtlos aufeinander abgestimmt sind. DEZENTRALE FREQUENZUMRICHER FÜR HORIZONTALE FÖRDERTECHNIK Der dezentrale Frequenzumrichter NordAC ON wurde eigens für die Anforderungen der horizontalen Fördertechnik im Warehouse-Bereich entwickelt, die Variante NordAC ON+ für das Zusammenspiel mit dem neuen IE5+-Synchronmotor. Er zeichnet sich durch ein integriertes Ethernet-Interface, Wartungsfreundlichkeit durch vollständige Steckbarkeit sowie ebenfalls 01 Insbesondere in großen Intralogistik projekten können durch eine ausgewogene Kombination aus Varianten reduzierung und Energieeffizienz auch reduzierte Gesamtbetriebskosten erreicht werden Smart Services mit cynapse ® Collect. Analyze. Visualize. Ihr Schritt in die digitale Welt: Getriebe mit cynapse ® erfassen eigenständig Betriebsdaten. In Verbindung mit unseren Smart Services ermöglichen wir Ihnen eine einfache Analyse und Verarbeitung Ihrer Maschinendaten. • cynapse ® Monitor: Visualisierung des Betriebsverhaltens • Data Gateway: Sensordatenintegration und -verarbeitung • cynapse ® Teach-In: Schwellwertermittlung • Anomaly-Check: Abweichungserkennung Erfahren Sie mehr: www.wittenstein-alpha.de/cynapse WITTENSTEIN alpha – intelligente Antriebssysteme www.wittenstein-alpha.de

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe