Aufrufe
vor 1 Monat

antriebstechnik 6/2022

  • Text
  • Profinet
  • Industrie
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Dunkermotoren
  • Konventionellen
  • Zudem
  • Motor
  • Getriebe
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 6/2022

STEUERN UND

STEUERN UND AUTOMATISIEREN ROBOTIK-AKTUATOREN CYCLO-GETRIEBE TRIFFT INDUSTRIE 4.0 Der Spezialist für Antriebstechnologien Sumitomo Drive Technologies präsentierte auf der Hannover Messe 2022 seine neue Antriebslösung Tuaka für Robotik- und Automatisierungsanwendungen. Die kompakten Plug & Play-Aktuatoren kombinieren intelligent Präzisions- Cyclogetriebe mit Servomotor und optionalen Features, was den Antrieb zu einer der kleinsten Lösungen seiner Art macht. Mathias Blaskovic, Produkt Manager MCD/Servo Systems bei Sumitomo 16 antriebstechnik 2022/06 www.antriebstechnik.de

Herzstück der Komplettlösung Tuaka sind spielfreie, kompakte Präzisionsgetriebe gekoppelt mit einem leistungsstarken Servomotor auf kleinstem Bauraum bei geringem Gewicht. Die überdurchschnittlich hohe Steifigkeit des Cyclo-Getriebes reduziert Störeinflüsse – für hochpräzise Anwendungen und dynamische Bewegungskontrolle mit hoher Wiederholrate. Durch die baukastenartigen Konfigurationen mit hoch präzisen Encodern, integriertem Drehmomentsensor oder erweiterten Sicherheitsfunktionen integrieren sich die Aktuatoren von Sumitomo Drive Technologies flexibel in jede Art der Robotik-Anwendung. In der Fabrikautomation liegen die Hauptanforderungen etwa in der exakten Positionierung bei Pick-&-Place-Robotern und an Positioniertischen sowie in den präzisen Bewegungen, z. B. bei Schweißrobotern. Lagertechnik erfordert dagegen die Fähigkeit, hohe Lasten tragen und teils hohe Geschwindigkeiten erzielen zu können. Rotierende Anlagen wiederum weisen eine hohe Trägheit auf und für Lackierroboter, Positionierung und Übergabe von Werkstücken ist eine hohe Wiederholgenauigkeit erforderlich. Als Erfinder des Cyclo-Getriebes steht Sumitomo Drive Technologies für jahrzehntelange Erfahrung mit Präzisionsgetrieben und hohe Zuverlässigkeit bei Antriebslösungen. Dieses Know-how steckt gebündelt in den neuen Aktuatoren. Die verschiedenen Konfigurationen ermöglichen den Einsatz nicht nur im Bereich der Robotik, sondern in allen Arten von Präzisionsanwendungen. BAUKASTEN-PRINZIP STEIGERT KONFIGURIERBARKEIT Die neuen Aktuatoren mit dem Namen Tuaka sind von drei Basis-Versionen aus konfigurierbar: ■ Tuaka Active, bestehend aus Getriebe und Motor ■ Tuaka Servo, Getriebe, Motor und Encoder ■ Tuaka Drive, Getriebe, Motor, Driver und erweitertes Sicherheits-System (SBC, STO). „Durch die Verbindung mit einem leistungsstarken Servomotor sind alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt und gewährleisten eine höchstmögliche Leistungsdichte bei hoher Sicherheit. Die Entwicklung fokussierte auf die einfache und kosteneffiziente Systemintegration, um die Time-to-Mar- 01 02 01 Tuaka Active: Verbindet die Tradition des Cyclo-Getriebes mit der Innovation der Industrie 4.0 02 Plug & Play-Aktuator Tuaka Servo mit Getriebe, Motor und Encoder 03 03 Tuaka Drive mit Getriebe, Motor, Driver und erweitertem Sicherheits-System

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe