Aufrufe
vor 1 Monat

antriebstechnik 6/2022

  • Text
  • Profinet
  • Industrie
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Dunkermotoren
  • Konventionellen
  • Zudem
  • Motor
  • Getriebe
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 6/2022

SOFTSTARTER SIEB & MEYER

SOFTSTARTER SIEB & MEYER HOLT PARTNER FÜR NORDAMERIKA MIT AN BORD AUTOMATISIERUNG: INTEGRIERBARE UND SKALIERBARE KOMPONENTEN Sieb & Meyer hat seine Präsenz in Nordamerika verstärkt. Spindel Electronics aus Grand Rapids, Michigan, ist seit März 2022 offizieller Vertriebspartner für Hochgeschwindigkeitsfrequenzumrichter in den USA und Kanada. „Mit Spindel Electronics konnten wir einen Partner gewinnen, der die Ausrichtung auf Frequenzumrichter für Hochgeschwindigkeitsanwendungen optimal unterstützt - und zwar sowohl in vertrieblicher als auch in technischer Hinsicht“, sagt Torsten Blankenburg, Vorstand Technik bei Sieb & Meyer. „Wir freuen uns deshalb sehr über diese Kooperation, die für beide Seiten Vorteile bringen wird.“ Spindel ist seit mehr als 25 Jahren als Hersteller von Frequenzumrichtern tätig. Mit den Produkten von Sieb & Meyer kann das US-amerikanische Unternehmen sein eigenes Angebot ergänzen bzw. ersetzen und sich auf den Vertrieb sowie das Systemengineering konzentrieren. Sieb & Meyer USA bleibt als Vertretung bestehen und fokussiert künftig auf Servoverstärker und Motion Controller. www.sieb-meyer.de Schunk wirft einen Blick in die autonome Zukunft der Produktion und stellt Automatisierungskomponenten für die Handhabung bis zur robotergestützte Bearbeitung inklusive digitaler Services vor. So bieten die neuen Applikations- Kits MTB einen vereinfachten Einstieg in die automatisierte Maschinenbeladung mit Cobots. Die in den Kits enthaltenen Universalgreifer und Kraftspanner sind bereits vorkonfiguriert für den Einsatz in der spanabhebenden Bearbeitung. Im Bereich digitaler Services überzeugt der 2022 eingeführte FGR Fingerkonfigurator, über den mit wenigen Klicks maßgeschneiderte Greiferfinger geplant und bestellt werden können. Neu sind neben weiteren Pneumatikgreifern auch Varianten des Elektro-Permanentmagnetgreifers EMH, der für die Aufnahme ferromagnetischer Kleinteile entwickelt worden ist. Mit ADHESO ist nun auch ein von der Natur inspirierter Greifer erhältlich, der technische Grenzen im Handhabungsprozess überwinden und ein sanftes Greifen ohne externe Energie ermöglichen soll. www.schunk.com RG_Fit_Antriebstechnik_2022-6_mM 06.05.2022 14:13 Uhr Seite 1 Halle 11 Stand B40 10 antriebstechnik 2022/06 www.antriebstechnik.de

SOFTSTARTER METALLFEDERN: SUCHEN UND ANFRAGEN LEICHT GEMACHT Der Gutekunst-Online-Shop für Metallfedern wurde frisch überarbeitet. Mit dem Relaunch sind ergänzend Metallfedern aus Flachmaterial gelistet und neue Funktionen erleichtern die Artikelauswahl. Die Aufteilung des Federnshops mit seinen vier bisherigen Hauptbereichen bleibt erhalten: Federnkatalog, individuelle Federnanfrage, freie Berechnung und nützliche Informationen. Auch der CAD-Daten-Generator steht weiterhin uneingeschränkt und ohne Registrierung zur Verfügung. In der Übersicht genügt ein Klick auf die gesuchte Metallfeder, um direkt zum verfügbaren Produktangebot bzw. zur Federnanfrage zu gelangen. Ist die gewünschte Ausführung nicht im Sortiment, können Zeichnungen oder CAD-Daten zwecks Abfrage eines individuellen Angebots übermittelt werden. Zudem wurden die Suchfunktionen innerhalb des Federnkatalogs erweitert und verfeinert. Auch das Anlegen eines gemeinsamen Kundenkontos ist möglich und der Warenkorb lässt sich über eine OCI-Schnittstelle in das eigene Einkaufssystem anbinden. www.federnshop.com TÜV SÜD ZERTIFIZIERT ENTWICKLUNGS­ PROZESSE VON PILZ Japanese origin & quality – trusted worldwide since 1921 Bearings for reliability Der TÜV Süd zertifiziert die Entwicklungsprozesse des Automatisierungsunternehmens Pilz nach der internationalen Security-Norm IEC 62443-4-1. Pilz entwickelt damit nachweislich „secure“: Im Rahmen der internationalen Normenreihe IEC 62443 beschreibt die untergeordnete Norm IEC 62443-4-1 die Anforderungen an einen sogenannten „Security Development Lifecycle Prozess“ für die „secure“ Produktentwicklung. Dieser stellt sicher, dass Schwachstellen während des gesamten Lebenszyklus‘ von Systemen und Einzelkomponenten erkannt und ausgeschlossen werden. Der TÜV Süd hat die Entwicklungsprozesse von Pilz geprüft. Das Ergebnis: Pilz erfüllt die Anforderungen der Norm, betrachtet vorausschauend mögliche Risiken und gewährleistet so die Sicherheit seiner Produkte bereits in der Entwicklung. www.pilz.com to rebranding • Koyo JTEKT JTEKT Koyo • to rebranding to Our legacy: Our Future: rebranding JTEKT • Koyo Official Date: April 1, 2022 JTEKT • Koyo rebranding to Get to know our bearings at www.koyo.eu

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe