Aufrufe
vor 2 Wochen

antriebstechnik 5/2022

  • Text
  • Entwickelt
  • Einsatz
  • Lager
  • Hannover
  • Zudem
  • Anwendungen
  • Hohen
  • Motoren
  • Unternehmen
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 5/2022

KUPPLUNGEN UND BREMSEN

KUPPLUNGEN UND BREMSEN DIE IDEE stallation optimal ausgerichtet werden, um Fluchtungsfehler auszuschließen. Halbschalen-Kupplungen lassen sich besonders einfach radial montieren und im Wartungsfall schnell austauschen. KBFH-Kupplungen aus Edelstahl übertragen Drehmomente zwischen 25 und 240 Nm. Gefertigt aus Aluminium sind es 10 bis 180 Nm. VORTEILE BEI DER HYGIENE Schlitzkupplungen eignen sich aufgrund ihrer Bauweise besonders für hygienekritische Anwendungen wie sie in der Lebensmittelindustrie oder in der Medizintechnik üblich sind. Was auf den ersten Blick verwundern mag, wird bei einem Blick ins Innere deutlich: Die Schlitze sind durchgängig offen und münden jenseits der Passungslänge in einen freigedrehten Hohlraum auf der Kupplungsinnenseite. Mit einem Hochdruckreinigungsgerät lassen sich die Schlitze dadurch sehr gut durchspülen – „ohne dass die Kupplung dabei Schaden nimmt“, wie Geschäftsführer Karpstein betont. „Da sie aus einem Stück gefertigt werden, lassen sich Schlitzkupplungen wesentlich besser sauber halten als Metallbalgkupplungen, bei denen sich durch die Reinigung Klebeverbindungen lösen könnten“, ergänzt Karpstein. Auch gegenüber Klauenkupplungen sieht er Vorteile in Sachen Hygiene, könnten sich doch bei diesen Partikel der verwendeten Elastomere lösen. Gefertigt aus Edelstahl sind Schlitzkupplungen zudem unempfindlich gegenüber aggressiven Reinigungsmitteln. KBK fertigt beide Schlitzkupplung-Baureihen bei Bedarf auch aus Sondermaterialien wie Titan oder Carbon. Die Schlitzkupplungen sind ferner optional mit Passfedernut sowie mit frei wählbaren Bohrungsdurchmessern von 3 mm bis 40 mm erhältlich. Fotos: Aufmacher onizu3d – stock.adobe.com, sonstige KBK www.kbk-antriebstechnik.de „Unser Produktprogramm um Schlitzkupplungen zu erweitern, war ein logischer Schritt. Sie passen sehr gut zur Philosophie, für jeden Kunden die optimale Lösung zu liefern. Als einziger Hersteller versenden wir Standardkupplungen mit individuellen Bohrungen innerhalb von ein bis zwei Stunden nach Auftragseingang. Damit reduzieren Kunden ihre Ausfallzeiten im Schadensfall auf ein absolutes Minimum. Konstrukteure können die CAD-Daten sämtlicher Produkte von der Website herunterladen, die Kupplung nach ihren Anforderungen konfigurieren und in ihre Anwendungen integrieren.“ Sven Karpstein, Geschäftsführer, KBK Antriebstechnik IMPRESSUM erscheint 2022 im 61. Jahrgang, ISSN 0722-8546 / ISSN E-Paper: 2747-7991 REDAKTION Chefredakteur: Miles Meier (mm), Tel.: 06131/992-208, E-Mail: m.meier@vfmz.de (verantwortlich i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV) Redakteur/Redakteurin: Dipl.-Ing. (FH) Peter Reinhardt (pr), Tel.: 06131/992-349, p.reinhardt@vfmz.de, Vanessa Weingärtner (wv), Tel.: 06131/992-352, E-Mail: v.weingaertner@vfmz.de Redaktionsassistenz: Vivien Backof, Tel.: 06131/992-415, Melanie Lerch, Tel.: 06131/992-261, Petra Weidt, Tel.: 06131/992-371, E-Mail: redaktionsassistenz_vfv@vfmz.de, (Redaktionsadresse siehe Verlag) GESTALTUNG Anette Fröder, Sonja Daniel, Conny Grothe SALES Oliver Jennen, Tel.: 06131/992-262, E-Mail: o.jennen@vfmz.de Andreas Zepig, Tel.: 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Auftragsmanagement: Heike Rauschkolb, Tel.: 06131/992-241, E-Mail: h.rauschkolb@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 58: gültig ab 1. Oktober 2021 LESERSERVICE vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 15,50 (zzgl. Versandkosten) Jahresabonnement Inland: € 153,- (inkl. Versandkosten) Jahresabonnement Ausland: € 168,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. VERLAG Vereinigte Fachverlage GmbH Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-200, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@vfmz.de www.vereinigte-fachverlage.de Handelsregister-Nr.: HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteuer-ID: DE149063659 Ein Unternehmen der Cahensly Medien Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen, Matthias Niewiem Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Chef vom Dienst: Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Leitende Chefredakteurin: Dipl.-Ing. (FH) Nicole Steinicke Head of Sales: Carmen Nawrath Tel.: 06131/992-245, E-Mail: c.nawrath@vfmz.de (verantwortlich für den Anzeigenteil) Vertrieb: Sarina Granzin, Tel.: 06131/992-148, E-Mail: s.granzin@vfmz.de DRUCK UND VERARBEITUNG Westdeutsche Verlags- und Druckerei GmbH Kurhessenstraße 4 - 6, 64546 Mörfelden-Walldorf DATENSPEICHERUNG Ihre Daten werden von der Vereinigte Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Datenschutzerklärung: ds-vfv.vfmz.de Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 24 antriebstechnik 2022/05 www.antriebstechnik.de

LAMELLENKUPPLUNGEN FÜR SCHIFFSANTRIEBE Die KMS-Kupplungen von Stromag eignen sich als Bestandteil der Schiffsgetriebe für unterschiedlichste Schiffstypen. An der Spitze des angebotenen Leistungsspektrums steht die nasslaufende Lamellenkupplung KMS mit einem Nenndrehmoment von mehr als 2 .000.000 Nm, einem Durchmesser von bis zu 1,2 m und einem Gewicht von bis zu 4 t. Sie ist damit laut Hersteller die größte und leistungsfähigste Kupplung für Schiffsantriebe, die derzeit erhältlich ist. Die technischen Daten der KMS sind jedoch flexibel, sodass sie auch die Anforderungen kleinerer Schiffe erfüllen kann. Die KMS bietet eine hohe Leistungsdichte bei relativ kompakter Bauweise, d. h. sie bietet ein günstiges Drehmoment-/ Gewichtsverhältnis. Ihr geringes Massenträgheitsmoment reduziert das erforderliche Drehmoment und damit die bei der Übertragung entstehende Wärme. Hiervon profitieren die Zuverlässigkeit und Leistung der Kupplung und des Getriebes. www.stromag.com IO-LINK-GERÄTEDATEN EINFACH IN SPS-PROGRAMME INTEGRIEREN EFFIZIENZKLASSE IE3 AUCH FÜR 8-POLIGE MOTOREN KIMO.indd 1 18.04.2017 14:40:18 Mit Blick auf kommende gesetzliche Vorgaben zur Einhaltung der Mindestwirkungsgrade für Motoren bis 750 W bietet SEW-Eurodrive seine Motorbaureihe DRN auch in 8-poliger Ausführung in der Energieeffizienzklasse IE3 an. Der Leistungsbereich von 90 bis 250 W wurde bis 2,2 kW in der Baugröße DRN132S8 erhöht. Mit Motoren und einer geänderten Getriebeuntersetzung lassen sich niedrige Geschwindigkeiten in der Applikation einfacher erreichen. So spart man ein weiteres Vorschaltgetriebe oder kommt in den Bereich von Getriebeuntersetzungen, die verlustärmer arbeiten. Die Motoren sind in allen Baugrößen als klassischer Drehstrom-Asynchronmotor konzipiert. Sie sind für den Betrieb am Netz und am Frequenzumrichter geeignet. Die Motoren verfügen über die nötigen Energiesparzertifikate für Europa und mehrere andere Länder, ebenso wie die entsprechenden Zulassungen. Die Baureihe umfasst 2-, 4-, 6- und 8-polige Motoren mit Leistungen von 120 W bis 375 kW. www.sew-eurodrive.de Leuze stellt mit seinen IO-Link-Funktionsbausteinen ein nützliches Hilfsmittel für Hersteller und Betreiber von Anlagen bereit: Sie vereinfachen die Integration von IO-Link-Gerätedaten in SPS-Programme immens. Anwender übertragen die Funktionsbausteine einfach und schnell ins Steuerungsprogramm. Unterstützt werden die gängigen Steuerungssysteme von Herstellern wie Siemens, Beckhoff oder Rockwell Automation. Das innovative Bausteinprinzip erleichtert das Lesen und Schreiben von Geräteparametern deutlich. Jeder Funktionsbaustein ist maßgeschneidert für einen IO-Link-Sensor von Leuze. Anwender sparen mit den software-basierten Bausteinen Zeit. Aufwändiges Suchen nach Datentypen, Parameter-Indizes und Prozessdatenstrukturen entfällt damit. Zudem werden mögliche Fehler bei der Integration von IO-Link-Gerätedaten vermieden. Anwender können Diagnosedaten sogar im laufenden Prozess erheben und für Optimierungen verwenden. Dank der Prozessdaten-Parserfunktion sind einzelne Bestandteile der Prozessdaten leicht zugänglich. Ein weiterer Vorteil für die Nutzer ist der Format- und Rezepturwechsel im laufenden Betrieb: In der SPS gespeicherte Rezepturen lassen sich während des Prozesses einfach im Sensor durch das Steuerungsprogramm umschalten. Leuze bietet die IO-Link-Funktionsbausteine als kostenlose Downloads an. www.leuze.com BLDC-MOTOREN AUF ROBOTERGELENKE ABGESTIMMT Delta Line bietet seine BLDC- Motoren nun auch mit zwei Varianten in der Größe 115 mm an. Wegen ihres hohen Drehmoments, eines sanften Laufs und kompakten Designs eignen sich diese Motoren für Robotergelenke. Die gehäuselosen BLDC- Motoren werden von Fulling Motor, einem Tochter-Unternehmen von Delta Line, hergestellt und bieten viele Optionen für kompakte Motoren mit hoher Leistung. Sie ermöglichen eine gleichmäßige Bewegung, einen hohen Wirkungsgrad und eine einfache Integration in ihrer Baugruppe. Die BLDC-Motoren wurden entwickelt, um den Anforderungen von Robotergelenken gerecht zu werden. Sie wurden so konzipiert, dass sie Gewicht und Trägheit minimieren, wodurch sie für dynamische Bewegungen mit hohen Beschleunigungs- und Verzögerungsraten geeignet sind. Sie eignen sich auch für Anwendungen wie handgehaltene Werkzeuge und medizinische Geräte, bei denen ein hohes Drehmoment, ein hoher Wirkungsgrad und eine kompakte Größe wichtig sind. www.delta-line.com www.antriebstechnik.de antriebstechnik 2022/05 25

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe