Aufrufe
vor 3 Monaten

antriebstechnik 4/2021

  • Text
  • Sensoren
  • Kraftstufe
  • Sieb
  • Siemens
  • Testverfahren
  • Anwender
  • Hohen
  • Einsatz
  • Unternehmen
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 4/2021

SPECIAL HANNOVER MESSE

SPECIAL HANNOVER MESSE 2021 DIGITAL EDITION 48 antriebstechnik 2021/04 www.antriebstechnik.de

SPECIAL: HANNOVER MESSE 2021 DIGITAL EDITION SCHLEIFRINGE IN FLACHSCHWENKEINHEITEN GREIFEN MIT VIEL GEFÜHL Pneumatische Schwenk- und Drehmodule kommen unter anderem in Achsportalen für die Rotation von Greifern zum Einsatz. Die Zimmer Group baut sie in hohen Stückzahlen und optimaler funktioneller Ausstattung für den jeweiligen Einsatzzweck. In einer kundenspezifischen Version der Serie SF-C sorgen kompakte, flanschlose SVTS-A- Schleifringe von Servotecnica für die ausfallsichere Übertragung von Sensorsignalen. Viel harte Arbeit und innovative Ideen statt Gründerromantik standen am Beginn des inhabergeführten Familienunternehmens Zimmer Group, das 1980 von Günther und Martin Zimmer als kleine technische Werkstatt im badischen Rheinau-Freistett gegründet wurde. Dank der Entwicklung eines neuartigen standardisierten Greifers, der Fertigungsprozesse in der Industrie erleichtern und vielfältig einsetzbar sein sollte, wuchs das Unternehmen gleichermaßen schnell und organisch und machte sich einen Namen in der industriellen Fertigungstechnik. Aus einem Garagenbetrieb formte sich in wenigen Jahren ein internationales High-Tech-Unternehmen für Automatisierungskomponenten. Neben dem Greiferprogramm für den schnell wachsenden Robotermarkt entstanden bereits 1986 weitere Produktgruppen wie Linearachsen, Drehmodule und Werkzeugwechsler. Seit der Gründung hat sich die Zimmer Group so zu einem wichtigen Partner für die Automobilindustrie, Alessandro Gomarasca, Export Manager Servotecnica SpA, Nova Milanese www.antriebstechnik.de antriebstechnik 2021/04 49

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe