Aufrufe
vor 7 Monaten

antriebstechnik 4/2019

antriebstechnik 4/2019

STARSCHNITT EINE

STARSCHNITT EINE PIONIERLEISTUNG Mehr Infos: GALAXIE – der Antrieb ganz von vorne gedacht. Das Ergebnis: eine grundlegend neue Getriebegattung. Dadurch erreichen die kompakten Galaxie Antriebssysteme und Getriebe mit Hohlwelle von der Wittenstein SE bislang unvorstellbare Leistungsdaten. HOCHKOMPAKTES ANTRIEBSSYSTEM Der Synchronservomotor und das Galaxie Getriebe ergeben als Einheit ein hochkompaktes Antriebssystem. 1 2 ERREICHEN NEUER LEISTUNGSDIMENSIONEN Diese werden erzielt durch eine hohe Steifigkeit (geringe Vibration, höhere Beschleunigungsraten und gesteigerte Produktivität) sowie dem Nullspiel (genauere Positionierung und Zeiteinsparung bei Inbetriebnahme). Die Vorteile: höchste dynamische Präzision unter Wechsellast bei extremer Kompaktheit. DYNAMISCHE EINZELZÄHNE ERSETZEN ZAHNRAD Die Einzelschubzahnkinematik bewirkt, dass fast alle Einzelzähne gleichzeitig am Zahneingriff – und damit an der Drehmomentübertragung und der Steifigkeitsbildung – beteiligt sind. Die Zahnflanken der Einzelzähne sowie des Hohlrades sind als Logarithmische Spirale ausgeführt – deshalb erfolgt der Zahneingriff als Flächenkontakt mit hohem Traganteil. 3 Foto: Deutscher Zukunftspreis/Ansgar Pudenz

STARSCHNITT FLÄCHEN- STATT LINIENKONTAKT Kern des neuen Galaxie Antriebssystems ist der nahezu vollständige Flächenkontakt bei der Kraftübertragung. Im Vergleich zur klassischen Evolventenverzahnung mit dem typischen Linienkontakt erreicht es sechseinhalb Mal mehr tragende Zahnfläche. 4 5 INTEGRATION UND KONNEKTIVITÄT n einfache Integration in die Applikation n Plug & Play n integrierte Sensorik n Smart Services: Condition Monitoring, Schwellwertüberwachung, weitere applikationsspezifische Services Foto: Stama Maschinenfabrik 6 ANWENDUNGEN IM HOCHLEISTUNGSMASCHINENBAU Das Galaxie Antriebssystem bietet z. B. Werkzeugmaschinen- Herstellern eine Fülle von Mehrwerten für die CNC-Bearbeitung von hochfesten Werkzeugstählen, Aluminium und Kohlefaser- Verbundwerkstoffen. Darüber hinaus überzeugt das Galaxie die Entwickler mit schneller und reibungsloser Integration in die Serienmaschine. www.antriebstechnik.de antriebstechnik 2019/04 39

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe