Aufrufe
vor 10 Monaten

antriebstechnik 3/2019

antriebstechnik 3/2019

Einfach den richtigen

Einfach den richtigen Servomotor finden Panasonic bietet ein Tool um Planern oder Anwendern die Suche nach dem richtigen Servoantrieb deutlich zu erleichtern. Ein neuer internetbasierter Produktfinder, der speziell für die Anforderungen der Suche nach Antriebslösungen entwickelt wurde, nutzt als Basis die wichtigsten Parameter und Kriterien, die sonst mühsam aus Datenblättern entnommen werden müssen. Durch die Filterung ist es nun leicht möglich eine grobe Vorauswahl, u. a. nach Leistung, Drehzahl, Encodertyp, Dreh moment und weiteren Kriterien, vorzunehmen. Mit wenigen Mausklicks kann der Anwender so die Auswahl der geeigneten Antriebe eingrenzen und in der Folge eine weitergehende Detailauswahl vornehmen. Als einer der weltweit größten Hersteller von Servoantrieben, legt Panasonic besonderen Wert darauf, dass nicht nur qualitative hochwertige Produkte angeboten werden sondern auch der zugehörige Service den hohen Qualitätsanforderungen entspricht. www.panasonic-electric-works.de Flachmotoren mit mehr Drehmoment R.indd 1 25.01.2019 18:08:36 Für Anwendungen in Robotik, Laborautomatisierung, Medizintechnik und Pumpen bietet Faulhaber DC-Flachmotoren mit einem hohen Drehmoment bei sehr kurzer Baulänge an. Die bürstenlosen Motoren der Familie BXT sind Außenläufer-Hochleistungsantriebe mit genuteter Wicklung. Mit spezieller Wickeltechnik und optimierter Auslegung sind sie nur 14, 16 und 21 mm lang, liefern aber Drehmomente bis 134 mNm bei einem Durchmesser von 22, 32 bzw. 42 mm. Dazu sind sie mit digitalen Hallsensoren ausgestattet. Sie lassen sich mit Getrieben, Encodern, Bremsen und Steuerungen des Herstellers kombinieren. Faulhaber ist auf Modifikationen an den mechanischen und elektrischen Schnittstellen der Motoren spezialisiert und bietet so individuelle Lösungen an. Die Motoren verfügen standardmäßig über Einzellitzen und bieten damit eine flexible elektrische Schnittstelle mit mehreren Industriesteckverbindern. www.faulhaber.com Servomotoren für hohe externe Lasten Mit den Servomotoren CM3C vervollständigt SEW-Eurodrive seinen Automatisierungsbaukasten MOVI-C. Die Motoren eignen sich für Automatisierungs-, Handlings- und Fahrapplikationen, bei denen Lasten mit größerem Trägheitsmoment zu bewegen sind. Sie werden dort eingesetzt, wo aus regelungstechnischen Gründen ein geringes Verhältnis von Lastträgheit zur Motorträgheit gewünscht ist. Beim Anschluss der Motoren an Umrichter des Herstellers wird eine Auto- Inbetriebnahme durchgeführt. Die Gebersignale werden digital übertragen, und auch die Bremsenansteuerung erfolgt digital mit der Möglichkeit zur Zustandsüberwachung. Neben der servo typischen 24-V-Haltebremse gibt es zusätzlich eine Bremse mit erhöhtem Arbeitsvermögen für Anwendungsfälle, bei denen Betriebsbremsungen oder Notausbremsungen beherrscht werden müssen. Dazu gibt es in Verbindung mit der Einkabeltechnik einen neuen Bremsgleichrichter für den AC-Anschluss der Bremse. www.sew-eurodrive.de Das Genie Bereit für Industrie 4.0 SD3 – der Servoverstärker für Ihre Automationslösung bis 55 kVA OPC-UA WEB-SERVER C/C++ ETHERCAT FUNKTIONSBIBLIOTHEK KUNDENSPEZIFISCH www.sieb-meyer.de DU_Anz_SiebMeyer_SD3_antriebstechnik3_185x90.indd Sieb_u_Meyer.indd 1 1 14.02.2019 13.02.19 08:52:17 16:29 18 antriebstechnik 3/2019

ELEKTROMOTOREN Shuttlewechsel im Betrieb Umrichter für Infrastrukturaufgaben Die Umrichter-Baureihe Sinamics G120X von Siemens eignet sich für den Einsatz in Pumpen-Lüfter-Applikationen in Branchen wie Wasser/Abwasser, der Gebäudetechnik oder im industriellen Umfeld. Die Umrichter haben ein Leistungsspektrum von 0,75 bis 630 kW und können mit jedem Motor Absolute Gestaltungsfreiheit Hochgeschwindigkeitsweiche betrieben werden. Mit einer integrierten Zwischenkreisdrossel laufen sie unter allen Netzbedingungen. Die Baureihe ist tropfwassergeschützt und bietet lackierte Baugruppen als Standard und optional 3C3-Schadstoffresistenz an. Zu ihren Funktionen zählen z. B. Flussabsenkung zur Anpassung an die tatsächliche Last, der Eco Mode, der die bestmögliche Performance und geringsten Verluste bei niedrigen dynamischen Lasten sicherstellt oder der Keep Running Mode zur Reduzierung der Drehzahl vor einer Abschaltung. Die Umrichter lassen sich mit Sinamics Connect 300 an MindSphere anbinden und bieten die Möglichkeit, über die Applikation Analyze MyDrives Betriebsdaten auszuwerten. www.siemens.com ACOPOStrak Höchste Effektivität in der Produktion www.br-automation.com/ACOPOStrak Bediengerät mit integrierter Maschinendiagnose GOT Drive ist eine Komplettlösung von Mitsubishi Electric, bestehend aus Bedienterminal und Antrieb, die zentrales Monitoring, eine schnelle Inbetriebnahme, vorausschauende Wartung und eine einfache Fehlersuche ermöglicht. Die Lösung besteht aus einem Bediengerät der GOT2000-Serie und einem Frequenzumrichter bzw. Servoregler. Bei den Frequenzumrichtern vergleicht die Diagnosefunktion im Gerät den Frequenzund Drehmomentverlauf mit einem definierten Normalbereich. Eine Abweichung der Werte ist ein Indiz für Wartungsbedarf an der Anlage und wird direkt am Bediengerät als Voralarm ausgegeben. GOT Drive für Servoregler (Melservo-J4) realisiert die Maschinendiagnose, indem sie Reibungs- und Vibrationswerte aufnimmt, mit einem benutzerdefinierten Normalwert vergleicht und gegebenenfalls einen Wartungs- oder Reinigungsbedarf am Terminal anzeigt. In beiden Fällen werden weder eine externe Sensorik noch ein PC oder zusätzliche Software gebraucht. Antriebstechnik für die adaptive Maschine. Flexibler.Schneller.Produktiver. www.mitsubishielectric.de

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe