Aufrufe
vor 2 Monaten

antriebstechnik 11/2022

  • Text
  • Energie
  • Maximale
  • Zudem
  • Motoren
  • Antrieb
  • Anwendungen
  • Einfluss
  • Einsatz
  • Welligkeit
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 11/2022

SOFTSTARTER VERNETZEN

SOFTSTARTER VERNETZEN SIE SICH MIT 75 JAHRE WEG- UND WINKELMESSTECHNIK www.antriebstechnik.de digital.antriebstechnik.de www.antriebstechnik.de/facebook www.antriebstechnik.de/twitter www.antriebstechnik.de/linkedin www.antriebstechnik.de/xing 13. DEUTSCHER MASCHINEN BAU-GIPFEL Der Hersteller von Weg- und Winkelmesstechnik Novotechnik feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Firmenjubiläum. Novotechnik beschäftigt im schwäbischen Ostfildern rund 200 Mitarbeiter. Hier werden Sensoren und Sensorsysteme zur Weg- und Winkelmessung für die industrielle Automatisierungstechnik und die Automobilindustrie entwickelt. Dafür investiert das Unternehmen kontinuierlich in Forschung und Entwicklung. Heute umfasst die Produktpalette Weg- und Winkelsensoren potentiometrischer, magnetischer und induktiver Funktionsprinzipien, spezielle Lösungen für den Automotive-Bereich sowie Messwertumformer und Messgeräte. Hinsichtlich Bauform, Umweltbedingungen oder elektrischer Schnittstellen decken die einkanaligen oder redundanten Sensoren alle Anforderungen ab. Sie sind als Komplettsystem oder als Komponenten erhältlich. Für individuelle Bedürfnisse werden auf die Anwendung abgestimmte Lösungen erarbeitet. www.novotechnik.de Der Deutsche Maschinenbaugipfel in Berlin brachte 500 Maschinenbauer, Technikvisionäre, Digitaltrendsetter, Politiker und viele andere Entscheidungsträger der Branche zusammen. Veranstalter war der VDMA, der sich mit der Maxime „Perspektiven und Zukunftsfähigkeit schaffen durch gemeinsames Handeln“ unter anderem für das Thema Market Intelligence stark gemacht hat. Denn KI hilft dabei, den Überblick über die Dynamik im eigenen Markt zu behalten und viele Informationsquellen zu analysieren. Besonders der VDMA meint, dass in Zeiten großer Transformationen Wissensvorsprünge und ein guter Blick nach vorn wertvoller denn je sind. Weitere Themen des Gibpfels waren die künftige Rolle Europas, die digitale Sicherheit sowie der Klima wandel. Besondere Gäste waren Bundeskanzler Olaf Scholz, Bundeswirtschafts- sowie Klimaminister und Vizekanzler Robert Habeck und die US-Botschafterin Amy Gutmann. www.vdma.org/maschinenbau-gipfel SERVOTECNICA SCHLIESST VERTRIEBSPARTNERSCHAFT MIT FLUX Servotecnica ist jetzt exklusiver Vertriebspartner des österreichischen Sensorikanbieters Flux in Deutschland und Italien. Das erweiterte Sortiment umfasst unter anderem Encoder zur Positionsbestimmung. Zu den Flux-Produkten im Programm von Servotecnica zählen neben induktiven Drehgebern auch Winkelmessgeräte mit patentierter GMI-Technologie. Sie bündeln die Leistung eines optischen Drehgebers, die Robustheit eines induktiven Gebers sowie die großen Montagetoleranzen eines magnetischen Drehgebers. Die GMI-basierten Drehgeber tasten das Maßband zudem nicht punktuell, sondern über die gesamten 360 ° einer Umdrehung ab. Der Sensor ist daher weitgehend unempfindlich gegenüber Ungenauigkeiten wie etwa Exzentrizitäten oder Versatz. Ferner wird Servotecnica seinen Kunden künftig auch kompakte induktive Drehgeber von Flux liefern, die besonders leicht sind. Außerdem haben beide Unternehmen eine enge Zusammenarbeit bei der Entwicklung neuer Winkelmess- und Schleifringtechnologien vereinbart. www.servotecnica.de 8 antriebstechnik 2022/11 www.antriebstechnik.de KIMO.indd 1 18.04.2017 14:40:18

SOFTSTARTER ENGINEERING NEWCOMER 2022 STEHEN FEST Das Unternehmen Norelem kürte auf der Fachmesse Motek beim Engineering Newcomer 2022 die besten Konstruktionsprojekte von Studenten und Schülern. Der erste Platz ging an den PowerStack Multi 1600, der von einem vierköpfigen Team der HTL-Neufelden entwickelt wurde. Stefan Amerstorfer, Vitus Kehrer, Jakob Magauer und Jonas Wögerbauer konstruierten ein neuartiges Magazin für Europaletten sowie deren Aufsetzrahmen. Mit einer Grundfläche von 1.860 × 1.200 mm ist es kompakt und platzsparend gebaut. Es können maximal 45 Europaletten auf eine absolute Höhe von 7,33 m eingelagert werden. Den zweiten Platz konnten Gilbert und Gabriel Tanner, Lukas Frisch, Emanuel Ladinig, Daniel Morak und Luca Jörg von der HTL Klagenfurt mit ihrem Projekt HASCY – HTLs ASFINAG Safety Cat für sich entscheiden. Platz Nummer drei sicherten sich Sebastian Schnehage, Moritz Exner und Oliver Körber von der Werner-von- Siemens Schule Hildesheim mit ihrer CNC-Laser Schneid- und Graviermaschine für die individuelle Einzelteilfertigung. www.norelem.de NEUER MARKENNAME FÜR ROBOTER 2021 hat ABB ASTI Mobile Robotics übernommen, einen Hersteller von mobilen Robotern. Jetzt bringt ABB die erste Serie von autonomen mobilen Robotern (AMRs) unter neuem Markennamen auf den Markt. Die Produkte von ASTI Mobile Robotics werden unter dem neuen Markennamen Flexley in das ABB-Portfolio integriert. Der Name soll auf die von den AMRs gebotene Flexibilität des Betriebs hinweisen. Als erstes kommen die Modelle Flexley Tug und Flexley Mover auf den Markt. Diese ziehen Trolleys bis 2.000 kg. Sie heben und transportieren Racks, Container und Paletten bis 1.500 kg. Neben der auf Laserscannern basierenden 2D-SLAM-Navigation von ASTI werden zukünftige autonome mobile Roboter von ABB auch von der VSLAM-Technologie des Schweizer Start-ups und ABB- Partnerunternehmens Sevensense Robotics profitieren: Dieses ermöglicht den mobilen Robotern die Navigation in komplexen und dynamischen Umgebungen. www.abb.com Der Eiffelturm in Paris (Frankreich), der Heimat unseres Tochterunternehmens Binder magnetic. BRECOFLEXmove BRECOprotect BRECOFLEXgreen BRECObasic