Aufrufe
vor 2 Jahren

antriebstechnik 11/2018

antriebstechnik 11/2018

MAGAZIN Übernahme

MAGAZIN Übernahme verstärkt Verbindungstechnik-Bereich Phoenix Contact übernimmt zum Jahresbeginn zwei Unternehmen der SKS-Gruppe: Die SKS Kontakttechnik und Pulsotronic, beide mit Sitz in Niederdorf im Erzgebirge. SKS Kontakttechnik bietet elektrotechnische Komponenten und Systeme. Pulsotronic ist Hersteller von spezifischen Sensorlösungen. Beide bringen mehr als 400 Mitarbeiter in die Phoenix Contact- Gruppe ein. Damit stellt diese Übernahme die bedeutendste Akquisition in der Unternehmensgeschichte von Phoenix Contact dar. Der SKS-Gründer und bisherige Inhaber Martin Schweitzer arbeitet seit 20 Jahren mit Phoenix Contact zusammen. Bei ihm verbleibt das Unternehmen Pulsotronic Anlagentechnik. Mit der Übernahme verstärkt Phoenix Contact den Bereich verbindungstechnische Lösungen. Darüber hinaus ist das Sensortechnologie-Know-how von Pulsotronic eine Ergänzung für zunehmend digitalisierte Kunden- und Branchenlösungen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Kartellamts. www.phoenixcontact.de Lizenzvertrag über mCVT-Technologie geschlossen Der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli kann ab sofort die patentierte mCVT-Technologie für Teleskoplader und andere Geräteanwendungen des kanadischen Unternehmens CVTCorp herstellen und verkaufen. Die beiden Unternehmen haben eine entsprechende Exklusiv-Lizenzvereinbarung geschlossen. Die Zusammenarbeit umfasst auch die Entwicklung einer kompletten Getriebereihe, die auf der mCVT-Technologie basiert. MCVT („Mechanical Continuously Variable Transmission“) ist eine Technologie für mechanisch stufenlose Getriebe für Off- Highway-Sonderfahrzeuge, die aktuell unter dem Namen EcoMec 150 vermarktet werden. Diese kommen im Teleskoplader Ecoshift von Skyjack zum Einsatz. Die Technologie bietet den Herstellern eine vollständig validierte und skalierbare Lösung, die einen hohen Bedienkomfort, Motor-Downsizing-Möglichkeiten und Verbesserungen der Gesamtfahrzeugleistung zwischen 20 und 30 % ermöglicht. www.bonfiglioli.de Igus erweitert seinen Gewindeshop Mit dem neuen langlebigen Werkstoff Iglidur J200 baut Igus sein größtes Angebot an Gewindesystemen im Katalog und online weiter aus. Der Vorteil des Online-Shops: Steil-, Trapez- und metrische Gewinde lassen sich mit dem Spindelkonfigurator ganz leicht individuell online konfigurieren und die Lebensdauer kann berechnet werden. Neben drei Spindelmaterialien hat der Kunde die Möglichkeit aus neun schmiermittel- und wartungsfreien Mutternwerkstoffen für unterschiedliche Anforderungen zu wählen. Mit dabei ist auch das neue hoch verschleißfeste Iglidur J200 Material mit hohem Wirkungsgrad. Für unterschiedliche Einsatzszenarien kann sich der Konstrukteur bei Igus online im Gewindeshop (www.igus.de/gewindeshop) zwischen einer breiten Vielfalt an Antriebssystemen und -technologien entscheiden. Zur Wahl stehen neben metrischen Gewinden auch Trapez- und Steilgewindetriebe. www.igus.de Wachendorff wird 40 Ende September feierte die Wachendorff-Gruppe in Geisenheim (Hessen) ihr 40-jähriges Firmenjubiläum. Geschäftsführer Robert Wachendorff (Bild vorne) beschrieb in seiner Begrüßungsrede den Weg des Unternehmens: Vom Wohnzimmer der Familie in Johannisberg im Jahr 1978, über den Umzug in die Industriestraße 7 im Jahr 1987, bis hin zum Kauf von Erweiterungsfläche in 2018. Unter den 200 Gästen der Feier befand sich auch der erste Auszubildende des Unternehmens. Als „Eckpfeiler unseres weltweiten Wachstums“ bezeichnete Robert Wachendorff die technischen Distributoren. Die Mitarbeiter würdigte er als „Fundament des kontinuierlichen, gesunden Wachstums aus eigener Kraft“. Die Unternehmensgruppe besteht aus zwei Teilen: Wachendorff Prozesstechnik liefert industrierobuste Geräte für die Visualisierung, Kommunikation und Verarbeitung von Daten. Wachendorff Automation produziert Drehgeber, Motorfeedback und Messsysteme für Serienanwendungen im Maschinen- und Anlagenbau. www.wachendorff-automation.de 8 antriebstechnik 11/2018

MAGAZIN NanoFactory in Haar eröffnet Die Nanotech-Unternehmen Attocube Systems und seine Tochter Neaspec haben gemeinsam mit dem Mutterkonzern Wittenstein die NanoFactory in Haar bei München bezogen. Knapp zwei Jahre nach dem Spatenstich wurde der neue Firmensitz im Oktober eröffnet. Beide Unternehmen wurden als Start-ups gegründet. Nun arbeiten, zusammen mit der bisher in Ottobrunn ansässigen Vertriebsmannschaft der Wittenstein Alpha, rund 150 Mitarbeiter in der NanoFactory. Rund 20 Mio. EUR hat Wittenstein in den Bau investiert, der Platz für bis zu 300 Mitarbeiter bietet. Die Gebäudearchitektur ordnet sich dem Ziel unter, die Zusammenarbeit untereinander und die Kooperation mit Kunden und Geschäftspartnern zu intensivieren. Das offene, helle Gebäude soll damit auch die enge Verzahnung mit internationalen Industriekunden und namhaften Forschungsinstituten fördern. Besonderes Augenmerk wurde auch auf kurze interne Wege gelegt, die eine schlanke Ausgestaltung von Prozessen sicherstellen sollen. www.wittenstein.de www.attocube.com Timken übernimmt Rollon Timken, US-Anbieter hochentwickelter Wälzlager und Produkte für Antriebstechnik, hat den Komplettanbieter für Linearbewegungskomponenten Rollon übernommen. Spezialisiert auf Linearführungen, Teleskopschienen und Linearachsen, bedient das Unternehmen z. B. die Marktsegmente Personen-Schienenfahrzeuge, Aerospace, Verpackungstechnik, Logistik, Medizintechnik und Automation. Neben seinem Hauptsitz nahe Mailand betreibt Rollon T H E B E N C H M A R K I N B E A R I N G S noch Produktionsstandorte in Deutschland und den USA. Das Unternehmen beschäftigt rund 600 Mitarbeiter, dazu kommt ein globales Vertriebsnetzwerk. Timken hat 17 000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von 3 Mrd. US-Dollar. Bild: Richard G. Kyle, Timken President und Chief Executive Officer. www.timken.com Ball, Needle and Roller Bearing solutions, ensuring precision engineering to give you maximum results! Our demanding applications lead to our innovative and class leading new Spherical Roller Bearing design. Where our expertise lies... + AEROSPACE & AVIATION + AGRICULTURE + AUTOMOTIVE + CONSTRUCTION + ELECTRICAL + MACHINE TOOL + MARINE + MEDICAL & HEALTHCARE + MOTORCYCLE + RAILWAY + REPLACEMENT MARKET + STEEL + TRANSMISSION & GEAR + WIND koyo.eu

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe