Aufrufe
vor 2 Monaten

antriebstechnik 9/2020

  • Text
  • Sensor
  • Anwender
  • Anforderungen
  • Kugelgewindetriebe
  • Einsatz
  • Zudem
  • Entwicklung
  • Getriebe
  • Unternehmen
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 9/2020

KOMPONENTEN UND SOFTWARE

KOMPONENTEN UND SOFTWARE für Mess- oder Auswertegrößen Grenzwerte für Vor- und Hauptalarme definierbar. Damit erzeugt der Sensor bei bestimmten Ereignissen Warnmeldungen und stellt diese über Statusbits direkt zur Verfügung. MESSGRÖSSEN IN VERSCHIEDENEN ANWENDUNGEN ERHEBEN Eine Applikation für den Condition Monitoring Sensor sind z. B. Lüftungsanlagen in Lackierkabinen. Die hier verbrauchte Luft wird angesaugt und gefiltert. Dabei setzen sich mit der Zeit an den Ventilatorflügeln Farbpartikel an. Das führt zu Unwucht und letztendlich zum Ausfall des Lüfters. Überwacht der Sensor den Absauglüfter auf unzulässige Vibrationen, können rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden, um einen Ausfall zu vermeiden. Bei einem Farbwechsel und der damit verbundenen Stillstandszeit kann der Lüfter dann gleichzeitig gereinigt werden. Ähnliches gilt auch für andere mechanische Komponenten wie Lager, Getriebe, Pumpen oder Schaltschränke in der Anlagentechnik. Werden hier Temperaturen, Vibrationen und weitere Umgebungsbedingungen überwacht, kann eingegriffen werden, ehe es zu einem Ausfall kommt. Manuelle Inspektionen sind nur noch notwendig, wenn es wirklich erforderlich ist. Auch bei Fördersystemen oder Montageanlagen, die regelmäßig personalintensiv überprüft werden müssen, kann der Sensor eingesetzt werden. Eine Anwendung nicht nur aus der Automobilindustrie ist etwa die frühzeitige Erkennung und Lokalisierung drohender oder bereits vorhandener Störungen bei Elektrohängebahnen, z. B. durch den Versatz der Führungsschienen oder durch verschlissene Rollkörper. Bei Montageanlagen lässt sich der Verschleiß der Kugelgewindespindel und Lager der Lineareinheiten dokumentieren. Bei Pressen lassen sich Verschmutzungsgrad und Schmierung der Führung überwachen. Diese führen zu erhöhten Vibrationen, die der Sensor erfasst und meldet. In ganz unterschiedlichen Bereichen leistet der Condition Monitoring Sensor damit einen wichtigen Beitrag zum effizienten und störungsfreien Anlagenbetrieb. Fotos: Balluff GmbH www.balluff.com 02 Nicht nur an Fertigungsmaschinen, sondern auch bei Fördersystemen oder Montageanlagen, die regelmäßig personalintensiv überprüft werden müssen, kann der Sensor eingesetzt werden DIE IDEE „Unser Entwicklungsziel war ein kompakter und leistungsfähiger Sensor, der sich leicht integrieren lässt, mehrere Messgrößen an einer Stelle erfasst sowie intelligent und effizient mit der Steuerung oder übergeordneten Datenbanksystemen kommunizieren kann. Mit dem multifunktionalen Condition-Monitoring-Sensor BCM bieten wir jetzt eine einfach nachzurüstende Lösung an.“ Stefan Hornung, Industrie Portfolio Manager, Balluff GmbH 38 antriebstechnik 2020/09 www.antriebstechnik.de

KOMPONENTEN UND SOFTWARE SERVICE-APP SERVICE PER APP FÜR DEN MOBILEN EINSATZ Mit der Nordcon App und dem Bluetooth-Stick Nordac Access BT hat der Antriebsspezialist Nord Drivesystems eine mobile Inbetriebnahme- und Servicelösung für alle seine Antriebe geschaffen. Die Nordcon App und der Bluetooth-Stick Nordac Access BT für alle Nord-Elektronikkomponenten dienen dem Antriebs-Monitoring via Dashboard, der Antriebsanalyse mittels einer komfortablen Oszilloskop-Funktion sowie der Antriebs-Parametrierung von Nord-Antriebssystemen. Die Dashboard-basierte Visualisierung kann neben der Antriebsüberwachung auch zur Fehlerdiagnose genutzt werden. Durch eine Hilfefunktion und einen Parameter-Schnellzugriff ist die Parametrierung von Antrieben einfach und unkompliziert realisierbar. Darüber hinaus kann der Nordac Access BT im Stand-Alone-Betrieb für Datensicherung (Backup) und Wiederherstellung (Recovery) von Antriebsparametern eingesetzt werden. Die Nordcon App und der Nordac Access BT sind für die gesamte Nord-Antriebselektronik verfügbar und können sowohl an den dezentralen Frequenzumrichtern als auch bei Schaltschrankumrichtern wie dem neuen Nordac Pro SK 500P eingesetzt werden. MEHRWERT FÜR DIE TÄGLICHE ARBEIT Der Nordac Access BT dient dabei als Brücke zwischen einem mobilen Endgerät und der App. Der Bluetooth- Stick wird direkt am Frequenzumrichter eingesetzt. Der Anwender erhält so einen praktischen Zugriff auf die Antriebsdaten und behält die volle Zugangskontrolle. Der Nordac Access BT kann auch ohne die App genutzt werden, etwa zur Sicherung von Parameter-Daten. Sollte der Frequenzumrichter beschädigt werden oder der Antrieb getauscht werden müssen, lässt sich so die ursprüngliche Parametrierung bequem über den Stick wieder einspielen. Auch der Parameter-Transfer zwischen einem Antrieb und einem PC ist möglich. Die App ist für die Betriebssysteme iOS und Android im App Store bzw. bei Google Play erhältlich. Foto: Getriebebau Nord GmbH & Co. KG www.nord.com VIDEO Sehen Sie hier die Nordcon App in ihrer Anwendung: www.antriebstechnik.de/nord_0320 www.antriebstechnik.de antriebstechnik 2020/09 39

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe