Aufrufe
vor 2 Monaten

antriebstechnik 9/2019

antriebstechnik 9/2019

STARSCHNITT TRANSPORT?

STARSCHNITT TRANSPORT? SCHÜTT? GUT! BRANCHENOPTIMIERT – Schüttgut-Förderbandanlagen unterliegen rauesten Umgebungsbedingungen. Die Antriebs- und Getriebetechnik muss hier höchsten Anforderungen genügen, die Flender mit drei Standardbaureihen für diese Branche erfüllt. IMMER COOL BLEIBEN Die Stirn- und Kegelstirnradgetriebe B3SE von Flender wurden weiter optimiert, sodass sie eine um bis zu 22 % höhere Wärmegrenzleistung besitzen. 1 2 FLEXIBILITÄT IST TRUMPF Die besonders kompakten Getriebe der A-Serie aus dem Standardbaukasten von Flender sind als Plug-&-Play-Lösung flexibel und komfortabel einsetzbar. Durch das patentierte Self-Aligning-System entfällt ein aufwändiges Justieren. INDIVIDUELLER STANDARD Die Standard-Antriebslösung der H-Serie wurde für höchste Leistungen bis 1,4 Mio. Nm bzw. 4 500 kW entwickelt. Aus Standardkomponenten aufgebaut erfüllt Flender projektspezifische Anforderungen. 3

STARSCHNITT LANGJÄHRIGES KNOW-HOW Als Spezialist für Getriebebau und Antriebstechnik konzentriert sich Flender seit über fünf Jahrzehnten darauf, moderne und leistungsfähige Lösungen zu entwickeln. Davon profitiert auch die Fördertechnik in hohem Maß. 4 INFORMIEREN UND GEWINNEN Sie wollen mehr über das Schüttgut-Portfolio von Flender erfahren und einen 3D-Drucker von Fischertechnik gewinnen? Dann schauen Sie doch mal hier vorbei: www.flender-gewinnspiel.de 5 Fotos: Hintergrund: AdobeStock, 55139079, Rainerle; sonst.: Flender GmbH Anzeige antriebstechnik 2019/09 53

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe