Aufrufe
vor 1 Jahr

antriebstechnik 9/2015

antriebstechnik 9/2015

WÄLZ- UND GLEITLAGER

WÄLZ- UND GLEITLAGER Teilbares Rundtischlager vereinfacht Montage Normalerweise werden Lager bei der Montage über eine Welle geschoben und dann platziert. Bei Mittel- oder Stützlagern ist dies jedoch nicht ohne weiteres möglich, da die Welle bereits beidseitig fixiert ist. Bei einem Kunden von Igus bestand der Bedarf, ein Rundtischlager teilbar auszuführen, um somit ohne viel Aufwand das Lager an Ort und Stelle montieren zu können. Die bekannten Iglidur PRTs des Unternehmens sind Rundtischlager, die zwischen Innen- und Außenring aus Aluminium eine schmierfreie Gleitfolie besitzen, die die Reibung der beiden Ringe gegeneinander minimiert. Aus der Kundenanfrage heraus wurde nun ein „geteiltes“ PRT entwickelt. Bei dieser Neuentwicklung wurde das Iglidur PRT so konstruiert, dass es z. B. um ein Rohr oder eine Welle herum gelegt und anschließend wieder in seine Ringform geschlossen werden kann. Die Bewegung zwischen Innen- und Außenring kann anschließend in der gewohnten Weise durchgeführt werden. Bei der Sonderlösung kommt das schmierfreie Tribo-Tape aus Iglidur A160 zum Einsatz. Die selbstklebende Folie ist 0,5 mm dick und kann einfach zugeschnitten werden. Das Tribo-Tape ist selbstschmierend, kommt dadurch ohne Wartung aus und ist darüber hinaus FDA-konform. www.igus.de Schnell und bequem zur betriebssicheren Lagerung Familienzuwachs bei Bearinxonline: Mit dem Modul „Easy Emachine“, das online zur kostenlosen Nutzung bereitsteht, können Schaeffler-Kunden ab sofort E-Motoren und Generatoren mit ihren typischen Belastungen aus Mechanik und elektromagnetischen Feldern berechnen. Verschiedene Lagerungsvarianten können schnell und sicher durchgespielt und miteinander verglichen werden. Zur Auswahl stehen Gewichte von Welle, Blechpaketen, Wicklungen, der magnetische Zug sowie weitere frei konfigurierbare Belastungen. Damit lassen sich Riemenscheiben, Zahnräder und Unwuchten bei verschiedenen Drehzahlen und Lastfällen modellieren. Bei der Berechnung wird der Benutzer Schritt für Schritt durch das Programm geführt; Eingaben werden zur Kontrolle visualisiert. Zu guter Letzt sind die Lager als Kernstück der E-Maschine in vielfältigen Variationen berechenbar. Die Daten der INA- und FAG-Wälzlager werden aus einer integrierten Datenbank geladen. Für eine finale Überprüfung ist der Austausch der gespeicherten Datei mit dem Schaeffler-Ingenieurdienst oder mit den lokalen Schaeffler Technology Centern möglich. www.schaeffler.de Schwergelenkwellen mit hoher Lebensdauer Die Voith-Gelenkwellen der CH-Baureihe haben eine hohe Schwingfestigkeit und Bauteil-Lebensdauer, große Drehmomentreserven bei Überlasten sowie eine lange Lagerlebensdauer in Verbindung mit einem wartungsfreundlichen Lagerkonzept. Das Anwendungsfeld sind Walzwerk-Hauptantriebe, Bergbaumaschinen oder Anlagen, bei denen die Gelenkwellen hohen Drehmomenten ausgesetzt sind. Die Gelenkwellen werden dabei an die spezifischen Antriebsanforderungen angepasst. Die Schwergelenkwellen haben Rotationsdurchmesser von 590 bis 1460 mm. Die CH-Baureihe verfügt über einen zusätzlichen Lagerinnenring mit integriertem Axiallager. Dieses sichert eine hohe Verformungssicherheit und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Belastung. Damit werden die Gewichtskräfte der Gelenkwelle auch bei hohen Querbeschleunigungen zuverlässig aufgenommen. Mit der Kassettentechnologie muss bei einem Lagertausch nicht die komplette Zapfenkreuzgarnitur mit getauscht werden, da die Möglichkeit besteht, einzelne Lager zu tauschen. www.voith.com 54 antriebstechnik 9/2015 OYO.indd 1 15.01.2015 07:58:09

WÄLZ- UND GLEITLAGER Hohe Leistung auf engem Bauraum Nadellager kommen dort zum Einsatz, wo die Lagerung über eine hohe radiale Tragfähigkeit verfügen muss. Da bei diesem Wälzlagertyp Zylinderrollen mit sehr kleinem Durchmesser schlagzäh und wirtschaftlich Produktbeispiel: Stromisolierte Wälzlager für den Maschinenund Anlagenbau Keramische Beschichtungen j für den Verschleißschutz j für die elektrische Trennung j für die thermische Isolation j Zusätzlicher Korrosionsschutz j durch Nanocomposites Fragen Sie an! Rauschert Heinersdorf-Pressig GmbH Bahnhofstraße 1 • D-96332 Pressig Tel. +49 9265-78-342 • Fax 78-10842 eMail f.moeller@prg.rauschert.de www.rauschert.com/keramische Beschichtungen als Wälzkörper dienen, eignen sich Nadellager vor allem für Lagerungen, bei denen der Bauraum in radialer Richtung gering ausfällt. Die Tragfähigkeit dieser Lager wird durch die im Gegensatz zum Kugellager vergrößerte Auflagefläche der zylinderförmigen Wälzkörper sichergestellt. Zudem erreichen Nadellager auch in heißen und schmutzbelasteten Umgebungen eine hohe Lebensdauer. Das Angebot des Unternehmens Hecht Kugellager reicht von Nadellagern ohne Innenring, die direkt auf der Welle laufen und damit zusätzlich Einbauraum sparen, über Nadelkränze, die nur aus dem Käfig mit Wälzkörpern bestehen und bei denen die Bauhöhe dem Durchmesser der Wälzkörper entspricht, bis hin zu einseitig geschlossenen Nadelbüchsen, die das Innere gegen das Eindringen von Schmutz schützen. Sollen die Lager auch axiale Kräfte aufnehmen, kommen Schrägrollenlager, Axiallager oder kombinierte Nadel-/Axialrillenkugellager in Frage. Der große Umfang des Sortiments gestattet es, zwischen unterschiedlichen Fabrikaten in Standard- oder Premiumqualität zu wählen. Aufgrund eigener Fertigungskapazitäten ist der Hersteller zudem in der Lage, Modifikationen und Sonderausführungen zu liefern. www.hecht-hkw.de Besuchen Sie uns auf der sps ipc drives 2015 in Nürnberg in Halle 1! Kegelrollenlager in offener sowie in abgedichteter Version Rauschert+Messe.indd 1 13.08.2015 16:12:20 Das weiterentwickelte vierreihige Explorer Kegelrollenlager für Arbeitswalzen in Walzwerken gibt es in offener und abgedichteter Ausführung. Der einzige Unterschied besteht im Dichtungssatz. Da es uneingeschränkt austauschbar ist, können Betreiber von Stahlwerken die optimale Ausführung wählen, um die Leistung zu steigern und Instandhaltungskosten zu reduzieren. Die kompakte Dichtung erlaubt eine Vereinheitlichung des Lagerdesigns, was die Leistungswerte verbessert. Die reibungsarmen Dichtungen aus wärme- und verschleißbeständigem Material sorgen für niedrige Betriebstemperaturen. Auch bei der offenen Ausführung gibt es keinen Käfigüberstand. Das erleichtert den Einund Ausbau und reduziert das Beschädigungsrisiko. Das Rollen-Laufbahn-Kontaktprofil ist für eine optimale Spannungsverteilung ausgelegt. Die vier separaten Außenringe sorgen für eine gleichmäßige Lastverteilung. www.skf.com SLF. DA BEWEGT SICH WAS. Kugellager und Rollenlager von 30 mm bis 1600 mm Außendurchmesser in verschiedenen Ausführungen Spindeleinheiten Bohr-, Fräs- und Drehspindeln Spindeln mit angeflanschtem bzw. integriertem Motor Spindeln für spezielle Einsatzgebiete NEU! Rekonditionierung von Wälzlagern Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH Fabrikgelände 5 D-08427 Fraureuth Tel.: +49 (0) 37 61 / 80 10 Fax: +49 (0) 37 61 / 80 11 50 E-Mail: slf@slf-fraureuth.de www.slf-fraureuth.de SLF.indd 1 16.04.2015 14:15:30 antriebstechnik 9/2015 55

Aktuelle Ausgabe