Aufrufe
vor 2 Monaten

antriebstechnik 8/2020

  • Text
  • Anwendungen
  • Motoren
  • Komponenten
  • Maschinen
  • Hohen
  • Einsatz
  • Antriebe
  • Unternehmen
  • Werkzeugmaschinen
  • Antriebstechnik
antriebstechnik 8/2020

SPECIAL: ANTRIEBE FÜR

SPECIAL: ANTRIEBE FÜR WERKZEUGMASCHINEN 02 Mit einem Standard- Frequenzumrichter ist die Drehfeldfrequenz von 2 kHz für den Spindeleinsatz des Prüfstandes nicht zu erreichen gewesen bis 16 kHz stellen eine sehr gute Stromqualität sicher. So entstehen im Motor möglichst geringe Verluste und der Gesamtwirkungsgrad steigt. Dadurch wird eine übermäßige Rotor-Erwärmung verhindert und die Lagerbelastung sowie die Isolationsbeanspruchung reduziert. Teure LC-Filter können dank des Frequenzumrichters entfallen. Nicht zuletzt verfügt das Gerät über eine sehr kompakte Baugröße, benötigt somit wenig Platz und senkt insgesamt die Systemkosten erheblich. „Unser Kunde ist sehr zufrieden mit der Lösung“, so Dr. Möller. „Somit können wir ein weiteres erfolgreiches gemeinsames Projekt verbuchen.“ MIT SPEZIALISTEN DAS RICHTIGE GERÄT FINDEN Frequenzumrichter für Werkzeugmaschinen sind eine Spezialität von Sieb & Meyer. „Wir haben es in diesem Bereich mit ganz besonderen Anforderungen zu tun“, so Rolf Gerhardt. „So muss beim Innenrundschleifen zum Beispiel ein sensorloser Betrieb von Asynchron- und Synchronspindeln bis 250 000 min -1 ermöglicht werden. Dabei darf sich der Motor jedoch nur geringfügig erwärmen, um die sensiblen Materialien nicht zu gefährden und eine hohe Qualität der Bearbeitung zu gewährleisten.“ Eine weitere wichtige Rolle spielt die Flexibilität der Maschine: z. B. ein einfacher und schneller Wechsel zwischen unterschiedlichen Schleifspindeln. Dafür benötigt man den Zugriff auf verschiedene speicherbare Motorparametersätze. Oftmals werden zudem Funktionen wie eine hochdynamische Wirklasterkennung gefordert. Kundenspezifische Frequenzumrichter in diesem Bereich entstehen bei Sieb & Meyer auf Basis des SD2S. Das System kann bis zu 64 Parametersätze speichern. Die Anwahl der Parametersätze kann dabei über die digitalen Eingänge codiert werden oder alternativ über verschiedene Feldbussysteme wie u. a. Profinet oder EtherCAT erfolgen. Darüber hinaus erlauben die integrierten Technologiefunktionen für die Anfunkerkennung (Werkzeug berührt Werkstück) einen effizienten Maschinenbetrieb. Möglich sind auch Lösungen auf Basis des Mehrachs- Systems SD2 für Multiachsanwendungen. Hier stehen zudem die sensorlosen Sicherheitsfunktionen SFM (Safe Frequency Monitor – sicherer Stillstandsmonitor) und SLOF (Safe Limited Output Frequency – sicher begrenztes Drehfeld) zu Verfügung. Universelle Motorgeber-Auswertungen und vielfältige Anbindungsmöglichkeiten zur übergeordneten Steuerung erlauben die einfache Adaptierung an wechselnde Systemanforderungen. Fotos: Aufmacher: Sieb & Meyer GmbH; sonst.: GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG www.sieb-meyer.de DIE IDEE „Hochgeschwindigkeitsspindeln sind die Schlüsselkomponenten in einer Werkzeugmaschine benötigen eine hohe Drehfeldfrequenz. Frequenzumrichter von Sieb & Meyer können die notwendigen Drehfeldfrequenzen bereitstellen sowie durch spezielle Regelungs- und Ansteuertechnologien eine geringe Erwärmung der Motoren gewährleisten. Der letzte Punkt beeinflusst dabei signifikant die Bearbeitungsgenauigkeit und die Standzeit der Hochgeschwindigkeitsspindeln – im Besonderen die Lebensdauer der Lager.“ Markus Finselberger, Key Account Manager Antriebselektronik, Sieb & Meyer AG 30 antriebstechnik 2020/08 www.antriebstechnik.de

MARKTPLATZ DREI-LEVEL-UMRICHTER STEIGERT WIRKUNGSGRAD Für Anwendungen in Turbo-Gebläsen und Turbo-Kompressoren hat Sieb & Meyer das Leistungsspektrum der Drei-Level-Umrichter-Baureihe SD2M erweitert. Nun stehen sieben Ausführungen des Frequenzumrichters von 75 HP bis 400 HP bzw. 165 A bis 630 A Nennstrom zur Verfügung. Die Modelle mit einer 3-phasigen Netzspannungsversorgung eignen sich für Anwendungen mit kontinuierlicher Last. Neben wassergekühlten Varianten sind auch luftgekühlte Geräte erhältlich. Für alle Geräte ist eine NRTL/ CSA-Zertifizierung beantragt. Bei den neuen Ausführungen besteht die Möglichkeit, aktive Magnet lager über Klemmanschlüsse mit der notwendigen DC-Spannung zu versorgen und diese auch in Störfällen zum Abbremsen aufrecht zu erhalten. Die Drei-Level-Technologie und Schaltfrequenzen bis 16 kHz gewährleisten eine hohe Stromqualität, sodass im Motor möglichst geringe Verluste entstehen und der Gesamtwirkungsgrad steigt. www.sieb-meyer.de KUGELGEWINDETRIEBE MIT HOHEN TRAGZAHLEN Kugelgewindetriebe mit besonders hoher axialer Tragfähigkeit bietet Rodriguez mit der Baureihe HLB an. Sie sind für anspruchsvolle Einsatzgebiete konzipiert, z. B. in Kunststoffspritz- und Stanzmaschinen, elektromechanischen Pressen oder Elektrohubzylindern. Sie sind aufgebaut wie herkömmliche Kugelgewindetriebe, unterscheiden sich jedoch durch ihre weiterentwickelte Mutterntechnologie, die eine Tragfähigkeit von bis zu 4 800 kN statisch gewährleistet. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch einen kompakten Aufbau der Kugelgewindemutter, eine geringe Geräuschentwicklung und einen hohen Wirkungsgrad aus. Die exakten Abmessungen der Gewindetriebe sind flexibel an die jeweiligen Anwendungen anpassbar. Die Kugelgewindetriebe sind in metrischen und zölligen Abmessungen der gängigen Industrienormen für die unterschiedlichsten Industriebereiche erhältlich. Passende Kugelgewindemuttern stehen in verschiedenen Bauformen zur Verfügung. www.rodriguez.de LINEAR STATT ROTATIV BEWEGEN Mit Kugel- und Planetenrollengewindetrieben in Standard- und invertierter Ausführung unterstützt das Unternehmen Moog Automatisierungsaufgaben. Im Zuge dessen ist oftmals rotative in lineare Bewegung umzusetzen oder es muss eine Alternative zu klassischen hydraulischen Antriebslösungen gefunden werden. Hier setzt der Stellantrieb MGI633 mit integriertem, invertiertem Planetenrollengewindetrieb an. Kennzeichnend ist ein robuster, präziser Gewindemechanismus, der einen hohen Lastfaktor ermöglichen soll. Aufgrund des abgedichteten Designs lassen sich die invertierten Planetenrollengewindetriebe auch in rauen und risikobehafteten, kontaminierungsgefährdeten Umgebungen einsetzen. www.moog.com Wir stellen aus – all about automation Chemnitz 23. + 24.09.2020 · Halle 1, Stand 425 Schrittmotoren und Linearaktuatoren und Steuerungen (teilweise integriert) DC-Motoren (mechanisch und elektronisch kommutiert) www.kocomotion.de AC-Kleinmotoren und Getriebe ...Intelligence in motion

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe