Aufrufe
vor 9 Monaten

antriebstechnik 8/2016

antriebstechnik 8/2016

ELEKTROMOTOREN

ELEKTROMOTOREN Direktantriebe als Aktivisten für den Umweltschutz Das Recycling von Wertstoffen ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Bevor aber die Werkstoffe von Autowracks, Haushaltsgeräten und anderen Produkten wieder verwertet werden können, müssen sie zerkleinert werden. Dabei entstehen sehr starke Vibrationen und schlagartige Stöße, die auf die Recycling-Anlagen einwirken. Hier kommen häufig hydraulische Direktantriebe aus dem Hause Bosch Rexroth zum Einsatz. Die Hägglunds-Motoren mit einem robusten und zuverlässigen Design benötigen keine verschleißanfälligen mechanischen Getriebe und fangen die prozessbedingten Erschütterungen ab. Damit bereiten sie über viele Jahre das Recycling von Wertstoffen vor, ohne selbst zum alten Eisen zu werden. Inserentenverzeichnis Heft 8/2016 Altra Industrial Motion, South Beloit/IL (USA).................................61 ASTRO Motorengesellschaft, Langen...60 ate, Leutkirch................................................37 Beckhoff Automation, Verl.......................11 BRECO, Porta Westfalica....................51, 53 Danfoss, Offenbach....................................15 Frizlen, Murr.................................................73 FSG Fernsteuergeräte, Berlin..................71 HEIDENHAIN, Traunreut.......................... U2 Heinrichs, Dommershausen...................44 Herbst Beheizungs-Technik, Neuenrade....................................................49 igus®, Köln.....................................................74 IMS Gear, Donaueschingen.....................31 isel Germany, Dermbach..........................35 KAPP, Coburg................................................55 KTR Kupplungstechnik, Rheine..............13 Lapp, Stuttgart.............................................45 Liebherr-Werk, Biberach...........................57 LMT Fette Werkzeugtechnik, Schwarzenbek................................................ 7 Auf der Rut 4 64668 Rimbach-Mitlechtern www.boschrexroth.com MICRO-EPSILON MESSTECHNIK, Ortenburg........................................................ 3 Mulco-Europe EWIV, Garbsen................... 5 Neugart, Kippenheim................................41 Oswald Elektromotoren, Miltenberg....................................................69 Reich, Bochum.............................................47 RINGSPANN, Bad Homburg.....................59 Rotor Clip, Somerset/New Jersey (USA)...................10 SEW-EURODRIVE, Bruchsal..................... U4 Siemens Industry Sector, Bocholt..........39 Skarke Ventilsysteme, Rimbach.............30 SMC Pneumatik, Egelsbach.....................25 TOX PRESSOTECHNIK, Weingarten......... 9 Transfluid, Gallarate/VA (Italien)...........43 WITTENSTEIN alpha, Igersheim.............65 Yaskawa Europe, Eschborn......................23 Beilage: MEORGA, Nalbach (Teilbelegung) Skarke Ventilsysteme Ihr starker Partner für Öl-Service und Entlüftung. Tel. 06253 - 80 62-0 Fax 06253 - 80 62-22 E-Mail info@skarke.de Web www.skarke.de Elektrohydraulische Servoaktuatoren Die digitalen Servoaktuatoren des Unternehmens Atos können im geschlossenen Regelkreis jede hydraulische Achse und optional auch Kraft und Druck regeln. Zum Angebot gehören reibungsarme Servozylinder mit integriertem Positions-, Druck- und Kraftaufnehmer und Hochleistungsservoventile mit integriertem Achsregler. Die kompakten Einheiten sind direkt nach der Verrohrung an die Hydraulik und Verkabelung an das elektronische System einsatzbereit. Mit der passenden Software des Herstellers können alle Leistungsparameter und das gesamte Bewegungszyklusprofil festgelegt werden. Als Programmierschnittstellen stehen USB, Canopen, Profibus DP und Ethercat zur Auswahl. www.atos.com Voice-Coil-Linearaktoren in neuen Ausführungen Die Pimag Voice-Coil-Linearantriebe von PI stehen jetzt in drei Varianten zur Verfügung. Sie können nicht nur für Bewegungen, sondern auch zur Krafterzeugung verwendet werden. Geeignet sind sie für Stellwege bis 10, 15 oder 20 mm und erreichen Geschwindigkeiten bis 750 mm/s. Der integrierte optische Linearencoder für die direkte Positionsmessung bietet eine Auflösung bis 0,01 µm. Ein optionaler Kraftsensor ermöglicht das Aufbringen definierter Kräfte bis 10 N mit einer Auflösung bis 1 mN. In Kombination mit einem digitalen Controller lassen sich so Aufgaben im Automatisierungsverbund lösen, die schnelle, sub-mikrometergenaue Positionierung und geregelte Aktorkraft erfordern. Anwendungsmöglichkeiten reichen von der Halbleiterfertigung, Biotechnologie und Medizintechnik bis zur Photonik und Weltraumtechnik. www.pi.de Maßanfertigung in einer Woche geliefert Einen Eilauftrag eines Pharmaunternehmens in Schottland für einen maßgeschneiderten, zu 100 % mechanisch und elektrisch kompatiblen Kurzschlussläufermotor für einen Austausch hat Menzel vor Kurzem durchgeführt. Der Berliner Elektromotorenhersteller passte dafür einen vorrätigen vierpoligen Lagermotor mit einer Drehzahl von 1 481 min -1 , 200 kW Leistung und 3 300 V Nennspannung an die benötigten Flanschmaße an. Dies erforderte zum einen die Änderung der Lagerung. Zum anderen bauten die Ingenieure den horizontal gelagerten B3-Motor in einen vertikalen V1-Motor mit Sonderflansch um, damit dieser passgenau vor Ort eingesetzt werden konnte. Innerhalb einer Woche lieferte der Spezialmotorenhersteller den angepassten Motor. Die 1,8 t schwere Maschine reiste per Kurier an ihren Zielort. Das Unternehmen Menzel ist mit mehr als 20 000 Motoren im Bestand und eigenen Werkstätten für Sonderlösungen auf Projekte mit äußerst kurzen Reaktionszeiten spezialisiert. www.menzel-elektromotoren.com 30 antriebstechnik 8/2016 Skarke.indd 1 12.04.2016 07:44:46

ELEKTROMOTOREN Eindeutige Position auch ohne Batterie Die Kompaktservomotoren 8LV der Baugrößen 2 und 3 von B+R gibt es nun mit optionalem Multiturngeber ohne Batteriepufferung. Die Multiturnposition bleibt erhalten, auch wenn die Verbindung zwischen Antrieb und Motor getrennt wird. Eine Puffer-Batterie im Servoverstärker entfällt bei dieser Option. Aufgrund der neuen induktiven digitalen EnDat-2.2-FS-Geber stehen zahlreiche Safety-Funktionen zur Verfügung. Der Hersteller garantiert für die Geber darüber hinaus sehr hohe Regelgenauigkeit und Unempfindlichkeit gegenüber Störungen. Die Motoren sind mit 40, 60 und 80 mm Flanschmaß erhältlich und decken einen Leistungsbereich von 0,1 bis 1,3 kW ab. In kompakter Bauweise können sie in enge Bauräume eingebaut werden. Wahlweise stehen die Motoren mit Getriebedirektanbau zur Verfügung. www.br-automation.com Schutzart IP 66/69 auch für den laufenden Betrieb Die jüngst durch Tests bescheinigte Schutzart IP66/IP69 für seine Edelstahl-Trommelmotoren bestätigt Rulmeca auch für den laufenden Betrieb. Der Hersteller nennt diesen Rundum-Schutz IP66/69plus. Vor allem für Clean-in-Place- Zahnrad- und Getriebetechnik. Weltweit. Schulungen und Workshops jetzt anmelden für Tagesseminar in Eisenbach am 21. September 2016 Technische Konfigurationsschulung Planetengetriebe Verfahren, wo der Motor immer auch betrieben wird, um z. B. Bandglieder zu öffnen, sei diese hohe Schutzart unverzichtbar, heißt es vom Unternehmen. Es weist darauf hin, dass Schutzart-Tests nach IP66/69 nur bei stehendem Motor erfolgen. Das sei nicht hinreichend, da bei montiertem und drehendem Motor die Bandkräfte das Lager der Achse einseitig belasteten. Dadurch könnten mikroskopisch kleine Spalten auftreten, die bei Stillstand nicht vorhanden seien. Diese Spalten könnten zu einem Eindringen von Reinigungsmitteln und Wasser führen. Deshalb habe Rulmeca seine Trommelmotoren zusätzlich im laufenden Betrieb getestet. www.rulmeca.de ein baukasten - mehr als 10.000 optionen Systematisch machen wir Sie mit der faszinierenden Vielfalt unseres modularen Baukastensystems für Planetengetriebe vertraut. Lernen Sie dabei neue und schnell verfügbare Lösungsansätze für die Problemstellungen Ihrer Anwendungen kennen. Zielgruppe Vertriebsmitarbeiter, Konstrukteure, Einkäufer Highlights • Grundlagenwissen über Planetengetriebe • Berechnungen für die Konfiguration • Möglichkeiten der Motoranbindung Schritt für Schritt • Die Abtriebseite - Welche Lagerung ist die richtige? • Praktische Konfigurationsübungen • Raum für individuelle Fragestellungen Leistungen • Schulung in Theorie und Praxis • Schulungsunterlagen, Datenkataloge, Übungsmaterial • Schulungsdauer 08:30 - 15:30 Uhr, optional anschließend Werksführung Referenten Andreas Sigwart & Ralf Pfeiffer, Sales Engineers Planetary Gears Anmeldung/ Frau Laura Dietz, Telefon +49 (0)771 8507-8344 Information ims.services@imsgear.com Teilnehmerzahl begrenzt auf 10 Personen, Buchungsbestätigung nach Zahlungseingang Deutschland | USA | Mexiko | China services.imsgear.com IMS-Gear.indd 1 30.06.2016 11:27:11 antriebstechnik 8/2016 31

Aktuelle Ausgabe