Aufrufe
vor 10 Monaten

antriebstechnik 8/2015

antriebstechnik 8/2015

GETRIEBE UND

GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN Schnell und zuverlässig zur richtigen Industrial-Getriebe-Lösung Das Unternehmen Vogel Antriebstechnik erweitert die Neuauflage seiner Katalogreihe nach „Servogetrieben“ um den Produktbereich „Industrial-Getriebe“. Handlich, übersichtlich und immer griffbereit bietet der Katalog auf ca. 160 Seiten einen schnellen Überblick über das breite Spektrum. Die Produktsparte Industrial des Getriebespezialisten, basiert auf acht Serien-Typen unterteilt in Planetengetriebe, Kegelrad- Planetengetriebe, Kegelradgetriebe und Kegelstirnradgetriebe. Das Nachschlagewerk steht auf Deutsch und Englisch zur Verfügung und kann unter info@vogel-antriebe.de angefordert werden. Ebenso kann der Katalog online oder via Download unter www.vogel-antriebe.de eingesehen werden. www.vogel-antriebe.de Leichte und flexible Getriebe Getriebe der Baureihe Kompakt von Cavex sind bis zu 20 % leichter als andere Getriebe derselben Leistungsklasse. Mit den Radsätzen des Herstellers erreichen sie sehr hohe Wirkungsgrade. Ein flexibles Design macht sie kompatibel zu vielen Getrieben anderer Hersteller. Sie sind erhältlich in sieben Baugrößen mit Achsabständen zwischen 80 und 355 mm und Abtriebsmoment von 680 bis 5000 Nm. Die Antriebsdrehzahl aller Modelle beträgt 1500 min -1 . Sie erreichen einen Getriebewirkungsgrad von ≥ 97 % und bieten Übersetzungen von 5 bis 140 n 1 /n 2 . www.cavex-antriebstechnik.de Flankenbruchrisiko bei Stirnrädern Im Kisssoft-Release 03/2015 wurde die Flankenbruchberechnung gemäß ISO/DTR 19042 hinzugefügt (Modul ZZ4). Diese Schadensart tritt in Form einer Rissentstehung in größeren Werkstofftiefen auf und kann bei Stirnrädern wie Kegelrädern vorkommen. Ein Flankenbruch führt in den meisten Fällen zum Ausfall des Getriebes. Die Berechnungsnorm ISO/DTR 19042 wird derzeit im ISO-Komitee für Stirnräder erstellt und beinhaltet einen Rechengang für die Berechnung mit vereinfachten Last - annahmen (Methode B) sowie ein lokales Verfahren, welches es ermöglicht, die Schadensgefahr über den ganzen Zahneingriff zu analysieren (Methode A). Beide Methoden stehen dem Anwender im Release 03/2015 zur Verfügung. www.kisssoft.ag Kegelradgetriebe-Baureihe im oberen Leistungsbereich ergänzt Die Baugrößen K..39 und K..49 der zweistufigen Kegelradgetriebe von SEW Eurodrive wurden im oberen Leistungsbereich mit maximal zulässigen Drehmomenten von 300 bzw. 500 Nm ergänzt. In Kombination mit effizienten Asynchronmotoren kann so ein Leistungsbereich von 0,12 bis 7,5 kW abgedeckt werden. Die Getriebe lassen sich mit Komponenten wie Deckeln, Adaptern, asynchronen sowie synchronen Motoren kombinieren. Der Aufbau der Kupplung ist so gestaltet, dass eine einfache und schnelle Montage/Demontage des Motors möglich ist. So können Anlagenstillstand und Ausfallkosten im Bedarfsfall auf ein Minimum reduziert werden. Für industrielle Anlagen mit kurzen Taktzeiten und Anwendungen mit hoher Dynamik wird auch die Anbaumöglichkeit von synchronen Servomotoren immer bedeutender. Dies ist mit den Motoradaptern AQA und AQH für alle gängigen synchronen Servomotoren realisierbar. Typische Einsatzbereiche sind Fördereinrichtungen für Transport und Logistik sowie z. B. Handlingsportale oder Taktvorschübe und Schwenkachsen in Fertigungssystemen. www.sew-eurodrive.de Robuste Spezialmotoren für Honigschleudern Der fränkische Anbieter vom Imkerei-Bedarf Bienen Ruck bezieht seit 20 Jahren Spezialantriebe von Groschopp für seine Tangential- und Selbstwende-Honigschleudern. Der Fachhändler entwickelt die Honigschleudern in verschiedenen Ausführungen selbst, in 90 % der Anlagen sind Motoren von Groschopp verbaut. Diese müssen vor allem robust und langlebig sein, da nur zweibis drei Mal pro Jahr Honig geschleudert wird. Eine weitere spezielle Anforderung ergibt sich bei den Selbstwendeschleudern: Sie wechseln alle paar Minuten die Richtung und schleudern so den Honig aus den Waben. Der Motor muss diesen Rechts- und Linkslauf unterstützen. Auf Anfrage des Kunden verstärkte Groschopp vor einigen Jahren das Getriebe von 80 auf 110 W, um den Antrieb kraftvoller, robuster und ausfallsicherer zu machen. www.groschopp.de 26 antriebstechnik 8/2015

GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN Maßgeschneiderte Gewindetechnik Kammerer vereint für die Herstellung seiner Kugel- und Gleit - gewindetriebe sowie Sondergewinde alle Fertigungstechnologien wie Wirbeln, Rollen, Schleifen und Fräsen unter einem Dach. Von Losgröße 1 bis zur Großserie können so alle Stückzahlen mit Durchmessern von 4 bis 160 mm realisiert werden. Neben Gewinden mit DIN-Abmessungen sind auch individuelle Anfertigungen möglich. Spezifisch zugeschnittene Kugelumlaufspindeln und Gleitgewinde sind fertig konfektioniert und können sofort verbaut und in Betrieb genommen werden. Für die Qualitätsprüfung verfügt der Hersteller u. a. über 3D-Messmaschinen, Härtemessgeräte, Oberflächenmessgeräte und optische Messmaschinen. Auf Wunsch werden auch Steigung, Profilformen, Härte, Drehmoment, Steifigkeit, Oberfläche sowie kundenspezifische Merkmale gemessen und protokolliert. Für die jüngste Erweiterung des Maschinenparks hat der Hersteller im vergangenen Jahr eine neue Fertigungshalle in Betrieb genommen. www.kammerer-gewinde.com Extrabreite Zahnriemen Habasit hat die Zahnriemen-Familie für Transportaufgaben Habasync mit einer Breite bis 600 mm erweitert. Der Breitzahnriemen in weiß, blau oder transparent ermöglichen neue Einsatzmöglichkeiten z. B. in der Reifenindustrie, Lebensmittelproduktion, Hygieneartikel-Herstellung oder Getränkeindustrie. Mit einer Teilung T10 aus thermoplastischem Polyurethan und einem Zugkörper aus Aramid können die Riemen individuell konfektioniert werden, z. B. durch Fräsungen, Lochungen, Beschichtungen oder Mitnehmer. Das Polyurethan mit einer Härte von 88 bis 95 Shore A ist beständig gegen Öl, Fett oder chemische Mittel, hydrolysebeständig und hat die FDA/EU-Lebensmittelzulassung. Die Zahnriemen werden offen oder endlos verbunden geliefert und bei Bedarf von Technikern auf die Anlagen montiert. Eine Alternative sind die mechanischen Zahnriemen-Endverbinder des Herstellers, die die Riemenwartung und deren Tausch vereinfachen. www.habasit.de Technikwissen für Ingenieure! gegnen Maschine Die Drucklement ist ktierung lagen in der gsfähigkeit sdauer von sigkeit und len Verwen- Hydraulik-Fluide als Konstruktionselement Wolfgang Bock EDITION FACHWISSEN ENTSCHEIDET 13.03.2007, 07:44 Wolfgang Bock Hydraulik-Fluide als Konstruktionselement Das Hydraulik-Fluid als ein wichtiges Konstruktionselement ist in Planung, Projektierung und Inbetriebnahme von hydraulischen Anlagen immer mit einzubeziehen. Die Leistungsfähigkeit von Druckflüssigkeiten bezüglich der Lebensdauer von Anlagen und Komponenten, deren Zuverlässigkeit und Funktionalität ist unbe stritten, aber bei vielen Verwendern in Vergessenheit geraten. Das vorliegende Werk bringt Klarheit. Hydraulik-Fluide als Konstruktionselement von Wolfgang Bock 144 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-7830-0362-8 nur 15,- € (zzgl. Versandkosten) JETZT auch in Englisch erhältlich! Nähere Informationen finden Sie im Shop auf unserer Homepage www.engineering-news.net Bitte bestellen Sie bei: Vereinigte Fachverlage GmbH . Vertrieb . Postfach 10 04 65 . 55135 Mainz Telefon: 06131/992-0 . Telefax: 06131/992-100 . E-Mail: vertrieb@vfmz.de Oder besuchen Sie unseren Shop im Internet: www.engineering-news.net OUP_Hydraulik_Fluide_185x130_2015_01.indd 1 antriebstechnik 20.01.2015 8/2015 14:13:19 27

Aktuelle Ausgabe