Aufrufe
vor 2 Wochen

antriebstechnik 6/2018

antriebstechnik 6/2018

ELEKTROMOTOREN Für

ELEKTROMOTOREN Für Schlauchbeutel am laufenden Band www.servotecnica.de Die Schleifringe SVTS E und Servomotoren SVTM A von Servotecnica zeigen besondere Stärken bei der Ausstattung von Verpackungsmaschinen wie den Flowpack-Maschinen, auch als horizontale Schlauchbeutelmaschinen bekannt. Die gehäuselosen Hohlwellen-Schleifringe werden hier eingesetzt, um die beweglichen Siegelwerkzeuge zum Verschließen der Flowpacks mit Strom zu versorgen. Sie sind für hohe Ströme ausgelegt und reduzieren durch ihre offene Bauart den Einbauraum. Die bürstenlosen, komplett gekapselten Motoren vom Typ IC 400 benötigen keine zusätzliche Belüftung. Sie ergänzen Antriebskonzepte für Flowpack-Maschinen, z. B. für den Antrieb der Förderstrecken, der Folienzufuhr oder für den Antrieb von Verstelleinrichtungen an der Maschine. Die Stator-Pakete mit Wicklung in der Nut und die Verwendung von Neodym-Magneten erbringen eine hohe Leistung bei kleinen Abmessungen. Zur Erhöhung der Anwendungssicherheit wird für jedes Wicklungspaket ein Temperatursensor montiert. Verlorene Energie zurückgewinnen Wir können auch Kompliziert Mit individuell ausgelegten Motorelementen von Sycotec lassen sich kompakte, robuste Hochgeschwindigkeitsgeneratoren mit 97 bis 99 % Wirkungsgrad entwickeln. Ungenutzte thermische oder strömungsmechanische Verluste und industrielle Abwärme lassen sich mit ihnen als elektrische Energie zurückgewinnen. Kürzlich erhielt der Hersteller Aufträge für Baugruppen zur Herstellung von Generatoren mit einer Gesamtleistung von 10 MW. Bei einem Verbrennungsmotor gehen ca. 60 % der Energie über Verlustwärme im Kühler und im Abgasstrom verloren. Um sie nutzbar zu machen, bietet sich der Generator zum Einbau z. B. in ORC-Anlagen an. Ein Schiffbauer von Kreuzfahrtschiffen setzt bereits durch Lloyd’s zugelassene Generatoren ein, in denen Baugruppen von Sycotec zum Einsatz kommen. Auch in großen Computer-Rechenzentren kann Abwärme mit ORC-Anlagen wieder in elektrische Energie umgesetzt werden. www.sycotec.eu PAN ® Hochleistungsbronzen für Gleitlager, Führungen und Verzahnungen aus speziell verhütteten PAN ® - Materialien PAN ® -GF selbstschmierende Gleitlager wartungsfrei - wartungsarm PAN-Metallgesellschaft Seit 1931 Postfach 102436 D-68024 Mannheim Tel.: + 49 (0) 621 42 303-0 • Fax: + 49 (0) 621 42 303-33 kontakt@pan-metall.com • www.pan-metall.com Direktantriebsmotor zur präzisen Ventilsteuerung Ein Direktantriebsmotor, der in Ventilbaugruppen für die Thermostatregelung, Kraftstoffmessung, Ansaugluftabsperrung, Kraftstoffabsperrung und Luftstartregelung integriert werden kann, ist der Bei Kimco LAT22-18 von Sensata. Der Limited-Angle- Torque-Motor hat eine gekapselte Spuleneinheit, um aggressiven chemischen Umgebungen standzuhalten. Die Größe und das Gewicht des Motors wurden durch die Befestigung von Permanentmagneten direkt an der Welle des Drosselventils auf ein Minimum reduziert. Er hat Drehmomentkapazitäten von mehr als 0,35 Nm über einen Auslenkwinkel von 90° hinweg. Seine Maße sind mit einem Durchmesser von 56 mm bei 45 mm Länge sehr kompakt, seine Einsatztemperatur beträgt bis 125 °C. Da LATs einphasig sind, lassen sie sich einfach regeln und installieren. Zudem bieten sie einen höheren Gleichlauf ohne Rastmoment im Vergleich zu Schritt- oder anderen Getriebemotoren. So eignen sie sich für die Präzisionssteuerung. Ackermann.indd 1 24.03.2009 16 www.sensata.com 46 antriebstechnik 6/2018

Echtzeit-Überwachung von Elektromotoren per App WEG stellt den neuen WEG-Motor-Scan vor. Diese Technologie, die ganz einfach per Montageklemme am Motor als Retrofit befestigt werden kann, ermöglicht auf kosteneffiziente Weise die Echtzeit- Überwachung von Elektromotoren über eine intelligente Geräte-App. Auf Basis der ausgelesenen Betriebsdaten können Instandhalter vorbeugende bzw. vorausschauende Wartungsmaßnahmen planen. Dies trägt zu einer verlängerten Lebensdauer der Motoren und einer erhöhten Anlagenverfügbarkeit bei. Bei der Entwicklung des Motor-Scans hat der Hersteller an Ingenieure und Techniker gedacht, die den Zustand der installierten Motoren überwachen müssen, um eine stetige Verfügbarkeit und hohe Prozesseffizienz zu gewährleisten. Durch die Echtzeit-Überwachung kann die App dabei helfen, Problemen und Ausfällen vorzubeugen, bevor der Ernstfall eintritt. Auf diese Weise können Anwender Kosten senken, die Profitabilität ihrer Maschinen und Anlagen verbessern sowie Ressourcen effizienter nutzen. www.weg.net Reluktanzmotoren von 0,55 bis 45 kW Siemens erweitert das Portfolio seiner Simotics Synchronreluktanz-Motoren um die Achshöhen AH90 und AH225. Damit kommt das Unternehmen den Anforderungen namhafter Hersteller von Pumpen, Lüftern, Kompressoren und dem allgemeinen Maschinenbau entgegen, die verschiedene Achshöhen benötigen. Die Motoren sind in einem Leistungsbereich von 0,55 bis 45 kW erhältlich. Außerdem stehen Motoren auch mit einer Bemessungsdrehzahl von 1 500 und 3 000 min -1 zur Verfügung. Mit der vor kurzem auf dem Markt gebrachten Sinamics Reluctance-Control-Lizenz ist eine präzise geberlose Drehmoment-Regelung bis zum Stillstand möglich. Die Lizenz ermöglicht eine feldorientierte (Vektor-)Regelung auch im Stillstand. Ein Synchronreluktanz- Antriebssystem arbeitet äußerst energieeffizient und bietet zudem höhere Leistungsreserven als ein vergleichbarer Synchronantrieb. Gerade im Vergleich zur konventionellen Asynchrontechnik werden mit den Simotics Synchronreluktanz-Motoren sehr hohe Wirkungsgrade im Nennpunkt und im Teillastbereich bei gleichzeitig hoher Leistungsdichte und Dynamik erreicht. www.siemens.com [ ] ... was man kaum sieht Prädestiniert für Handstücke Die BLDC-Servomotoren der Serie 1660 BHx von Faulhaber liefern, bezogen auf Abmessungen und Gewicht, hohe Drehzahl- und Leistungswerte bei geringer Vibration und Wärmeentwicklung. Damit sind sie prädestiniert für Handstücke mit hohem Leistungsbedarf bei limitiertem Bauraum, z. B. Dentalhandstücke, Medizinrobotik-Systeme und elektrische Greifer oder Laborausrüstung. Die spalt- und bürstenlosen Hochleistungsmotoren in 2-Pol-Technik mit 16 mm Durchmesser gibt es in zwei Motorausführungen, die beide eine Länge von 60 mm aufweisen. Die Serie 1660 BHS erreicht Drehzahlen bis 100 000 min -1 , liefert eine Leistung von 96 W und erfüllt somit auch anspruchsvollste Anforderungen. Die Serie 1660 BHT liefert ein Dauer-Abtriebsdrehmoment von knapp 19 mNm und beherrscht dabei auch variable Lasten. Mit nur 95 min -1 /mNm trägt die extrem flache Drehzahl-Drehmoment-Kennlinie zur Minimierung von Drehzahlschwankungen bei und gewährleistet somit eine konstante Drehzahl und Laufruhe. www.faulhaber.com

Aktuelle Ausgabe