Aufrufe
vor 6 Monaten

antriebstechnik 6/2017

antriebstechnik 6/2017

WÄLZ- UND GLEITLAGER

WÄLZ- UND GLEITLAGER Wälzlager weltweit beschaffen lassen Mit Rillenkugellagern und Kegelrollenlagern des japanischen Herstellers Nachi hat Findling sein Abeg-Premium-Segment erweitert. Daneben deckt Findling mit Wälzlagern der Eco- oder Easyroll-Leistungsklassen auch den Lowcost-Bereich ab. Anwendungstechniker des Karlsruher Wälzlagerspezialist bieten auch eine technische Beratung an, von der anwendungsbezogenen Spezifikation über die Berechnung und Simulation bis hin zu Schulungsangeboten für alle Kenntnisstände. Der Anbieter übernimmt außerdem komplexe Supply-Chain-Prozesse. Dieser Dienstleistungsbereich wird weiterhin ausgebaut. Im Rahmen des globalen Qualitätsmanagements verantwortet er die Lieferantensuche, das Voraudit, die Validierung sowie das Voll- und Prozessaudit. Die Auslagerung der Beschaffungsprozesse wird vertraglich abgesichert bei genau definierten Leistungskriterien und -kennzahlen. Der Einkauf globaler Wälzlagertechnologie wird so zu einem transparenten Prozess. www.findling.com Käfiglose Zylinderrollenlager NSK hat eine neue Baureihe von Zylinderrollenlagern entwickelt, die sich insbesondere für den Einsatz an der nicht angetriebenen Seite der Strangführungsrollen in den Richtzonen von Stranggussanlagen eignen. Die Umgebungsbedingungen in diesem Bereich sind ungünstig. Die Lager sind nicht nur hohen mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt, sondern auch Kühlwasser in flüssiger Form und als Dampf. Ungeachtet dieser Bedingungen wünschen die Hersteller und Betreiber der Anlagen eine lange Lebensdauer ohne ungeplante Stillstände bei niedrigen Wartungskosten. Diese Anforderungen erfüllen die neuen käfiglosen Lager der Nub-Baureihe. Sie zeichnen sich u. a. durch geringe Reibung und eine sehr gute Winkeleinstellbarkeit im Wälzkontakt aus. Beides sind wichtige Voraussetzungen für eine lange Lebensdauer. Außerdem können die Lager temperaturbedingte Ausdehnungen der Strangführungsrollen kompensieren. Fluchtungsfehler bis zu zwölf Winkelminuten beeinträchtigen Funktion und Lebensdauer des Lagers nicht. www.nskeurope.de igus ® dry-tech ® ... schmierfrei Lagern leicht gemacht ... Wechseln Sie jetzt das Lager Hochleistungskunststoff-Gleitlager mit berechenbarer Lebensdauer Online passendes Gleitlager finden und berechnen: igus.de/iglidur-Experte und sparen Sie 40% Kosten Ob Bronze- oder Sinterlager, beschichtete Metallbuchsen oder Nadellager: mit iglidur ® Polymer-Gleitlagern Kosten reduzieren und die Technik verbessern. Schmiermittelfrei, leicht und verschleißfest für Ihre bewegte Anwendung. Video "Erfolg mit iglidur – 20 Beispiele unserer Kunden" unter igus.de/lagerwechsel ® plastics for longer life ® igus ® GmbH Tel. 02203-9649-145 info@igus.de Besuchen Sie uns: Interbike 2017, Las Vegas | Motek, Stuttgart igus+Messe.indd 1 24.05.2017 13:31:45 22 antriebstechnik 6/2017

WÄLZ- UND GLEITLAGER Kugelrollenlager für höchste Anforderungen an Genauigkeit und Belastbarkeit Zur Erschließung weiterer Marktsegmente bietet Liebherr-Components seit 2016 auch Kegelrollenlager an. Als Pilotprodukt fertigte das Unternehmen ein Großlager für ein Sonderprojekt. Dieses weist einen Durchmesser von über 6 m sowie ein Gewicht von 32 t auf und besteht aus drei Einzelringen, hergestellt aus hochlegiertem Vergütungsstahl. Die beiden induktionsgehärteten Laufbahnen sind mit Kegelrollen bestückt und ermöglichen die Übertragung einer Radiallast von mehreren tausend Tonnen. Aufgrund der spielfreien Lagerausführung eignen sich Kegelrollenlager für höchste Anforderungen an Genauigkeit und Belastbarkeit. Die Wälzkörper werden durch Bronze- oder Messingkäfige präzise in der Laufbahn geführt. Je nach Anwendung sind passende Dichtungskonzepte verfügbar. Neben Dichtlippen kommen bei Bedarf auch Wellendichtringe zum Einsatz. Damit wird das Eindringen von Schmutz vermieden und ein optimales Schmierverhalten während der gesamten Gebrauchsdauer gewährleistet. Neben Fettschmierung ist auch eine Ölschmierung der Kegelrollenlager möglich. www.liebherr.com Wälzlagertechnik rundum qualitätsgesichert Für die Qualität und Lebensdauer von Wälzlagern sind Materialgüte und mechanische Eigenschaften wie die Rundheit der Laufbahnen und Geometrie des Lagers entscheidend. Deshalb beauftragt Hecht Kugellager ausschließlich auditierte und nach ISO 16949 zertifizierte Werke mit der Fertigung seiner Eigenmarken. Prüfmuster der Fabrikate werden in strengen innerbetrieblichen Qualitätskontrollen nach DIN ISO 9001:2000 auf Materialgüte, Härtegrade, Toleranzen, Befettung und Geräuschverhalten getestet. Einen wesentlichen Teil des Prüfumfangs stellt die nach FAG-Vorgaben erfolgende Körperschallprüfung dar. Hier werden mit drei Sekunden Laufzeit bei 1 800 U/min die Lager auf ihr Geräuschverhalten untersucht. Die Messung umfasst eine Breitbandprüfung über drei Frequenzbänder, bei der hoch-, mittel- und niederfrequente Schwingungen zur Ermittlung der dynamischen Impulse aufgezeichnet werden. Damit lassen sich Ungenauigkeiten und Mängel feststellen. Hinzu kommt eine über acht Frequenzbänder verlaufende Hüllkurvendemodulation, um sich wiederholende Stoßimpulse zu detektieren, die auf punktuelle Verarbeitungsfehler bei Wälzkörpern oder Laufbahnen hindeuten. www.hecht-hkw.de Energieeffizientere Zukunft In Schweinfurt errichtet SKF das leistungsfähigste Großlager-Prüfzentrum der Welt. Es wird praxisrelevante Erkenntnisse liefern, die mit keiner derzeit verfügbaren Computersimulation zu erzielen sind. Durch das hinzugewonnene Know-how werden die SKF Kunden von einer deutlich höheren Robustheit und Zuverlässigkeit kommender Großlager-Generationen profitieren. So ebnet SKF zahllosen Anwendern in den verschiedensten Industriezweigen einen anwendungsoptimierten Weg in eine energieeffizientere Zukunft. Weitere Informationen finden Sie unter: www.skf.com/de/our-company/testcenter ® SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe | © SKF Gruppe 2017 SKF.indd 1 17.05.2017 07:35:47 antriebstechnik 6/2017 23

Aktuelle Ausgabe