Aufrufe
vor 3 Wochen

antriebstechnik 5/2019

antriebstechnik 5/2019

KUPPLUNGEN UND BREMSEN

KUPPLUNGEN UND BREMSEN sicher. Im stromlosen Zustand, also auch bei Stromausfall oder Not- Aus, sind die Federdruckbremsen geschlossen. Wird der Strom eingeschaltet, baut sich in den Bremsen ein Magnetfeld auf. Die Ankerscheibe wird dadurch gegen den Federdruck an den Spulenträger gezogen. Der Rotor ist damit frei und die Bremse wird gelüftet. Der Motor kann dann frei durchlaufen und der Seilzug ohne Behinderung in beide Richtungen arbeiten. Bei Fehlerzuständen wie Stromausfall oder Not-Aus greifen die Roba-Stop-M-Bremsen sofort ein und bringen den Seilzug innerhalb kürzester Zeit sicher zum Stillstand. Ein weiterer Vorteil für sicherheitskritische Anwendungen: Auch bei einer Beschädigung der Bremse, verursacht bspw. durch Kabelbruch oder Ausfall der Magnetspule, bleibt das Bremsmoment erhalten. KOMPAKT UND FUNKTIONSSICHER Die Roba-Stop-M-Bremsen überzeugen hinsichtlich Betriebssicherheit und Wartungsfreundlichkeit. Dank ihrer geschlossenen Bauform verfügen sie über die hohe Schutzart IP54 bzw. IP65 in abgedichteter Ausführung. Ausgelegt für eine Einschaltdauer von 100 % sind die Roba-Stop-M-Bremsen wartungsfrei auf Lebensdauer der Reibbeläge. Ihr kompakter und funktionssicherer Aufbau gestattet eine schnelle und kostengünstige Montage. Der konstruktiv vorgegebene und geprüfte Nennluftspalt vermeidet Montage- und Einstellfehler. Für Flexibilität der Sicherheitsbremsen sorgt die variable Federbestückung für verschiedene Drehmomente. BREMSENTECHNOLOGIE 4.0 SCHÜTZT FLUGGÄSTE Mayr-Bremsen gewährleisten stets höchste Betriebssicherheit. Hierzu dient eine umfangreiche Qualitätskontrolle, sie umfasst qualitätssichernde Maßnahmen während des Konstruktionsprozesses gleichwie eine intensive Endprüfung. Vor Auslieferung werden alle Bremsen ausführlich auf Prüfständen getestet und funktionsrelevante Werte dokumentiert. Eine elektronische Datenbank, in der die Messwerte zusammen mit den dazugehörigen Seriennummern eines Produkts archiviert werden, gewährleistet dabei eine 100-prozentige Rückverfolgbarkeit. Sorgfältige Tests und Kontrollen sind zentraler Bestandteile des Mayr-Sicherheits-Verständnisses: Sie stellen sicher, dass die im Katalog angegebenen Werte auch zuverlässig erreicht werden. Zusammen mit dem technologisch führenden Reibsystem und der sicheren Ansteuerung entsteht so ein perfekt abgestimmtes Gesamtsystem – eben Bremsentechnologie 4.0. Fotos: Aufmacher: Changi Airport; 01: Mayr Antriebstechnik; 02: MKT AG, Olching www.mayr.com 02 Pro Element kommen zwei Servomotoren mit Seilwinden zum Einsatz DIE IDEE „Kunst am Bau hat Tradition – der Changi Airport interpretiert das Konzept mit bewegten Skulpturen wie den Petalclouds neu. Für ungetrübten Kunstgenuss sorgen zuverlässige Antriebskomponenten. Sie garantieren, dass die Bewegungen der Installation präzise und nach Wunsch ablaufen. Aber auch für die Sicherheit der Betrachter sind sie unabdingbar. Um ausreichenden Schutz zu gewährleisten, müssen alle Komponenten sicher ausgelegt sein, absolut zuverlässig funktionieren und perfekt zusammenspielen.“ Bernd Kees, Produktmanager, Mayr Antriebstechnik 22 antriebstechnik 2019/05 www.antriebstechnik.de

MARKTPLATZ MINIATURKUPPLUNGEN SCHAFFEN PRÄZISION Die Miniaturkupplungen von Jakob sind als Servo-Ausgleichskupplungen für den Versatz oder die Axialverschiebung zweier Achsen konzipiert. Für z. B. Tachos, NC-Achsen, Schrittmotoren, Potentiometer, Roboterantriebe, Lineareinheiten, Handhabungseinrichtungen, Winkelkodierer oder Servoantriebe stehen verschiedene Ausführungen zur Verfügung. Als Balgkupplungen sind sie spielund wartungsfrei und für die Übertragung hoher Drehzahlen ausgelegt, bei hoher Torsionssteife und einem geringen Massenträgheitsmoment. Die Elastomer-Miniaturkupplungen als steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen können etwas größere Wellenversätze ausgleichen. Sie sind elektrisch isolierend und schwingungsdämpfend. Die ebenfalls elektrisch isolierenden Kreuzschieberkupplungen haben eine sehr kurze Baulänge, eine große Verlagerungskapazität und geringe Rückstellkräfte. Da sie steckbar sind, ermöglichen sie eine beliebige Kombination unterschiedlicher Bohrungsdurchmesser. www.jakobantriebstechnik.de HOHE DREHMOMENTE SPIELFREI ÜBERTRAGEN Online-Shopping für Dämpfungslösungen: Gehen Sie doch einfach den schnellsten Weg. Starre Wellenkupplungen von KBK verbinden Wellen oder Wellenstücke fest und ohne Spiel miteinander. Dabei übertragen sie gleichzeitig auch hohe Drehmomente. Sie eignen sich für Werkzeugmaschinen, Förderanlagen und Roboterstraßen. Es gibt sie in vier Ausführungen und zahlreichen Größen. Mit der KBST lassen sich z. B. Wellen mit Durchmessern von 6 bis 50 mm verbinden und Drehmomente zwischen 30 und 2 250 Nm übertragen. Die Kupplung wird mit seitlichen Klemmschrauben montiert und ist auch mit durchgängiger Bohrung oder mit unterschiedlichen Bohrungsdurchmessern verfügbar. Die KBST-G lässt sich aufgrund ihrer Halbschalen- Bauweise schneller montieren und demontieren. Aus Edelstahl gefertigt – und damit auch für hygienekritische Bereiche z. B. die Lebensmittelbranche geeignet – sind die Kupplungen KBST-VA und KBST-G-VA. Beide Ausführungen sind in Halbschalen-Bauweise oder in einer einteiligen Variante mit verschiedensten Bohrungskombinationen verfügbar. www.kbk-antriebstechnik.de Wir sind die Experten für Dämpfungs- und Schwingungstechnik sowie für Geschwindigkeitsregulierung und Sicherheitstechnik. Deshalb bieten wir unseren Kunden den kürzesten Weg zur idealen Lösung. Inklusive präziser Berechnung mit unserem Online-Konfigurator. An 7 Tagen – rund um die Uhr: www.ace-ace.de Press the button! Alles. Immer. Top. Mehr Info? T +49 (0)2173 - 9226-10 Fordern Sie den kostenlosen ACE Katalog an! www.ace-ace.de by ACE S E R V I C E

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe