Aufrufe
vor 7 Monaten

antriebstechnik 5/2018

antriebstechnik 5/2018

INHALT 16 46 58 Safety

INHALT 16 46 58 Safety bis SIL3: Plattform hilft Herstellern von Servoantrieben bei der Nachrüstung von erweiterten Sicherheitsfunktionen Mit Vollgas voraus: Polyurethan-Zahnriemen mit Carbonstrang gewährleistet eine zuverlässige Übertragung hoher Leistungen Drahtlos zu weniger Kosten: So funktioniert effizienzsteigernde Fernüberwachung von Radsatzlagern an Zügen EDITORIAL 3 Vernetzung auf allen Ebenen FVA-AKTUELL 6 Aktuelles von der Forschungsvereinigung Antriebstechnik MAGAZIN 5 Märkte, Unternehmen, Personalien und Veranstaltungen STEUERN UND AUTOMATISIEREN 12 TITEL Warum für Maschinenbauer einfache Parametrierung und Visualisierung in den Vordergrund rücken 16 Wie funktionale Sicherheit die Wettbewerbschancen erhöht 19 Produkt-Highlights SENSORIK UND MESSTECHNIK 22 Muldenförderband überzeugt durch hohe Einlagerungsleistung 23 Produkt-Highlights ELEKTROMOTOREN 24 Servomotoren mit neuer Wicklungstechnologie 26 Produkt-Highlights KOMPONENTEN UND SOFTWARE 46 Polyurethan-Zahnriemen mit Carbonzugstrang treibt Tractorpulling-Fahrzeug an 48 M12-Steckverbinder bieten viel Leistung auf wenig Raum 50 Produkt-Highlights SPECIAL VERNETZTE ANTRIEBSTECHNIK 52 Vernetzte Antriebstechnik – dezentral und zentral 56 Der Antrieb der Zukunft ermöglicht die vollständige Digitalisierung der Produktion 58 So funktioniert effizienzsteigernde Fernüberwachung von Radsatzlagern an Zügen 55 Produkt-Highlights FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG 60 Alternatives Wirbelstromsensor-Abstands-Erfassungssystem für Magnetlager- und Turbinenanwendungen RUBRIKEN 17 Impressum 27 Inserentenverzeichnis 66 Vorschau auf Heft 6/2018 GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN 28 Hauptantriebe sorgen für Energieeffizienz in Holzwerkstoffpressen 32 Industrie-4.0-Komponente bringt nützliche Zusatzfunktionen 31 Produkt-Highlights KUPPLUNGEN UND BREMSEN 34 Spielfreie Überlastkupplungen für den Schutz in Servoachsen ANZEIGE ANZEIGE Tim Reckmann / pixelio.de DEZENTRALE INTELLIGENZ iStock.com/ Valendilda 36 Übernahme der VMA Antriebstechnik durch Miki Pulley 38 Ganzstahllamellenkupplung hält extremen Temperaturen stand 40 Produkt-Highlights LINEARTECHNIK ZENTRALE INTELLIGENZ 42 Linearmotormodul als hochdynamischer Ersatz für Servohydraulik? 44 Produkt-Highlights TITELBILD Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern INNENTITELBILD Dunkermotoren GmbH, Bonndorf 4 antriebstechnik 5/2018

MAGAZIN Pilz wächst weiter bei Umsatz und Mitarbeiterzahl Die Unternehmensgruppe Pilz wächst weiter: Im Geschäftsjahr 2017 steigerte das Automatisierungsunternehmen seinen Umsatz auf 338 Mio. EUR und die Zahl der Mitarbeiter auf gut 2 300. Das entspricht einem Umsatzplus von 10,6 % gegenüber dem Vorjahr. Besonders stark ist die Nachfrage auf dem asiatischen Markt gestiegen. 2018 will Pilz weiterwachsen und setzt dabei auf ein neues, modulares Angebot für die Service-Robotik. „Ich blicke mit großer Dankbarkeit auf das Geschäftsjahr 2017 zurück: Wir haben unsere wirtschaftlichen Ziele übertroffen, konnten die Zahl der Mitarbeiter erhöhen und haben mit dem Ausbau der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten am Stammsitz Ostfildern und einem Neubau für das Software-Entwicklungszentrum im irischen Cork in die Zukunft investiert“, erklärt Susanne Kunschert, geschäftsführende Gesellschafterin von Pilz. Der weitergestiegene Exportanteil von 71,9 % unterstreicht die starke internationale Ausrichtung des Anbieters von Automatisierungslösungen. Maßgeblichen Anteil am guten Ergebnis hatte vor allem die starke Nachfrage nach Pilz- Produkten und -Dienstleistungen auf dem asiatischen Markt. Asien war 2017 mit über 30 % die am stärksten wachsende Region bei Pilz und zeigt für die Zukunft großes Potenzial. 2018 wird Pilz sein Portfolio im Bereich Robotik erweitern. „Damit entwickeln wir uns weiter zum Technologieunternehmen, das komplette Lösungen jetzt auch für die sichere Robotik anbietet“, so Susanne Kunschert. www.pilz.de RILLENKUGELLAGER QUEST HOHE PRODUKTLEBENSDAUER UND PROZESSSICHERHEIT T O P QUALITY WORLD'S LFASTEST E A D E R Qualitätsführer Dichtung, Schmierstoff und Stahl Hitzebeständige Dichtscheiben Original NACHI Hochleistungsfett ermöglicht höhere Betriebstemperaturen und verlängert die Produktlebensdauer selbst unter härtesten Betriebsbedingungen Lineartechnik aus Deutschland boomt Die deutsche Lineartechnik rechnet nach 2017 auch für 2018 mit einem Umsatzplus von mindestens 5 % – so die Prognose der deutschen Lineartechnik im VDMA bei ihrer Arbeitskreistagung in Frankfurt im Vorfeld der Hannover Messe 2018. Die Tagung fand unter dem Vorsitz von Herrn Klaus Jäger, Geschäftsführer der Atlanta Antriebssysteme, statt. Der industrielle Markt der Lineartechnik wird weltweit auf knapp 5 Mrd. EUR geschätzt. „Die deutsche Lineartechnik partizipiert von der weltweiten Nachfrage im Umfeld der Automatisierung, Medizintechnik und den Investitionsplanungen im Bereich neuer Produktionsanlagen. Aktuell erfolgt das Wachstum in allen drei großen Märkten Asien, USA und Europa. Die guten Zahlen belegen, dass die Qualitätsprodukte der deutschen Lineartechnik auf dem Weltmarkt gefragt sind“, sagt Jäger. Die große Herausforderung wird es sein, im Umfeld der Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 durch die Möglichkeiten der Lineartechnik gemeinsam mit Kunden Mehrwerte zu generieren. Den Komponenten und Systemen der Lineartechnik kommt eine Schlüsselfunktion zu. Mechanik, Elektronik und Datenverarbeitung gehen mit der Industrie-4.0-Komponente und cyber-physischen Systemen Hand in Hand. So werden zukunftsweisende Lösungsansätze und Geschäftsmodelle entstehen. www.vdma.org MADE IN JAPAN www.NACHI.de B E A R I N G S | H Y D R A U L I C S | R O B O T I C S | T O O L S

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe