Aufrufe
vor 10 Monaten

antriebstechnik 5/2015

antriebstechnik 5/2015

KUPPLUNGEN UND BREMSEN

KUPPLUNGEN UND BREMSEN Manuelles Klemmsystem mit noch mehr Kraft Die Hema Maschinen- und Apparateschutz GmbH hat ihre Produktreihe Mclamp um zwei Baugrößen erweitert. Die neuen Linearklemmen liefern noch höhere Haltekräfte als bisher erhältlich. Bislang waren die Klemmen der Serie in den Baugrößen 15, 20 und 25 verfügbar. Hinzu kommen nun die Größen 30 und 35. Die kompakten Linearklemmen erreichen somit nun Haltekräfte in der Klasse von 2 000 N bei weitaus weniger Kraftaufwand zum Betätigen als vergleichbare Produkte. Darüber hinaus bieten die Klemmen eine hohe Axialsteifigkeit. Die Bedienung der Klemme geschieht entweder über einen Handhebel oder per Innensechskantschraube. Die Rückstellung funktioniert wie bei der Linclamp-Reihe automatisch beim Lösen des Elements. Mit ihren vier Anschlussbohrungen ist die Mclamp universell montierbar und für alle gängigen Schienen- und Führungswagentypen verfügbar. www.hema-schutz.de Leichte und wartungsarme Distanzkupplungen Wellenkupplungen der Serie Turboflex von Bibby können Distanzen von bis zu 10 m ohne Zwischenlager überbrücken. Die Kupplungen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) haben eine geringe Masse, können in hohem Maße Fluchtungsfehler ausgleichen und kommen dem Hersteller zufolge ohne regelmäßige Wartung aus. Sie eignen sich für Anwendungen, in denen es sonst zu Schwingungsproblemen kommt, z. B. Hochgeschwindigkeitsprüfstände oder Schiffsantriebe, oder für schwer zugängliche Bereiche wie in Kühlturmgebläsen oder Wasserund Abwasserpumpstationen mit Tiefbrunnenpumpen. Bei der Produktion der Kupplungen werden für die Rohre die Filamente mit computergesteuerten Maschinen auf Präzisionsspindeln gewickelt und auf der Form ausgehärtet. Mit einer Spezialsoftware können Kupplungen mit Faserwicklungen hergestellt werden, bei denen die Wickelwinkel auf die Anforderungen an Lateralausgleich, Drehmomentübertragung und Verwindungssteifigkeit abgestimmt sind. www.altracouplings.com Metallbalgkupplungen für große Drehmomente von bis zu 65 000 Nm Die Metallbalgkupplungen der Baureihe KXL von Jakob Antriebstechnik wurden für mittlere und große Antriebe bis 65 000 Nm konzipiert. Ein besonderes Konstruktionsmerkmal ist die dreiteilige Ausführung mit einem flexiblen Balgpaket als Zwischenstück. Dieses ausbaubare Zwischenstück ist reibschlüssig mit den beiden Naben verbunden. Hieraus resultiert eine Montageerleichterung. Dem Konstrukteur stehen für den konkreten Einsatzfall mehrere Nabenvarianten zur Verfügung. Das günstige Massenträgheitsmoment und der rotationssymetrische Aufbau bieten ein gutes dynamisches Betriebsverhalten. Die KXL-Kupplungen sind vor allem für präzise Antriebe wie bspw. für Druckmaschinen, Querschneider, Hauptspindelantriebe, Transferachsen oder Getriebeanbindungen geeignet. Ein Medientransport oder ein Parallelantriebsstrang durch den Kupplungsinnenraum ist möglich. Die Anbindung an die Wellen kann wahlweise als Konusspannringnabe oder als Flanschnabe erfolgen. www.jakobantriebstechnik.de Treffen Sie unsere Experten für Kupplungen auf der Testing Expo Europe 2015. 16.-18. Juni, Stuttgart, Stand 1835 Mehr Effizienz und Wettbewerbsvorteile für Ihre Produkte. www.reich-kupplungen.com 2015-04_Reich Reich.indd 1 Anzeige DE_185x90.indd 1 22.04.2015 13:19:38 10:48:25 30 antriebstechnik 5/2015

Bewegungen intelligent bremsen Mit dem neuen Bremsmoment- Steuermodul für Federdruckbremsen vom Typ Roba-stop bietet das Unternehmen Mayr Antriebstechnik eine Möglichkeit, z. B. Flurförderzeuge gleichmäßig und sanft zu verzögern. Bei Flurförderzeugen wird die Bremse bislang bezogen auf die Maximalbeladung dimensioniert. Bei Teilbeladung kann eine stärkere Verzögerung mit dem vollen Bremsmoment u. U. zu einer Beschädigung des Transportguts führen. Wenn nun aber die Betriebszustände anlagenseitig erfasst und in ein Vorgabesignal für das intelligente Schaltgerät umgewandelt werden, ist eine elektronische Bremsmomentregelung möglich. Mit dem neuen System lassen sich die Anpresskraft auf die Bremsbeläge und damit das Bremsmoment während des Betriebs stufenlos verändern. Bei dem intelligenten Schaltgerät kann mit zwei Digitaleingängen die resultierende Klemmkraft für den Bremsrotor auf 25, 50 oder 75 % der Nennfederkraft vorgeben werden. Alternativ ist auch ein stufenloses analoges Vorgabesignal von 0 bis 10 V möglich. Das Schaltgerät ermittelt sensorlos, ob die Ankerscheibe angezogen oder abgefallen ist. Dadurch ist es möglich, wahlweise die Übererregungszeit automatisch anzupassen. Der Hersteller bietet mit dem Bremsmoment- Steuermodul die Möglichkeit, Regelkreise aufzubauen sowie Bewegungen intelligent zu bremsen. www.mayr.com Steckbare Miniaturmetallbalgkupplungen beschleunigen die Montage Mit den steckbaren Miniaturmetallbalgkupplungen der Baureihen KB1P, KB2P und KB3P bedient die KBK Antriebstechnik GmbH die Nachfrage nach immer kleineren und präzisen Automatisierungskomponenten mit reduzierten Montage- und Servicezeiten. Die Bohrungsdurchmesser liegen zwischen 3 mm bei den kleinsten und 25 mm bei den größten Kupplungen. Der Außendurchmesser der „Kupplungszwerge“, die einen Drehmomentbereich von 0,5 bis 10 Nm abdecken, beträgt zwischen 15,5 und 40,5 mm Aufgrund der steckbaren Verbindung können z. B. Montagebohrungen in den Abdeckungen von Motor und Getriebe sowie die Verschraubung der Kupplungen durch die Bohrungen hindurch entfallen. Nach der Vormontage werden die Komponenten einfach zusammengesteckt. Danach sind sie ohne großen Aufwand demontier- und wieder montierbar. Die Kupplungen nutzen die axiale Federsteife des Metallbalgs, um eine dauerhaft spielfreie Verbindung herzustellen. Dies geschieht über sechs konisch zulaufende Mitnehmernasen, die in 60°-Abständen angeordnet sind und in ihr Gegenstück greifen. Für Sonderanwendungen bietet KBK eine Synchronsteckung mit einer breiteren Nase an. Optional sind auch steckbare Miniaturbalgkupplungen mit Passfedernuten lieferbar. ww.kbk-antriebstechnik.de Inserentenverzeichnis Heft 5/2015 B&R, Bad Homburg23 Baumüller, Nürnberg3 Bosch Rexroth, Lohr61 Breco, Porta Westfalica47, 71 Bühler Motor, Nürnberg51 Elgo Electronic, Rielasingen-Worblingen41 Gates, Aachen73 Georgsmarienhütte GmbH, Georgsmarienhütte 2. US Hagmann, Hattenhofen8 Heidenhain, Traunreut76 Heinrichs, Dommershausen53 HEMA, Seligenstadt59 Igus, Köln22 Koch, Ubstadt-Weiher28 Mayr GmbH + Co. KG, Mauerstetten29 Messe Düsseldorf, Düsseldorf13 Mulco-Europe, Garbsen11 piezosystem jena, Jena53 Platestahl, Lüdenscheid10 Portescap, CH-La Chaux-de-Fonds53 R+W, Klingenberg9 Reich, Bochum30 Rodriguez, Eschweiler57 Rotor Clip, USA-Somerset63 Schmidt-Kupplung, Wolfenbüttel31 Semikron, Nürnberg7 Sieb & Meyer, Lüneburg45 Siemens Industry Sector, Bocholt5 Spindel- und Lagerungstechnik, Fraureuth12 VDI-Wissensforum, Düsseldorf 3. US VMA, Mainaschaff27 ZAE-AntriebsSysteme, Hamburg19 Zimmer, Ettlingen17 SERVOFLEX DIE PERFEKTE SERVOKUPPLUNG Die Servoflex ist auf die anspruchsvollen Anforderungen moderner Servomotoren hin entwickelt. Dynamische Antriebsaufgaben mit häufigem Start-Stopp- und Reversierbetrieb, bei denen eine absolute Positioniergenauigkeit im Vordergrund steht, sind ihr Metier. SCHMIDT-KUPPLUNG GmbH www.schmidt-kupplung.com

Aktuelle Ausgabe