Aufrufe
vor 10 Monaten

antriebstechnik 5/2015

antriebstechnik 5/2015

MAGAZIN Rollon

MAGAZIN Rollon übernimmt Schwerlastachsen-Hersteller Die Schwerlastachsen für Portal-, Produktions- und Logistikanwendungen des italieni schen Nuova Tecno Center ergänzen ab sofort das Sortiment von Rollon. Mit der Übernahme des Turiner Unternehmens will sich die Rollon-Gruppe weiter zum Systemanbieter für kundenspezifische Lineartechnik entwickeln. Neben Know-how und einem breiten Produktspektrum bringt Tecno Center auch umfassende Messtechnik und Maschinen für die spanende Fertigung und Spindelbearbeitung mit ein. Bei der Übernahme wurden alle Mitarbeiter übernommen. www.rollon.de Wälzlager-Standardwerk neu aufgelegt Schaeffler hat die „Wälzlagerpraxis“, das Handbuch zur Berechnung und Gestaltung von Wälzlagerungen, überarbeitet. In Zusammenarbeit mit den Vereinigten Fachverlagen erscheint es in der 4. Auflage. Neue Kapitel zeigen die Weiterentwicklung der Wälzlagertechnik u. a. in den Bereichen Mechatronik und Beschichtungen. Die Ausgabe wurde um 400 Seiten erweitert und stellt die Kernthemen rotatorischer – und jetzt auch translatorischer – Wälzlager dar. Auf einem beigefügten USB-Stick finden sich Fallbeispiele und Simulationen. Das Buch ist für 65 Euro erhältlich. www.schaeffler.com Wälzlagertechnik-Schulungen direkt im Unternehmen Findling bietet seinen Kunden Inhouse-Schulungen zur Wälzlagertechnik an. Die ein- bis zweitägigen Schulungen werden inhaltlich auf den Bedarf der Teilnehmer abgestimmt. Sie vermitteln zunächst Grundlagen der Wälzlagertechnik von den Ausführungen und Bauformen über Anwendungsmöglichkeiten bis zu Berechnungsgrundlagen. Ein weiteres Thema sind die Verbes serungs potenziale, die sich durch die von Findling entwickelte ABEG-Methode erzielen lassen. Die Schulungen werden von Anwendungsingenieuren des Herstellers durchgeführt. Eventuelle Anwendungsprobleme können sie direkt am Objekt erläutern. Als Vorlaufzeit genügen zwei bis drei Wochen. www.findling.com Ringspann gründet neue Tochtergesellschaft Zur Ausweitung der Geschäftsaktivitäten in Nordeuropa hat die Ringspann GmbH eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Anfang des Jahres hat die Ringspann Nordic AB, die die Länder Schweden, Finnland, Dänemark, Norwegen, Island und das Baltikum betreuen wird, den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Die Produktpalette der Tochtergesellschaft, deren Geschäftsführer Inge Gustafsson (Bild) ist, umfasst Antriebstechnik, Spanntechnik sowie Fernbetätigungstechnik. Büro und Lager befinden sich in Trosa/Schweden, etwa 70 km südlich von Stockholm entfernt. www.ringspann.de SLF. DA BEWEGT SICH WAS. Kugellager und Rollenlager von 30 mm bis 1600 mm Außendurchmesser in verschiedenen Ausführungen Spindeleinheiten Bohr-, Fräs- und Drehspindeln Spindeln mit angeflanschtem bzw. integriertem Motor Spindeln für spezielle Einsatzgebiete NEU! Rekonditionierung von Wälzlagern Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH Fabrikgelände 5 D-08427 Fraureuth Tel.: +49 (0) 37 61 / 80 10 Fax: +49 (0) 37 61 / 80 11 50 E-Mail: slf@slf-fraureuth.de www.slf-fraureuth.de SLF.indd 1 16.04.2015 14:15:30 12 antriebstechnik 5/2015

www.newcast.de www.tbwom.de Wago plant weitere Investitionen in Deutschland Die Wago-Gruppe hat 2014 ihren Umsatz um 9 % auf 661 Mio. Euro gesteigert. Positive Entwicklungen habe es besonders in China und den USA gegeben, und auch in Russland sei trotz kritischer Gesamtsituation ein zweistelliges Wachstum erzielt worden. In Deutschland stieg der Umsatzanteil von 31 auf 35 %, im übrigen Europa wurden 35 % generiert (2013: 41 %). Die Zahl der Mitarbeiter stieg um 400 auf 6700, davon arbeiten 3000 in Minden (NRW) und Sondershausen (Thüringen). Für Investitionen gab der Kontakttechnik-Hersteller 85 Mio. Euro aus, davon 70 % in Deutschland. In diesem Jahr sind Investitionen von 130 Mio. Euro mit ähnlicher Verteilung geplant. In Minden werden derzeit für 50 Mio. Euro ein Kunden- und Schulungszentrum und eine Stanzerei gebaut. Dazu hat das Unternehmen dort weitere Flächen für Erweiterungen gekauft. In Sondershausen werden 18 Mio. Euro in den Ausbau des Logistikzentrums investiert. Für 2015 erwartet Wago ein einstelliges Wachstum. www.wago.com worldwide 4. INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR GUSSRODUKTE MIT NEWCAST FORUM Parker Hannifin: neues Trainingscenter in Kaarst Parker Hannifin hat in seiner Vertriebszentrale in Kaarst ein neues Trainingscenter eingerichtet. Parker bietet Schulungen in den Bereichen Druckluft- und Gasaufbereitung, Elektromechanik, Filtration, Hydraulik, Messtechnik, Pneumatik sowie Verbindungstechnik. Das lösungs- und anwendungsorientierte Trainingsprogramm umfasst intensive technische Grundlagenseminare, gezielte Produkttrainings mit fundiertem Überblick über das Lieferprogramm, Auslegungs- und Planungskonfiguration der Systemtechnologien Hydraulik, Pneumatik, Filtration, Verbindungstechnik, Messtechnik sowie Elektromechanik. Das Zukunft gestalten Die internationale Fachmesse für Gussprodukte ist die weltweit bedeutendste Plattform für maßgeschneiderte Lösungen auf diesem Sektor – die Erzeugnisse sind sichtbares Ergebnis hochwertiger Gießereitechnik. Höhepunkte sind neben der Verleihung des NEWCAST-Awards das NEWCAST-Forum sowie die Sonderschau „Technik in Guss“. vielfältige Trainingsprogramm richtet sich an Anwender und Mitarbeiter in technischen Unternehmen – von der Anwendungstechnik über Ein- und Verkauf bis hin zu Konstruktion und Entwicklung sowie technischer Service und Marketing. Dafür stehen neben dem neuen Trainingscenter in Kaarst auch Schulungsräume an Parkers Fertigungsstandorten in ganz Deutschland zur Verfügung. Die Durchführung von Trainings beim Kunden ist ebenfalls möglich. Gegossene Spitzenklasse Die NEWCAST bietet wegweisende Produktentwicklungen: vom hochpräzisen Feingussteil der Medizin bis zum einbaufertigen, komplexen Großgussteil im Maschinen- und Anlagenbau. Herzlich willkommen in Düsseldorf! www.parker.com/de/trainings Messe Düsseldorf GmbH Postfach 10 10 06 _ 40001 Düsseldorf _ Germany Tel. +49(0)2 11/45 60-01 _ Fax +49(0)2 11/45 60-6 68 www.messe-duesseldorf.de

Aktuelle Ausgabe