Aufrufe
vor 5 Monaten

antriebstechnik 4/2017

antriebstechnik 4/2017

Anzeige WELCHE ANLAGE

Anzeige WELCHE ANLAGE HÄTTEN SIE DENN GERNE? Zahnstangengetriebe von LEANTECHNIK sorgen für maximale Flexibilität in der Konstruktion Mit dem modularen Baukasten der bewährten Zahnstangengetriebe lifgo ® und lean SL ® können Anwender Positioniersysteme aller Art realisieren. Die lifgo ® -Getriebe sind für Hubkräfte zwischen 2000 und 15900 N sowie Hubgeschwindigkeiten bis zu 3 m/s ausgelegt. Für besonders schwere Lasten bis zu 2,5 t hat LEANTECHNIK zudem die Ausführung lifgo ® 5.4 entwickelt, die Hubkräfte bis zu 25000 N aufnehmen kann. Jede der fünf lifgo ® -Ausführungen ist in drei Baugrößen erhältlich und zusätzlich auch in einer Excenter-Version, bei der das Zahnflankenspiel flexibel eingestellt werden kann. Eine runde Sache: lean SL ® Einfache und kostengünstige Hubvorrichtungen sind besonders gut mit den robusten Zahnstangengetrieben der lean SL ® -Serie zu konstruieren. Die rund geführten Zahnstangen haben eine hohe Biegesteifigkeit und halten Hubkräften zwischen 800 und 8000 N stand. Mit den lean SL ® -Getrieben lassen sich darüber hinaus Hubgeschwindigkeiten von bis zu 0,6 m/s problemlos meistern. Fix und fertig: leantranspo ® Auf Basis seiner bewährten Zahnstangengetriebe fertigt LEANTECHNIK auch teil- und funktionsfertige Anlagen – maßgeschneidert nach Kundenwunsch. Dabei nutzen die Oberhausener die herausragenden Eigenschaften ihrer Getriebe optimal aus: Sie lassen sich untereinander beliebig kombinieren und werden auch in Ausführungen mit doppelter Zahnstange gefertigt. Diese Varianten eignen sich hervorragend für Greifer-, Schließ- und Zentrierbewegungen, z. B. in Pick-and-Place-Anwendungen. LEANTECHNIK AG Im Lipperfeld 7c | 46047 Oberhausen Tel.: +49 208 49525-0 | info@leantechnik.com www.leantechnik.com MN 6

Anzeige HOCHPRÄZISE ANTRIEBSTECHNIK August Steinmeyer fertigt Kugelgewindetriebe für vielseitige und höchste Anforderungen Egal, ob Werkzeugmaschinen- oder Sondermaschinenbau, Medizin- oder Messtechnik, Roboter- und Handlingsysteme oder Luft- und Raumfahrt: Jede Branche stellt besondere Anforderungen an Präzision und Zuverlässigkeit. Dieser Herausforderung nehmen sich die Experten der August Steinmeyer GmbH & Co. KG mit ihren Kugelgewindetrieben an. Das Unternehmen aus Albstadt im Süden Baden-Württembergs ist mit seinen über 450 Mitarbeitern europaweit das führende Kompetenzzentrum für die vollintegrierte Fertigung von hochpräzisen Kugelgewindetrieben. Erfahrene Mitarbeiter, der ständige Dialog mit den Kunden sowie neueste Technologien machen Steinmeyer zu einem verlässlichen Partner. Das Produktspektrum von August Steinmeyer umfasst unterschiedliche Kugelgewindetriebe für verschiedenste Anwendungsbereiche. Miniatur-Kugelgewindetriebe ab 3 mm für die Halbleitertechnik, Optik, Medizintechnik und Messtechnik Präzisions-Kugelgewindetriebe von 16 – 125 mm für den Maschinenbau und viele andere Branchen Schwerlast-Kugelgewindetriebe bis zu 160 mm u. a. für Pressen, Schneidautomaten, Richtbänke und Spritzgießmaschinen Luftfahrt-Kugelgewindetriebe stellen Funktionsfähigkeit unter Extrembedingungen sicher – beispielsweise von Landeklappen in Flugzeugen Präzisionsgleitgewindetriebe mit hoher Reproduzierbarkeit, Schlupffreiheit und geringen Einbauabmessungen Weltweit schätzen Kunden die Kugelgewindetriebe von August Steinmeyer für ihre außerordentliche Qualität und Präzision. Neben Standardausführungen produziert der Hersteller zudem anwendungsspezifische Lösungen – selbst in Kleinstmengen ab Losgröße 1. AUGUST STEINMEYER GMBH & CO. KG Riedstraße 7 | 72458 Albstadt Tel.: +49 7431 1288-0 | info@steinmeyer.com www.steinmeyer.com MN 7

Aktuelle Ausgabe