Aufrufe
vor 5 Monaten

antriebstechnik 4/2017

antriebstechnik 4/2017

Anzeige AUSTAUSCHKOSTEN

Anzeige AUSTAUSCHKOSTEN MINIMIEREN Leichtmetallantriebe für Prozessindustrie und raue Umgebungen Hannover Messe 24.04.–28.04.2017 Halle 15, Stand H31 NORD DRIVESYSTEMS demonstriert seine Korrosionsschutztechnologie nsd tupH für Antriebe mit Aluminiumgehäuse im praktischen Vergleich mit lackierten Systemen. Zwei Antriebe waren ein Jahr lang in derselben Anwendung mit Spritzwasser und salzgetränkter Atmosphäre im Einsatz. Links ist der Lack nach 12 Monaten praktisch vollständig abgeplatzt. Motor und Getriebe sind stark korrodiert. Sogar umliegende Anlagenteile aus Edelstahl wurden dadurch korrosiv beschädigt. Ein Komplettaustausch ist nötig. Dagegen wirkt der Antrieb rechts mit nsd tupH von NORD DRIVESYSTEMS fast fabrikneu und weist kein Nachlassen des Korrosionsschutzes auf. Die Lebensdauer in der Anwendung beträgt viele Jahre. Der Hygienestandard in der Anlage verbessert sich merklich. Die Oberflächenveredelung nsd tupH verleiht eine harte Schale und dauerhafte Korrosionsresistenz. Die Gehäuseoberfläche selbst wird veredelt und geschützt. Im Gegensatz zu Lacken und Beschichtungen kann sie nicht abplatzen. Kratzer können den tief wirkenden Korrosionsschutz nicht vermindern. nsd tupH ist für alle Antriebskomponenten von NORD DRIVESYSTEMS mit Aluminiumgehäuse verfügbar: Vier Getriebebaureihen - SMI-Schneckengetriebe - Zwei- bzw. dreistufige NORDBLOC.1-Stirnradgetriebe - Zweistufige NORDBLOC.1-Kegelradgetriebe Glattmotoren Dezentrale Antriebselektronik - Motorstarter - Frequenzumrichter - Einstufige NORDBLOC.1-Stirnradgetriebe GETRIEBEBAU NORD GMBH & CO. KG DRIVESYSTEMS Getriebebau-Nord-Straße 1 | 22941 Bargteheide Tel.: +49 4532 289-0 | info@nord.com www.nord.com MN 4

Anzeige ALLES IM GRIFF Die PClamp hält Stangenlasten mit höchsten Kräften Für die kraftschlüssige Fixierung von Kolbenstangen ist die PClamp-Serie von HEMA die ideale Wahl: Das modular aufgebaute pneumatische System klemmt Linear- und Rotationsbewegungen auf Rundstangen sicher und fest. Die PClamp ist außerdem fail-safe, denn sie tritt nur beim Ausfall der Druckluftzufuhr in Aktion: Wird sie unterbrochen, entweicht Luft aus den Kammern zwischen den Federblechen. Die elastischen Bleche kehren in ihre ursprüngliche Position zurück und pressen die geschlitzte Klemmbuchse gegen die Stange. Zur Sicherheit des Maschinenbedieners löst sich die Blockade erst wieder, wenn die Feststelleinheit mit Druckluft beaufschlagt wird. HEMA fertigt die PClamp in drei Ausführungen, die sich für unterschiedliche Anwendungsbereiche und Anforderungen eignen: Die PClamp N ist ideal für lineare und rotatorische Belastungen. Für die Verwendung an Normzylindern bietet HEMA die PClamp ISO an. Wenn nur wenig Bauraum vorhanden ist oder nur geringe Haltekräfte nötig sind, empfiehlt sich die Kompaktversion PClamp E. Das Klemmsystem kann Stangen mit Durchmessern von 12 bis 40 mm fixieren und wird standardmäßig für einen Betriebsdruck von 4 oder 6 Bar gefertigt. Auf Anfrage sind auch Sonderlösungen möglich. DIE PCLAMP HAT FÜR DEN ANWENDER DEUTLICHE VORTEILE GEGENÜBER HYDRAULISCHEN SYSTEMEN: - Wesentlich höhere Klemmkräfte - Niedrigere Betriebskosten - Verfügbarkeit in verschiedenen Längen HEMA MASCHINEN- UND APPARATESCHUTZ GMBH Seligenstädter Str. 82 | 63500 Seligenstadt Tel.: +49 6182 773-0 | info@hema-group.com www.hema-group.com MN 5

Aktuelle Ausgabe