Aufrufe
vor 5 Monaten

antriebstechnik 4/2017

antriebstechnik 4/2017

GETRIEBE UND

GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN Das geht aber schnell Wie man in Sekunden zum passenden Getriebe kommt Vorgegebener Motor oder definierte Applikation – in beiden Fällen zeigt der Konfigurator dem Anwender nach nur wenigen Klicks das optimale Getriebe bezüglich Energieeffizienz, Leistung und Baugröße. Darüber hinaus werden auf übersichtliche Weise weitere Getriebeoptionen vorgeschlagen. Konfigurationen werden zu einer schnellen und sicher lösbaren Aufgabe. Der Sizing Assistant ist eine webbasierte Anwendung (www.sizing-assistant.de), die ohne Passwort und Login genutzt werden kann. Sie ist in mehreren Sprachen verfügbar und greift auf mehr als 14 000 Motorvarianten von über 50 Herstellern sowie die umfangreiche Getriebedatenbank von Wittenstein Alpha zu. Das Auslegungstool minimiert den Berechnungs- und Zeitaufwand bei der Getriebeauswahl erheblich, da es nur wenige Informationen und Parameter benötigt, um passende Getriebelösungen zu identifizieren und in einer Eignungshierarchie darzustellen. Zum Abschluss kann der Bediener direkt detaillierte Informationen und Dokumentationen ausdrucken sowie 3D-CAD-Daten in verschiedenen Datenformaten, z. B. STEP oder IGES, anfordern. Timo Markert ist Produktmanager bei der Wittenstein Alpha GmbH in Igersheim Einstieg über die Anwendung oder den Motor Anwender mit Hauptfokus auf elektrische Antriebe haben bei der Auswahl der Motor- Getriebe-Lösungen oft andere Konfigurationswege als z. B. die Konstrukteure der Maschinenbauer, die Achsen für ihre Applikationen auslegen. Beiden Anwendergruppen erlaubt der Sizing Assistant eine individuelle Herangehensweise, da der Einstieg sowohl über den Motor als auch über die umzusetzende Applikation möglich ist. In beiden Fällen sind nur wenige Parameter erforderlich, z. B. Hersteller, Motortyp und Übersetzung – oder aber Bewegungsprofil, Einschaltdauer, maximale Momente, Übersetzung und Verdrehspiel. Optional kann der Anwender über Eingabefilter den optimalen Getriebetyp und zusätzliche Auslegungskriterien wie z. B. Axial- und Radialkräfte individuell wählen. Wenige Details und wenige Klicks genügen – und der Konfigurator sucht in der Getriebedatenbank auf der Basis von konsistenten und jederzeit aktuellen Produktdaten die Baureihen von Wittenstien Alpha nach einer passenden Lösung. Strukturierte Schnellauswahl Der Konfigurator richtet sich ganz bewusst an Anwender, die den schnellsten Weg zur Getriebeauswahl für Servoantriebe oder Kinematiken suchen. Timo Markert, Produktmanager, Wittenstein Alpha GmbH, Igersheim Unmittelbar im Anschluss an die Dateneingabe führt der Sizing Assistant einen automatischen Geometrieabgleich zwischen Motor und Getriebe durch und generiert zunächst die optimale Empfehlung – das kleinste passende Getriebe. Dabei werden neben den technischen Vorgaben auch Anforderungen an die Leistungs- und Energieeffizienz sowie an die Wirtschaftlichkeit der Getriebelösung berücksichtigt. Angezeigt werden sowohl die unterschiedlichen möglichen Getriebebauformen – Koaxial- und Winkelgetriebe – sowie die zugrundeliegenden Getriebetechnologien – Planeten-, Kegelrad- und Schneckengetriebe. Parallel zur Bestlösung präsentiert das Softwaretool eine Ansicht möglicher Alternativen, die nach unterschiedlichen Kriterien sortiert werden können. Der Anwender hat dadurch die Möglichkeit, mit der Auslegung zu „spielen“, indem Parameter und Filtereinstellungen modifiziert werden. Er kann so erkennen, welche grundsätzlich ebenfalls in Frage kommenden Alternativen welche Spielräume eröffnen. So könnte es sein, dass ähnliche Aufgabenstellungen unter Umständen mit einer identischen Getriebevariante gelöst werden können und so die Typenvielfalt reduziert wird. Möglicherweise ist ein Getriebe aus der Vorschlagsliste bereits in der Stückliste vorhanden und muss nicht mehr neu angelegt werden. Die strukturierte Schnellauswahl liefert somit eine eindeutige Empfehlung, bietet gleichzeitig aber auch die Möglichkeit, diese im Rahmen einer Gesamtbetrachtung konstruktiver und wirtschaftlicher Aspekte einzuordnen und die Auswahl bei Bedarf anzupassen. Schließlich zeigt der Konfigurator auch an, in welchem Preisbe- 32 antriebstechnik 4/2017

GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN 01 Der Sizing Assistant zeigt dem Anwender nach nur wenigen Klicks das optimale Getriebe 02 Über den „Detail“-Button öffnet sich ein Fenster mit Informationen zu Getriebeeigenschaften, Leistungsdaten und Motoranbauteilen reich sich die Getriebelösungen bewegen und welche von ihnen kurzfristig verfügbar sind. Nach der Produktauswahl kann der Anwender dann online eine direkte Angebotsanfrage absenden. Intuitiv bedienen Die Bedienoberfläche ist auf eine einfache Dateneingabe und ein klares Design der vorgeschlagenen Getriebe ausgerichtet. Einzelheiten zum Motor oder der Applikation sind entweder bereits gelistet oder können eingegeben werden. Die erste Ansicht der Getriebeauswahl informiert über Baureihe, Typ, Ausführung, Baugröße, Über setzung und maximal übertragbares Drehmoment T2α. Beim Klicken auf den „Detail“-Button öffnet sich ein Fenster mit detaillierteren Informationen zu Getriebeeigenschaften, Leistungsdaten und Motoranbauteilen. Darüber hinaus können das Datenblatt und die CAD-Daten direkt abgerufen werden. Kommen mehrere Getriebevarianten in die engere Wahl, bietet die Schaltfläche „Vergleichen“ die Möglichkeit, die Alternativen anhand von mehr als 20 Merkmalen gegenüberzustellen. Schnelle Auswahl, übersichtliche Darstellung, individuelle Variations- und Vergleichsmöglichkeiten, direkter Abruf von Dokumenten und Dateien – der Sizing Assistant gewährleistet das zeitsparende, fundierte und transparente Finden des optimalen Getriebes. Wenn Details entscheiden Der Konfigurator richtet sich ganz bewusst an Anwender, die den schnellsten Weg zur Getriebeauswahl für Servoantriebe oder Kinematiken suchen. Geht es um detaillierte Auslegungsaufgaben – für Hauptachsen, mit Wellen- und Lagerberechnungen, 03 Das Servo-Schneckengetriebe- Portfolio V-Drive ist, wie alle Getriebebaureihen von Wittenstein Alpha, komplett in den Sizing- Assistant integriert die simultane Bearbeitung beliebig vieler Achsen innerhalb eines einzigen Projektes, die Betrachtung von elektrisch verspannten Antrieben oder die Optimierung von Auslegungsspielräumen – ist die multifunktionale Auslegungssoftware Cymex 5 von Wittenstein Alpha das richtige Tool. Es bietet zusätzlich eine integrierte Optimizer- und Master-Slave- Funktion, eine individuell gestaltbarer Bedienoberfläche und ist als kostenloser Download verfügbar. www.wittenstein.de Einfach montieren und vergessen Leistungsstarke ROBA ® -DS Lamellenkupplungen— robust und wartungsfrei www.mayr.com Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe, Halle 25 Stand D30 Ihr zuverlässiger Partner Mayr.indd 1 14.03.2017 15:57:40 antriebstechnik 4/2017 33

Aktuelle Ausgabe