Aufrufe
vor 2 Jahren

antriebstechnik 4/2016

antriebstechnik 4/2016

04 Die zufriedenen

04 Die zufriedenen Pilotkunden: Felix Zeeb (OPTIMA consumer), Max Windholz (SOMIC Verpackungsmaschinen), Jürgen Blümel (SIG Combibloc), Felix Breitmar (SIG Combibloc) und Nils Varrelmann (Broetje Automation) Ohne Sprachbarrieren So international die führenden Maschinenhersteller tätig sind, so vielsprachig lässt sich die neue Software bedienen: Sie kann in insgesamt elf europäischen und asiatischen Schriften bzw. Sprachen genutzt werden. In den gleichen Sprachen stehen auch die zugehörigen Berechnungsdokumentationen von Antriebssträngen und Produkt datenblätter von Motoren und Getrieben zur Verfügung. Für Nils Varrelmann, Konstruktion/ Mechanical Design bei der Broetje Automation GmbH, ist das ein wichtiger Aspekt: „Je mehr Sprachen verfügbar sind, desto besser ist es auch für uns und den Endkunden. China ist momentan ein sehr großer Markt für uns, ebenso Japan und die USA. Daher ist Internationalität sehr wichtig für uns, gerade in der Antriebsauslegung und Dokumentation. Das alles bietet die neue Software Cymex 5.“ Bauraum, Kosten und Energie runter Mit dem optionalen „Optimizer“ bietet die Software einen Optimierungsrechner, der in dieser Art bislang einmalig ist. Das Tool erkennt Downsizingpotenziale – besonders bei bereits konfigurierten Maschinen, Achsen und Antriebssträngen. Hierzu können vorhandene Reglerparameter einer Maschine, z. B. das Strom- oder Spannungsprofil, ausgelesen, in Cymex 5 importiert und der Antriebsstrang energietechnisch optimiert werden. Ausgehend vom jeweiligen Lastfall erkennt der Optimizer zudem, wenn sich z. B. eine Motor-Getriebe-Einheit ohne Leistungsbeeinträchtigung für die Maschine durch eine kleinere Baugröße ersetzen lässt. Dies macht die Software auch für Hersteller interessant, die häufiger bestimmte Maschinen- und Antriebskonzepte umsetzen, denn der Optimizer hilft, Montageplatz einzusparen und in bewegten Maschinenstrukturen das mitfahrende Gewicht zu reduzieren. Kleinere Antriebe sind zudem in der Regel kostengünstiger in der Anschaffung und energieeffizienter im Betrieb – und die Gesamtkonfiguration dadurch insgesamt wirtschaftlicher. „Mit der als kostenloser Download verfügbaren Software Cymex 5 eröffnen sich neue Horizonte bei der Konstruktion von Maschinen, bei der Berechnung von Maschinenelementen sowie bei der Auslegung kompletter Antriebsstränge“, resümiert Elena Albert. www.wittenstein-cymex.de E I N L A D U N G Mittwoch, 25. Mai 2016 8:00 bis 16:00 Uhr Smidt-Arena Bismarckstraße 125 51373 Leverkusen Messtechnik Steuerungstechnik Regeltechnik Prozessleitsysteme Automatisierung Führende Fachfirmen der Branche präsentieren ihre Geräte und Systeme und zeigen neue Trends im Bereich der Automatisierung auf. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger die in ihren Unternehmen für die Automatisierung verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen ist für die Besucher kostenlos. MEORGA GmbH Sportplatzstraße 27 66809 Nalbach Tel. 06838 / 8960035 Fax 06838 / 983292 www.meorga.de info@meorga.de MEORGA.indd 1 09.03.2016 10:33:24 90 antriebstechnik 4/2016

KOMPONENTEN UND SOFTWARE Service-Angebot von Analysesets für die Wartung von Nutzfahrzeugen erweitert Die All Inclusive-Analysesets aus dem Hause Oelcheck kommen bei der Wartung von Baumaschinen und Nutzfahrzeugen zum Einsatz. Jetzt präsentiert das Unternehmen neue, kostenfreie Service-Angebote. Demnach enthalten die Analysesets nun auch Rückholscheine des Logistikpartners UPS. Damit werden innerhalb Deutschlands alle Schmierstoffproben mit minimalem Aufwand und ohne zusätzliche Versandkosten vom Kunden an das Labor im oberbayerischen Brannenburg verschickt. Für Oelcheck-Kunden außerhalb Deutschlands können die Kosten für den UPS-Service auf Anfrage in den Preis der Analysesets integriert werden. Darüber hinaus wurde das Kundenportal www.lab.report erweitert und bietet nun neue Funktionen bereit. So lassen sich damit intuitiv Proben eingeben, verwalten und gezielt Aktionen steuern. Zusätzlich vereinfachen QR-Codes die Eingabe neuer Schmierstoffproben und ermöglichen diese nun auch online direkt an der Anlage. www.oelcheck.de Kautschuk- und Kunststoffprodukte für sicheren Transport Trackman-Gummiraupenketten von Continental sind wie geschlossene Antriebsbänder mit Laufprofil, auf denen sich z. B. Transporter oder Straßenbaumaschinen fortbewegen. Mit der Armorlug-Technologie werden die Ketten leistungsfähiger und langlebiger: Mehrere in den Antriebsstollen eingebettete Gewebeschichten verstärken das Material und erhöhen auf diese Weise die Widerstands- Die Kraftübertragung erfolgt über Rollen mit einem nahezu hundertprozentigen Kontakt innerhalb der Zykloiden-Bolzen-Konstruktion Die extrem hohe Leistungsdichte wird durch zahlreiche Innovationen wie die verstärkte Exzenterwellenlagerung erzielt RV-C Serie/RV-N Serie pinpoint precision. Kraftübertragung durch die bereits millionenfach bewährte Zykloidkonstruktion mit äußerst geringem Spiel (

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe