Aufrufe
vor 1 Jahr

antriebstechnik 4/2015

antriebstechnik 4/2015

HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2015 Hydraulik-Motion Controls fit für Industrie 4.0 Das Unternehmen Bosch Rexroth bietet Motion Control- und Motion Logic-Systeme an, die auf die Hydraulik abgestimmt sind und Industrie 4.0-Anforderungen erfüllen. Dazu zählen die schaltschranklosen Ein-Achsregler IAC Multi-Ethernet Ventile, Konfigurierbare Steuerungssysteme für Profinet und Ethernet/IP Das konfigurierbare Steuerungssystem PNOZmulti 2 für Sicherheit und Automation von Pilz verfügt neu über zwei Kommunikationsmodule für den Anschluss an ethernet-basierte Systeme. Mit diesen lässt sich das Basisgerät nun linksseitig erweitern und an entweder Profinet- oder Ethernet/IP-Netzwerke anbinden. Als offenes konfigurierbares Steuerungssystem ist PNOZmulti 2 unabhängig von der übergeordneten Betriebssteuerung flexibel und branchenweit einsetzbar. PNOZmulti 2 ermöglicht ein einfaches Auslesen von Diagnosedaten sowie die Nutzung das Pumpenregelsystem Sydfed, die Schaltschranklösung HMC und die Indramotion MLC für bis zu 32 hydraulische Achsen. Sie alle verfügen über Best-in-Class-Hydraulikregler, die z. B. die Ventilcharakteristik berücksichtigen. Ihre Bediensoftware beinhaltet einen Parametrierwizard, der Systemdaten abfragt und Parametervorschläge für die Regelung macht. Der hydraulische Regelkreis wird zentral in der IAC-Multi-Ethernet Ventil oder dezentral in der HMC geschlossen. So können z. B. Mehrachssysteme in Echtzeit ohne Abhängigkeit der SPS-Zykluszeit verfahren werden. Alle Systeme nutzen die Engineering-Plattform Indraworks. So können hydraulische, elektrische und hybride Achsen mit nur einem Softwaretool in Betrieb genommen werden. www.boschrexroth.com Erweiterte Optionen in der Zahnradberechnung Bei den Stirnrädern (Modul ZPK) des Unternehmens Kisssoft können unter „Modulspezifische Einstellungen/Allgemein“ nun Dateien mit Zahnform – einschließlich der Koordinatenpunkte, Normalvektoren und Krümmungen – ausgegeben werden. Es steht außerdem ein neuer Eingabemodus „Durchmesser“ für die Bezugsprofil- und Stoßraddaten zur Verfügung, was eine einfache und direkte Eingabe der Durchmesserwerte anstelle von Faktoren ermöglicht. Die Informationsgrafiken wurden in diesem Zusammenhang ebenfalls erweitert. Schließlich wurde für Rollenmasse mit kleinem Zylinderdurchmesser die Darstellungsmöglichkeit optimiert, wobei sie nun unter „Geometrie 2D/ Zahnform/Rad1,2/Normalschnitt (Lücke)“ auch den abgeflachten Zylinder aufzeigen und den Messkreisdurchmesser ersichtlich darstellen kann. www.kisssoft.ag virtueller Ein- bzw. Ausgänge für nicht-sichere Funktionen. Komfortable Diagnose- und Steuerinformationen sorgen für kurze Stillstandszeiten und eine hohe Anlagenverfügbarkeit. Virtuelle Ein- und Ausgänge werden im Softwaretool „PNOZmulti Configurator“ auf einfache Weise am PC konfiguriert. www.pilz.com Steifigkeit gezielt einstellbar Die nichtschaltbare Wellenkupplung Tschan TNR von Ringfeder ermöglicht durch Einstellbarkeit einen sanfteren Anlauf und ein drehschwingungsoptimiertes Laufverhalten von Antriebssträngen. Die Kennwerte der Kupplung können bei gleichbleibenden äußeren Abmessungen in einer großen Bandbreite verändert werden. Durch die räumliche Trennung und die damit verbundene Reihenschaltung elastischer Puffer wird die Kupplung einstellbar. Nötig ist dafür lediglich die geschickte Kombination der zur Verfügung stehenden Elastomere auf einer inneren und einer äußeren Pufferebene. Die Eigenschaften der Kupplungen lassen sich dynamisch mit geringem Aufwand verändern und die Steifigkeit auf den Antriebsstrang abstimmen. Sie eignet sich für mobile Baumaschinen wie Bagger, Kräne, Schlepper und Radlader ebenso wie für alle Gebiete der Energiegewinnung mit Verbrennungsmotoren. www.ringfeder.com 66 antriebstechnik 4/2015

HANNOVER MESSE 2015 Steuerungen und Komponenten mit neuen Funktionen Baumüller hat sein Portfolio an Elektronikkomponenten um neue Funktionen und Ausführungen erweitert, um die Performance der Maschinen zu verbessern und eine flexiblere Auswahl zu ermöglichen. Das Anreihsystem b maXX 5000 für Mehrachsanwendungen und anspruchsvolle Sicherheitsfunktionen hat der Nürnberger Hersteller bis zu einer Leistung von 150 kW im Angebot. Des Weiteren wurde die Geberauswertung für die Baureihen b maXX 5000 und b maXX 3000 durch neue Funktionen verbessert. Eine höhere Regelgüte, größere Dynamik und der gesteuerte Halt führen zu erhöhter Sicherheit. Auch die technologiespezifischen Funktionalitäten hat das Unternehmen ausgebaut. Maschinenbauer und Anwender von Servopressen können z. B. auf eine nutzerfreundliche Visualisierung, Funktionen wie frei definierbare Pendelpunkte und verschiedene Bedienoptionen zurückgreifen. www.baumueller.de ARM-basierte Embedded-Lösung Mit der Embedded-Lösung DT 7837 startet Data Translation eine neue Generation ARM-basierter, autonomer Messgeräte, die für die Schallund Schwingungsmesstechnik konzipiert wurde. Vier 24 Bit A/D-Eingänge mit zuschaltbarer IEPE-Sensorspeisung erlauben eine simultane Datenerfassung mit je 102,4 kS/s. Ein analoger 24 Bit Ausgang, ein Tacho-Input sowie jeweils acht digitale Ein- und Ausgänge, Counter/ Timer und diverse Triggerfunktionen vervollständigen das Modul. Alle Funktionen werden von übersichtlichen APIs unterstützt, die die Entwicklung eigener Applikationen vereinfachen. Die Beaglebone Black kompatible Rechnereinheit mit ARM Cortex-A8 Prozessor und 2 GB NAND Flash-Memory bietet vielfältige Anschlussmöglichkeiten wie ein Ethernet Interface, ein USB Client Port für den Datentransfer zum PC und ein USB Host Port für den Anschluss eines USB-Memorysticks, eines GSM- oder Wifi-Sticks oder einer externe Festplatte. Zudem ist ein SD-Kartenslot vorhanden. Auf dem Rechner sind Linux 3.12 mit den Messtechnik-spezifischen Erweiterungen in Form von Loadable Kernel Modules vorinstalliert. Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: Antriebstechnik www.ktr.com Bremssysteme Hydraulik-Komponenten Halle 25 Stand B24 www.datatranslation.de KTR.indd 1 19.03.2015 08:13:10 antriebstechnik 4/2015 67

Aktuelle Ausgabe