Aufrufe
vor 9 Monaten

antriebstechnik 3/2017

antriebstechnik 3/2017

Modulare

Modulare Leistungsschalter für Ströme bis 1 600 A WEG führt die modular konzipierte Leistungsschalter-Baureihe DWB in den europäischen Markt ein. Diese ist für eine Betriebsspannung bis zu 690 V AC oder 250 V DC ausgelegt und steht 3- und 4-polig in sechs Baugrößen für Betriebsströme von 16 bis 1 600 A zur Verfügung. Mit den Leistungsschaltern lassen sich Kurzschlussströme bis 80 kA/415 V sicher unterbrechen und so Anlagen, Kabel und Leitungen sowie Motoren und Generatoren schützen. Mit dem entsprechenden Zubehör lassen sich die Leistungsschalter von Ferne schalten. Die modulare Konzeption erlaubt es, den Komplexitätsgrad an die jeweiligen Anforderungen anzupassen. Einfache Anwendungen werden mit Leistungsschaltern mit fest eingestelltem Überlast- und Kurzschlussauslöser und thermomagnetischer Auslösung bedient. In komfortableren Lösungen kommen Leistungsschalter mit einstellbarem Überlast- und Kurzschlussauslöser zum Einsatz. Für komplexe Anforderungen stehen Leistungsschalter mit einstellbaren Überlast- und Kurzschlussauslösern mit elektronischer Auslösung zur Verfügung. www.weg.net Kompakte SPS für fast alle Industrieanwendungen R.indd 1 01.02.2017 07:37:09 Die neue SPS-Serie AS300 von Delta deckt einen Großteil der Automationsanwendungen ab. Sie ermöglicht eine einfache Programmierung für Bereiche wie die Fertigung elektrischer Bauteile, Aufkleber, Lebensmittelverpackungen und Textilmaschinen. Die AS300 ist eine kompakte Mittelklasse-SPS ohne Rückwandplatine. Die von Delta entwickelte 32-Bit SoC-CPUs bieten eine verbesserte Geschwindigkeit und unterstützen bis zu 32 Erweiterungsmodule. Die Serie unterstützt bis zu 1 024 I/Os. Die Antwortzeit beträgt 1 ms, bei LD-Instruktionszeit 25 ns und MOV-Instruktionszeit 0,15 μs. Das Gerät ermöglicht eine akkurate Positionierungssteuerung für maximal 8 Achsen über ein CANopen-Bewegungsnetzwerk und maximal 6 Achsen über Impulssteuerung (200 kHz). Die Programmiersoftware ISP Soft V3.0 bietet eine schnelle Hardware- und Netzwerkkonfiguration mit eingebauten Funktionsblöcken für verschiedene Industriesektoren. Die SPS unterstützt Ethernet/IP und verschiedene Feldbusse für industrielle Anwendungen. www.deltaww.com Panel Controller und Frequenzumrichter als smarte Automatisierungslösung Lenze hat die Panel-Controller vom Typ P300 direkt mit den Frequenzumrichtern I500 zu einer smarten Automatisierungslösung kombiniert. Das integrierte PLC-Tooling Interface macht das Engineering einfach, sodass der Anwender Zeit spart und aufwändige Fehlerbehebungen vermieden werden können. Den Kopf der Automatisierung bildet der Panel-Controller P300. Er vereint die Ablaufsteuerung auf Basis von Codesys sowie die Visualisierung in einem flachen Gerät. Vorgedachte Lösungen und Bibliotheken erleichtern die Nutzung verschiedener Visualisierungsdarstellungen und Klartext-Diagnoseinformationen über ein Template in verschiedenen Sprachen. Mit dem PLC-Designer nutzen Anwender ein einziges Tool für SPS-Programmierung und Antriebsparametrierung. Dank des PLC-Tooling Interface lässt sich zudem der komplette Inhalt des Gerätes auf einen USB-Stick schreiben. Damit sich schnelle Regelungszyklen realisieren lassen, setzt Lenze darüber hinaus standardmäßig auf EtherCAT-Kommunikation zwischen P300 und I500. Ethernet-Schnittstellen erleichtern die Fernwartung und das Monitoring. www.lenze.com 38 antriebstechnik 3/2017 KIMO.indd 1 13.02.2017 16:14:18

STEUERN UND AUTOMATISIEREN Schlanker Energiezähler für den Schaltschrank Gossen Metrawatt hat seine neue Generation MID-geeichter Zähler sehr kompakt dimensioniert. Auf nur 4 TE, die einer Gehäusebreite von 72 mm entsprechen, integriert der Energymid ein für seine Klasse besonderes Funktionsspektrum und findet dabei auf 35-mm-Hutschienen in beliebigen Einbaulagen Platz. Durch seine Anschlussfehlerdiagnose ist eine einfache, sichere Installation und Inbetriebnahme gewährleistet. Das hinterleuchtete Display zeigt die ausgewählten Messdaten an und signalisiert Installationsfehler durch einen unverkennbaren Farbwechsel. Neben dem Leistungsbezug können je nach gewählter Geräteausführung bis zu 33 weitere Messgrößen gemäß MID-Messgeräte-Richtlinie 2014/32/EU zur Abrechnung erfasst und Kostenstellen zugeordnet werden: Zu den Messgrößen zählen Blindenergie, Scheinleistung, Neutralleiterstrom, Leistungsfaktor und Frequenz sowie die Energieeinspeisung. Mittels Erfassung der Total Harmonic Distortion (TDH) für Strom und Spannung wird zudem die Netzqualität überwacht. Die Messwerte-Übermittlung erfolgt via Impuls über standardisierte oder frei programmierbare S0-Schnittstellen. www.gossenmetrawatt.com Servoantriebe und Mehrachs- Steuerungen Elmo hat eine Reihe von Servoantrieben und Mehrachs-Steuerungen vorgestellt. Diese netzwerkfähigen Motion-Controller eignen sich für einen Einsatz in der Produktionsautomatisierung ebenso wie für Industrieroboter, fahrerlose Transportsysteme und Verpackungsmaschinen. Kernstück der Lösungen sind die Servoantriebe. Antriebe und Controller haben ein kompaktes und robustes Design, eine effiziente Leistungswandlung sowie eine hohe Sicherheit dank FSoE-Sicherheitsprotokoll. Ein Beispiel für eine erfolgreiche Umsetzung der Controller-Technologie ist der Twitter 80/80. Dieser Servoantrieb in der Größe einer Streichholzschachtel hat eine Leistung von bis zu 5 kW. Anwendungsgebiete sind unter anderem industrielle Automation, Robotik, oder fahrerlose Transportsysteme. Leistungsfähige Mehr- Achsensteuerungen mit einer einfachen Handhabung werden durch die SIL-Funktion (Software in the Loop) und die FSoE-Kommunikationstechnologie zur sicheren Übertragung aller Prozessdaten gewährleistet. www.elmomc.com Germany | USA | Mexico | China Gear Technology. Worldwide. Planetary Gears. Designed to your needs. plg.imsgear.com Modulares Baukastensystem ø von 22 bis 120 mm in drei Produktlinien: IMS.baseline, IMS.techline und IMS.SDline IMS-Gear.indd 1 02.02.2017 14:37:00 antriebstechnik 3/2017 39

Aktuelle Ausgabe