Aufrufe
vor 2 Jahren

antriebstechnik 3/2015

antriebstechnik 3/2015

KUPPLUNGEN UND BREMSEN

KUPPLUNGEN UND BREMSEN Konzipiert für die Übertragung hoher Drehmomente Die flexiblen Beam-Kupplungen von Ruland verfügen über zwei Sätze ineinandergreifender spiralförmiger Einschnitte oder Wendeln. Verglichen mit einer herkömmlichen Einzelwendelkupplung ermöglicht dieses Design eine höhere Torsionssteife und dadurch die Übertragung höherer Drehmomente. Durch die Aufteilung der Wendeln in zwei Sätze kann die Kupplung parallelen Versatz besser ausgleichen, wobei sie ebenfalls Winkelund Axialversatz sowie Kombinationen daraus gut aufnimmt. Verfügbar sind Beam-Kupplungen des Herstellers mit vier oder sechs Wendeln in zölligen oder metrischen Bohrungsgrößen von 2 mm (3/32 Zoll) bis 20 mm (3/4 Zoll) sowie in Kombinationen aus zölligen und metrischen Bohrungsgrößen. Beam-Kupplungen mit vier Wendeln sind flexibler und sorgen für eine niedrigere Lagerbelastung. Die Versionen mit sechs Wendeln besitzen einen längeren Kupplungskörper bei gleichzeitig kürzeren Wendeln und weisen eine höhere Torsionssteife und Drehmomentkapazität auf. Beam-Kupplungen mit Mehrfachwendeln sind aus Aluminium oder Edelstahl gefertigt. Auf Wunsch können die Kupplungen auch in weiteren Baugrößen mit speziellen Wendelmustern, Oberflächenvergütungen und aus anderen Werkstoffen konstruiert werden. www.ptmotion.de Optimierte Hysterese-Verschließköpfe für Abfüllanlagen Die neue Generation der Hysterese-Verschließköpfe für Abfüllanlagen von Mayr ist extrem verschleißresistent. Die rostfreien Roba-capping heads für die Getränke-, Pharma-, und Kosmetikindustrie verfügen über ein konstantes, stoßfreies Drehmoment und applizieren Schraubverschlüsse aus Kunststoff mit hoher Präzision. Die auf Gebrauchsdauer geschmierte Kunststoff/ Edelstahl-Linearführung minimiert den Service- und Wartungsaufwand. Für die Inspektion ist kein Servicepersonal des Herstellers nötig. Die Drehmomentübertragung erfolgt berührungslos und ist zudem stoßfrei und vibrationsarm. Die Drehmoment- Wiederholgenauigkeit der Verschließköpfe beträgt +/- 2 %. Das Grenzdrehmoment lässt sich stufenlos einstellen und ist über eine Skala direkt ablesbar. Die geschlossene Bauweise macht die Verschließköpfe unempfindlich sowohl gegen Schmutz als auch aggressive Medien. Außerdem ist eine kundenspezifische Anpassung des Kopfdrucks möglich. www.mayr.com Sicherheitskupplung für Zahnriemenantriebe verhindert Überlastschäden Die extra für Zahnriemenantriebe entwickelte Sicherheitskupplung ECA von der Firma Enemac verhindert Überlastschäden von Maschinen und Produkten oder reduziert sie auf ein Minimum. Einfache, leichte Elemente verhindern nachteilige Massen- bzw. Schaltträgheit. Diese wurden gewählt, da zu schwere Schaltelemente das (statisch eingestellte) Ausrückmoment bei einer dynamischen Kollision noch erhöhen könnten und somit auch zerstörerische Kollisionskräfte. Die ECA hat im Gegensatz zu herkömmlichen Rutschkupplungen eine hohe Wiederholgenauigkeit des eingestellten Überlastmomentes. Sie ist spielfrei und rastet nach einer Umdrehung selbsttätig wieder ein (Festpunktschaltung). Die Schaltbewegung kann durch einen Näherungsschalter abgetastet werden. Die 17 Baugrößen ergeben insgesamt einen Einstellbereich von 0,5 bis 470 Nm. www.enemac.de Bremszangen für widrige Bedingungen Die Sparte Heavy Duty Clutch & Brake (HDCB) von Altra Industrial Motion mit den Marken Twiflex, Wichita und Svendborg bietet Bremsen und Kupplungen für hohe Anforderungen an. Twiflex liefert Zangen-Scheibenbremsen für die Industrie einschließlich individueller Komplettlösungen. Zum Sortiment gehören z. B. kompakte Seitenzug-Scheibenbremsen der Serie MU oder die Serie VMS-DP, eine modulare Zangenbauart und eine der größten federbetätigten Komponenten mit einer Klemmkraft über 900 kN. Wichita produziert Mehrscheibenkupplungs- und -bremssysteme. Besonderheiten sind die Ölscherungstechnologie (Oil-in-Shear), eine vollständig abgedichtete Ausführung für widrige Einsatzbedingungen, und die wassergekühlte AquaMakks-Lösung für Anwendungen mit hohen Ansprüchen an die Energieabfuhr. Neu unter dem Dach der Altra Group ist Svendborg mit Produkten für extreme Einsatzbedingungen in Branchen wie Windenergie, Bergbau, Offshore und Seefahrt. www.altramotion.com Ausgleichskupplungen Ob filigran oder drehmomentstark – wir haben die passende Verbindung! Zielsicher zum passenden Produkt Ausgleichskupplungen Starre Kupplungen Klemmringe Sicherheitskupplungen Linear- und Getriebetechnik www.orbit-antriebstechnik.de

KUPPLUNGEN UND BREMSEN Miniatur-Metallbalgkupplungen mit Balgbruchsicherung Die bereits seit Jahrzehnten bewährten spielfreien Miniatur- Metallbalgkupplungen von R+W sind mit der zusätzlichen Option einer Balgbruchsicherung erhältlich. Hierdurch wird die funktionale Sicherheit hinsichtlich der Drehmomentübertragung bei Balgbruch erhöht. Der Hersteller kann dabei alle Modellvarianten – mit geteilten oder geschlitzten Klemmnaben, mit radialen Klemmschrauben oder mit Konusspreizdorn für Hohlwellenanbindungen – von 1 bis 10 Nm Nenndrehmoment bei gleichen kompakten Außenabmaßen anbieten. Durch das intelligente Design der innenliegenden Balgbruchsicherung und der Verwendung eines flexiblen Edelstahlmetallbalgs wird das Drehmoment sicher und torsionssteif übertragen bei gleichzeitigem Ausgleich von axialen, lateralen und angularen Wellenversätzen. Die Baureihe ist mit Aluminium-, Stahl- oder Edelstahlnaben erhältlich und kann darüber hinaus mit zusätzlichen Passfedernuten oder in ausgewuchteter Ausführung bezogen werden. www.rw-kupplungen.de • EMV-Messungen • Power Quality • EMV-Lösungen • Motornachbildung Pneumatisches Klemmsystem mit integriertem Schnellentlüftungsventil Die pneumatischen Klemmsysteme Lin Clamp der Hema Maschinen- und Apparateschutz GmbH sind in zwei Grundversionen verfügbar – klassisch schließend bei Druckluft- Beauf schlagung oder als Fail-Safe-Variante, die beim Abschalten oder Ausfall der Druckluft klemmt. Die Elemente sind in diversen Baugrößen erhältlich und leicht zu montieren. Die Klemmsysteme mit integriertem Schnellentlüftungsventil (SEV) arbeiten nach dem „Fail-Safe“-Prinzip und zeichnen sich bei gleicher Baugröße durch eine rd. 30 % kürzere Reaktionszeit gegenüber gängigen pneumatischen Linearbremsen aus. Hierfür werden spezielle Luftkanäle in der Klemme mit der anliegenden Druckluft befüllt, die durch das Ventil in der Luftaustrittsöffnung zwischen den Federblechen am Ausströmen gehindert wird. Bei einem Druckabfall wird durch den entstehenden Überdruck in der Kammer das Ventilstück sofort herausgedrückt. Das Bremselement schließt und die Bremsung wird mit den gleichen hohen Haltekräften wie bei den gängigen Lin Clamp eingeleitet.Die Serien S, SK und SA sind sowohl für hohe als auch für niedrige Laufwagen erhältlich. Hierfür bietet Hema ein weites Produktprogramm an Standardausführungen an, sodass eine hohe Kompatibilität gegeben ist. Die Bremsbacken der Serien S, SK und SA bestehen für höchste (Not-)Brems- und Klemmkraft aus widerstandsfähigen Sinterbelägen oder für ausschließliche Klemmungen aus Hochleistungswerkzeugstahl. Die vielfältigen Möglichkeiten für individuelle Befestigungsbohrungen unterstreichen die universelle Einsatzfähigkeit der Baureihe. Als Betriebsdrücke sind 4 oder 6 bar Standard, auf Anfrage können die Systeme auch für andere Betriebsdrücke angepasst werden. www.hema-schutz.de Hannover Messe: Halle 13 Stand C50 Ing. Max FUSS GmbH & Co. KG . D-12489 Berlin . Germany Phone: +49 30 633 1319 100 . www.FUSS-EMV.de FUSS AZ 1-4 14.indd 3 18.02.15 14:09 Fuss-EMV.indd 1 18.02.2015 18:11:25 Standard- und kundenspezifische Komponenten Eine verlässliche Quelle für „Plug & Play“ Bewegungssysteme, Unterbaugruppen und Komponenten. Dank unserer hauseigenen Entwicklung und Fertigung, können Standardprodukte modifiziert werden, um sie an spezifische Anwendungen anzupassen. Erhältlich in unserem Online-Shop www.relianceprecision.de Tel NL +31 (0) 76 5040790 Tel UK +44 (0) 1484 601002 sales@reliance.co.uk antriebstechnik 3/2015 53 Reliance.indd 1 10.02.2015 14:33:41

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe