Aufrufe
vor 7 Monaten

antriebstechnik 12/2017

antriebstechnik 12/2017

NEWSLETTER Der

NEWSLETTER Der E-Mail-Service für Anwender aus dem gesamten Umfeld mechanischer und elektrischer Antriebstechnik. Aktuelle Nachrichten rund um mechanische, thermische und elektrische Antriebstechnik, sowie deren Steuerungen und Regelungen. Komplexe Windkraft- oder Schaltgetriebe einfacher modellieren Im Kisssoft-Release 03/2017 gibt es nun eine „Gruppen-Box“ mit einer Auswahl an vordefinierten Getriebestufen. Diese können in den Modellbaum eingefügt und beliebig miteinander gekoppelt werden. Zur Vereinfachung der Modellierung komplexer Windkraft- oder Schaltgetriebe stehen somit Baugruppen wie der Ravigneaux- oder Wolfrom-Satz zur Verfügung. Der Benutzer hat auch die Möglichkeit, eigene Baugruppen zu definieren und in der Software abzuspeichern. Damit lässt sich wertvolle Zeit beim Modellaufbau komplexer Antriebssysteme einsparen. Darüber hinaus wurde das Handling des Modellbaums in Kisssys verbessert, sodass zu einem späteren Zeitpunkt ohne Einschränkung Änderungen (Löschen, Umbenennen etc.) durchgeführt werden können. www.kisssoft.ag Antriebe für die Getränkeindustrie In der Getränkeproduktion gibt es oftmals verschiedene Umgebungen, z. B. Kühlbereiche, Hygienebereiche und Produktionslinien, die regelmäßig einer Nassreinigung unterzogen werden. Jede dieser Umgebungen stellt besondere Anforderungen an die dort installierten Maschinen und Geräte. Das Unternehmen Bauer Gear Motor bietet hierfür die Getriebemotoren der Baureihe Hiflexdrive an. Sie haben sehr gute Wirkungsgrade bis Motoreffizienzklasse IE5, und alle Antriebe sind als lackierte Standardversion sowie in Aseptik- oder Edelstahlausführung erhältlich. Die Baureihe kann mit Elektromotoren der Effizienzklassen IE0 bis IE5 ausgelegt werden, wobei die Antriebe in IE5 die PMSM-Technologie nutzen. Besonders unter Teillastbedingungen erreichen die Permanentmagnet-Synchronmotoren einen verbesserten Wirkungsgrad im Vergleich zu den Asynchronmotoren. In der Standardausführung überzeugt das Getriebe durch geringes Gewicht, hohe Wirkungsgrade und eine 2-stufige Getriebekonstruktion. Die Getriebe stehen in drei Größen mit Nenndrehmomenten im Bereich von 80 bis 300 Nm zur Verfügung. www.bauergears.com Servo-Hypoid-Stirnradgetriebe Jetzt kostenlos anmelden! IMMER AKTUELL INFORMIERT http://bit.ly/News_VFV Wenn in Servo-Anwendungen hohe Dynamik und Zuverlässigkeit, gepaart mit kleinen Zahnspielen verlangt werden, dann stellt die SHT-Baureihe aus dem Hause EGT Eppinger eine hocheffiziente Lösung dar. Die neue Baugröße SHT150 bietet dank der Hypoid-Stirnrad-Kombination fein abgestimmte Übersetzungen bis i = 90, die das Drehmoment mit vergleichsweise hohem Wirkungsgrad übertragen. Die notwendige elektrische Antriebsleistung ist damit minimiert und ein Downsizing von Motor und Leistungselektronik wird ermöglicht, wodurch die Kosten der kompletten Antriebseinheit gesenkt werden können. Das äußerst kompakte Getriebe kann ohne Achsversatz spiegelbildlich montiert werden und hält verschiedene Abtriebswellenvarianten sowie die erforderliche Motorenkonformität bereit. Eine hohe Übertragungsqualität, ergänzt durch das optional erhältliche kleinste Zahnspiel von < 1 arcmin, prädestiniert die SHT-Reihe für präzise und anspruchsvolle Einsätze in Robotik, Automation und Handlingstechnik. www.eppinger.de

GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN Spielarme Planetengetriebe bieten verbesserte Leistungsdichte Höhere Abtriebsmomente und Maximaldrehzahlen bei einer vergrößerten Übersetzungsvielfalt – dies sind die wesentlichen Verbesserungen der neuen spielarmen Planetengetriebe SP+ und TP+ von Wittenstein Alpha. Ihre verbesserte Leistungsdichte optimiert die Motorauslastung und erlaubt noch dynamischere Prozesse. Hieraus resultieren schnellere Taktzeiten und mehr Produktionsleistung der Maschine. Bei der Auslegung der Getriebe kann außerdem erstmals die geplante Lebensdauer mitberücksichtigt werden. Diese Möglichkeit der kundenspezifischen Anpassung schafft ein Alleinstellungsmerkmal für die Planetengetriebe SP+ und TP+. Mittleren bis hohen Ansprüchen genügen die Advanced Linear Systeme mit den SP+- und TP+-Planetengetrieben. Sie können mit den Getriebevarianten High Torque und High Speed kombiniert werden. www.wittenstein.de Kugelgewindetriebe für hohe Belastungskräfte Mit Schwerlastspindeln von Kammerer steht Herstellern von Spritzgussmaschinen eine Baureihe zur Verfügung, die höhere Dynamik und Spitzenlastkapazitäten bieten soll. Die Hochlast- Kugelgewindetriebe der Serie Hercules zeichnen sich durch ein optimales Verhältnis des Kugeldurchmessers zur Gewindesteigung aus. Die Laufbahngeometrie der Gewindespindel und der Mutter sowie die herstellereigene Materialspezifikation und deren Mutter-Kugel-Spindel-Paarung wurden bei der Entwicklung dieser Baureihe optimiert. Mit diesen Kugelgewindetrieben können dynamische Axialkräfte bis 160 t pro Antrieb dargestellt werden. Bei leistungsstarken vollelektrischen Spritzgussmaschinen bzw. Prüfmaschinen handelt es sich um Spindelantriebe mit bis zu 540 t statischer Tragkraft. Ein wesentliches Merkmal der Hercules-Serie ist die besondere Bauform der Mutter. Die Mutter wird in zweiteiliger Ausführung gefertigt und geliefert. Eine optimale Balance der Kugelverteilung über den gesamten Tragumfang wurde mit dieser Komplettlösung erfolgreich umgesetzt. www.kammerer-gewinde.com Winkelgetriebe für AC-Asynchronmotoren zur Bauraumreduzierung Gerade bei Bandantrieben sind die Einbauräume oft sehr beengt. Hierfür eignet sich ein AC-Antrieb mit Winkelgetriebe oft ideal, da sich mit ihm der notwendige rückwärtige Bauraum an der Antriebsseite reduzieren lässt. Das Winkelgetriebe BRH von Koco Motion wird für die kleinen AC-Asynchronmotoren der K8-Baureihe mit einem Durchmesser von 80 mm und für die K9-Baureihe mit einem Durchmesser von 90 mm angeboten. Es basiert auf den Untersetzungsverhältnissen von 3/1 bis 180/1. Mit dem 1:10 Vorsatzgetriebe können sie zudem motorseitig weiter untersetzt werden. Der Anwender hat die Wahl zwischen Wellen- oder Hohlwellenabtrieb. Dabei sind bis zu 20 Nm Abtriebsmomente möglich. Als Antriebsmotoren stehen Versionen mit Leistungen von 25 bis 200 W in den Ausführungen „Reversible“, „Induction“, „Brake“ und „Speed Control“ zur Verfügung. Je nach Ausführung der Motoren erfolgt der Anschluss einphasig an 230 V AC mit Hilfskondensator an einen Drehzahl-Regler oder als 3-phasige Wechselstrommotoren im Bereich von 230 bis 400 V. www.kocomotion.de Erfolgreiche Antriebslösungen, einfach und schnell Verzahnungskomponenten / Getriebe Engineering für Antriebstechnik Antriebstechnik vom Prototyp bis zur Serie ■ Eigene Produktion ■ Breites Lagersortiment ■ Individuelle Einzelfertigung Nozag GmbH | Eschelbronner Strasse 2/1 | DE-74939 Zuzenhausen Tel. +49 (0)6226 785 73 40 | www.nozag.de | info@nozag.de antriebstechnik 12/2017 25 NOZAG.indd 1 09.11.2017 16:18:21

Aktuelle Ausgabe