Aufrufe
vor 3 Wochen

antriebstechnik 11/2019

antriebstechnik 11/2019

AUSSERHALB DER NORM 128

AUSSERHALB DER NORM 128 Größtes Gelenklager der Firmengeschichte ausgeliefert 130 Wie man ein Fahrrad zum „Laufen“ bringt FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG 134 Wenn das Meer grünen Strom liefert 138 Effiziente Entwicklung von Dicht- und Abschirmkonzepten 142 Combining gear design with manufacturing process decisions SERVICE 08 Impressum 130 MEIN TIPP Die Produktion der Zukunft wird modularer und flexibel, was sich auch auf die Antriebstechnik auswirken wird. Lesen Sie hierzu auf Seite 90, welche Antriebe ohne Schaltschränke auskommen, und auf Seite 32, wie sich der Teiletransport entsprechend flexibel gestalten lässt. Holger Seybold, Redakteur, h.seybold@vfmz.de Festgefahren in alter Technik? Besuchen Sie uns auf der sps, Nürnberg Halle 3 / Stand 461 info@uhing.com Entdecken Sie neue Möglichkeiten www.aufglatterwelle.de Uhing.indd 1 15.10.2019 12:23:24 6 antriebstechnik 2019/11 www.antriebstechnik.de

VERNETZEN SIE SICH MIT www.antriebstechnik.de digital.antriebstechnik.de www.antriebstechnik.de/facebook www.antriebstechnik.de/twitter www.antriebstechnik.de/linkedin www.antriebstechnik.de/xing NEUE ANTRIEBSGENERATION FÜR MASCHINENBAU UND ROBOTIK SOFTSTARTER Kollmorgen hatte Ende August 2019 zum Partner-Event in das Motorenwerk in Brünn, Tschechien, eingeladen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die neue Antriebsgeneration der Servoregler AKD2G und Servomotoren AKM2G. Mehr Drehmoment auf weniger Raum bedeutet, dass die Motoren eine Baugröße kleiner ausfallen können. Ergänzt werden die AKM2G Servomotoren durch neue Kleinspannungsversionen (24 – 105 VDC). Gefragt sind diese Eigenschaften auch in der Robotik. Ebenfalls Thema waren Neuentwicklungen auf dem Gebiet der funktionalen Sicherheit sowie Antriebe für autonome Transportsysteme (AGV). www.kollmorgen.com NEUER CEO BEI NSK EUROPE LTD. DIE KUPPLUNG. FÜR DIE WELT DER PRÄZISION Der Aufsichtsrat der NSK Ltd. hat Dr. Ulrich Nass mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 zum Chief Executive Officer der NSK Europe Ltd. sowie zum Vice President der NSK Ltd. ernannt. Seit der Übernahme der Position des Chief Operating Officers im Februar 2019 treibt Dr. Nass die Transformation von NSK Europe für die Anforderungen der Zukunft voran. Sein Vorgänger, Masatada Fumoto, gratulierte Dr. Nass im Namen des gesamten Aufsichtsrates. Masatada Fumoto ist seit 1984 in verschiedenen Aufgaben bei NSK tätig, seit April 2018 als Chief Executive Officer der NSK Europe Ltd. Er setzt seine Tätigkeit als Executive Vice President der NSK Ltd. sowie als Head of Automotive Steering & Actuator Division HQ fort. www.nskeurope.de Sicherheitskupplungen Metallbalgkupplungen Elastomerkupplungen Halle 4/Stand 390 Nürnberg, 26. –28.11.2019 RW-KUPPLUNGEN.DE

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe