Aufrufe
vor 3 Wochen

antriebstechnik 11/2019

antriebstechnik 11/2019

SPECIAL: SPS

SPECIAL: SPS 2019 EISENLOSE LINEARMOTOREN: MIT LEICHTBAU ZU MEHR PRODUKTIVITÄT SPANNUNGSFREIE WARTUNG FÜR SLS-ANWENDUNGEN Mit der Baureihe UPLplus bietet Schaeffler Industrial Drives (ehemals INA-Drives + Mechatronics) eisenlose Linearmotoren an. Sie ist für spezielle Branchen der Automatisierungstechnik entwickelt, wie die Analytik in der Medizintechnik, Produktions-, Mess- und Prüfmaschinen in der Productronic und Luftlagerachsen. Mit gedruckten Läuferspulen auf einer Leiterplattenbasis wurden besonders leichte Primärteile realisiert. Das Design der Linearmotoren bietet so ein optimiertes Kraft-Masse-Verhältnis. Auch die Masse der Sekundärteile wurde reduziert, was sich bei Mehrachssystemen positiv auf das Beschleunigungsvermögen und die Positionierzeit auswirkt. Die Antriebe sind wegen ihrer einfachen Bauform mit U-förmigem Sekundärteil einfach adaptierbar und sind in Längen von 90 bis 390 mm lieferbar. Durch das U-förmige Sekundärteil heben sich die Anziehungskräfte gegenüber dem Führungssystem auf. Luftgelagerte Systeme sind so besonders einfach realisierbar. Halle 8, Stand 311 www.schaeffler-industrial-drives.de Mit dem PNOZ s60 bietet Pilz jetzt eine Lösung zur Überwachung des spannungsfreien Zustand von Maschinen und Anlagen nach der Norm UL6420 an. Damit eignet sich der Spannungswächter für Anwendungen, die ein Safety Lockout System (SLS) erfordern. Der PNOZ s60 ergänzt die Produktgruppe der Sicherheitsschaltgeräte PNOZsigma und erfüllt die Anforderungen zur Umsetzung von SLS-Anwendungen, die in den USA gesetzlich vorgeschrieben sind. Das Gerät überwacht spannungsfrei geschaltete 1- bzw. 3-Phasen-Netze mit Neutralleiter. Zwei Schaltschwellen können eingestellt werden: 12 oder 6 V. Erst bei Unterschreiten der konfigurierten Schaltschwelle wird der Sicherheitskreis freigegeben. Mit einer Versorgungsspannung von 24 – 48/ 110 – 240 V AC/DC kann PNOZ s60 flexibel eingesetzt werden. Die erweiterte Diagnose unterstützt Anwender bei der Fehlersuche und die kompakte Baubreite von 90 mm schafft die Voraussetzungen für eine platzsparende Installation im Schaltschrank. Halle 5, Stand 210 und Halle 9, Stand 370 www.pilz.com KIT ENCODER FÜR MOTORFEEDBACK-EINSÄTZE Posital hat sein Kit-Encoder-Portfolio für Motorfeedback-Einsätze erweitert. Dazu gehören magnetische Stepper Kits, die für Schrittmotoren konzipiert sind. Ebenfalls neu sind Hohlwellen- bzw. Through-Hollow- Einbau-Kits mit kapazitiver Messtechnik, die auf der Achse von Motoren oder Roboterarmen installiert werden. Zudem bietet der Hersteller nun inkrementale optische Kits für die Drehzahlregelung von kleinen Antrieben und Motoren mit geringer Leistung an. Konzipiert sind die Kit Encoder als montagefertige Bauteile. Sie lassen sich in Motoren oder artverwandte Host-Geräte einbauen, um Echtzeitmessungen der Drehposition oder Drehgeschwindigkeit vorzunehmen. Anders als Anbaudrehgeber verfügen die Montage-Kits weder über ein abgedichtetes Gehäuse noch über Kugellager oder eine separate Welle. Ausgestattet sind sie mit rotierenden Komponenten, die unmittelbar mit der Welle des Motors verbunden werden. So werden Drehposition und -geschwindigkeit direkt gemessen. Halle 4A, Stand 401 www.posital.de 50 antriebstechnik 2019/11 www.antriebstechnik.de

SPECIAL: SPS 2019 SCHUTZ VOR STATISCHER ENTLADUNG Kugelrollen aus dem elektrostatisch ableitfähigen Xirodur von Igus sorgen für einen sicheren Lastentransport. Sie werden in Kugeltischen für Umsetzer in Rollenbahnen und den Transport empfindlicher Güter eingesetzt. Die Polymerkugelrollen können Lasten bis zu 500 N – mit bis zu 50 kg pro Kugelrolle – leichtgängig und in alle Richtungen schmiermittelfrei bewegen. Das Tribo-Polymer Xirodur F182 schützt dabei Transportgüter und Mitarbeiter vor unkontrollierter Entladung. Durch die Zusammensetzung des Werkstoffes kann statische Aufladung durch die Kugelrolle abgeleitet werden – ein Vorteil gegenüber metallischen Kugelrollen, die durch den Einsatz von Schmiermittel isolierend wirken. Insbesondere in der Computer- und der Halbleiterindustrie sind solche elektrostatisch ableitfähigen Komponenten gefragt. Denn ein Stromstoß aufgrund von elektrostatischer Aufladung, die von einem isolierenden Werkstoff nicht abgeleitet wird, kann das Produkt leicht zerstören. Halle 4, Stand 310 www.igus.de HOCHAUFLÖSENDER ENCODER Germany |USA |Mexico |China |South Korea |Japan Der hochauflösende Absolutsensor MSA213CC von Siko liefert ohne Referenzieren und Pufferbatterie immer die absolute Position. Zudem kann er mit seiner kleinen Bauform und vielen Schnittstellen einfach in die Anlage und Steuerungsumgebung inte griert werden. Der Encoder eignet sich für Handling und Montageautomation, Bearbeitungssysteme, Pick-&-Place­Anwendungen oder die PCB-Bearbeitung, aber auch für die präzise Positionserfassung und Geschwindigkeitsmessung in linearen Direktantrieben. Der Lineargeber hat eine absolute Auflösung von 1 µm. Seine Wiederholgenauigkeit beträgt ± 1 µm über eine Länge bis 16 m. Er verfügt über die Schnittstellen SSI, RS485 und BiSS-C und IO-Link und unterstützt Protokolle verschiedener Steuerungshersteller. Parallel steht eine inkrementelle Schnittstelle als digitaler Line Driver oder analoger 1 Vss Signalausgang zur Verfügung. Damit ist eine absolute Weginformation und eine exakte Kommutierung auch im dynamischen Betrieb möglich. Halle 4A, Stand 300 und Halle 5, Stand 210 www.siko-global.com Gear Technology. Worldwide. Planetary Gears. Designed to your needs. plg.imsgear.com Halle 1· Stand 161 IMS Gear.indd 1 09.10.2019 12:07:01 www.antriebstechnik.de antriebstechnik 2019/11 51

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe