Aufrufe
vor 2 Jahren

antriebstechnik 11/2016

antriebstechnik 11/2016

Anzeige Immer die

Anzeige Immer die passende Kühllösung Profilkühlkörper – der Klassiker CTX bietet Profilkühlkörper in den unterschiedlichsten Formen und Varianten an. Dazu zählen jederzeit ab Lager lieferbare Standardausführungen ebenso wie individuelle Stranggussprofile. Zur Optimierung der Wärmeableitung sind auf Wunsch eine CNC-Bearbeitung und/oder eine Oberflächenveredlung möglich. Egal wie hoch die abzuführende Verlustleistung ist: Bei CTX finden Sie in jedem Fall den adäquaten Kühlkörper fürIhreLeistungselektronik! Wärmeleitfähigkeit (180 W/mK) Kamm-, Finger- oder Kleinstkühlkörper Breite der Standard-Profilkühlkörper: 12,4 mm bis 750 mm Wärmewiderstand (Rth-Wert): 81,6 °C/W bis 0,04 °C/W Gewicht: 130 g/m bis 75,1 kg/m Brazed Kühlkörper –die perfekte Verbindung Verglichen mit anderen Technologien, minimiert die hartgelötete Verbindung zwischen Kühlkörperbasis und Rippen, die Verluste bei der Wärmeleitung im Kühlkörper. größte Freiheiten beim Kühlkörperdesign Rippen- und Flüssigkeitskühlkörper in Brazed Technologie Flüssigkeitskühlkörper für exakte Wärmeableitung und Temperaturkontrolle Flüssigkeitskühlung -mehr Kühlung geht nicht Kompakte Flüssigkeitskühlkörper bilden die oberste Leistungsklasse der Kühlkörpertechnik. Sie kühlen Leistungselektronik besonders effizient und können Dank ihrer geringen Übertragungsfläche sehr kompakt dimensioniert werden. Geringe Übertragungsoberfläche Kühlung direkt am elektronischen Bauteil 15 bis 25 % effizienter als herkömmliche Systeme Kühlplatte aus Aluminium oder Kupfer mit kernlochgebohrten, extrudierten oder eingelegten Stahl- oder Kupfer-Kühlkanälen CTX Thermal Solutions GmbH Lötscher Weg 104 41334 Nettetal Tel.: +49 2153 7374-0 info@ctx.eu www.ctx.eu MN 2

Anzeige Die Neuerfindung desSchrittmotors NEMA 17-ZEN-Aktuator mit Hohlwelle: Platzsparend und äußerstpräzise Neu bei A-Drive sind NEMA 17 ZEN-Schrittmotoren mit großer Hohlwelle: Sie ermöglichen Konstrukteuren ein platzsparendes Design ihrer Anwendung und bieten zahlreiche neue Einsatzmöglichkeiten. Die NEMA 17 ZEN-Schrittmotoren von Lin Engineering/ Moon᾽s arbeiten mit einer sehr hohen Genauigkeit von ±1.5 Winkelminuten bei einem Mikroschrittbetrieb von 1/64. Diese Präzision ist ebenso wie die verbesserte Laufeigenschaft auf das einzigartige, patentierte magnetische Design der Schrittmotoren zurückzuführen. Die besondere Konstruktion verleiht dem Schrittmotor nie zuvor erreichte Eigenschaften. Während beim klassischen Schrittmotor das radiale Magnetfeld über einen Scheibenmagnet zwischen den Blechpaketen erzeugt wird, ist beim NEMA 17-ZEN-Schrittmotor ein Ringmagnet außen im Statorpaket eingebaut. Der Magnetfluss wird über die Außenwicklung des Stators geleitet. A-Drive bietet die NEMA 17 ZEN-Schrittmotoren in drei Baureihen an: Z 417 (ruhig und genau), ZN 417 (schwingungsarm und vorbereitet für Optionen) und ZH417(große Hohlwelle). Die Variante mit Hohlwelle besitzt einen großen Bohrungsdurchmesser von bis zu 11 mm und eröffnet Konstrukteuren zahlreiche neue Einsatzgebiete, für die bisher größere Baureihen benötigt wurden. Vorteileder NEMA 17 ZEN-Schrittmotoren Hohe Genauigkeit Ruhiger Lauf und geräuscharmes Arbeiten Flexibel an jede Anwendung anpassbar A-DriveTechnologyGmbH Ziegelhüttenweg 4 65232 Taunusstein Tel.: +49 61 28 9 755-0 info@a-drive.de www.a-drive.de A-drive in Halle 1, Stand 646. MN 3

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe