Aufrufe
vor 1 Jahr

antriebstechnik 11/2015

antriebstechnik 11/2015

UMRICHTERTECHNIK IMC

UMRICHTERTECHNIK IMC steuert PM- sowie Asynchronmotor sowohl mit als auch ohne Geber Die im VLT Automation Drive softwareseitig optional integrierbare Integrated Motion Control (IMC) von Danfoss arbeitet mit gängigen Motortechnologien, besitzt eine automatische Motoranpassung für die unterschiedlichen Typen und ermöglicht die Smartphone-App erleichtert Einstellung und Wartung Mit der Smartphone-Applikation Drivetune aus dem Hause ABB können Wartungs ingenieure und Montageunternehmen über eine drahtlose Bluetooth-Verbindung einfach auf einen Frequenzumrichter zugreifen. Die Smartphone-Schnittstelle erlaubt dem Techniker, die Inbetriebnahme und Einstellung des Frequenzumrichters schneller und effizienter durchzuführen und auftretende Probleme schneller zu lösen, ohne den Antrieb vom Netz zu nehmen. Zudem besteht die Option einer Drahtlosverbindung mit ABB-Frequenzumrichtern. Ingenieure müssen dadurch nicht mehr selbst in schwer zugängliche Bereiche gehen, um sich die zur Inbetriebnahme oder Einstellung eines Frequenzumrichters notwendigen Informationen zu beschaffen. www.abb.de Umrichter für Hybrid-Spritzgießmaschinen sensorlose Rotorpositionserkennung sowie Drehmomentkontrolle. Während man bisher für komplexe Anwendungen in Verbindung mit einem Frequenzumrichter noch eine entsprechende Motion Control-Reglungsbaugruppe (intern oder extern) bzw. einen Geber für die genaue Steuerung eines Antriebs benötigte, wird nun dank der IMC eine VLT Automation Drive FC302 in die Lage versetzt, Positionieranwendungen ohne zusätzlich Hardwarebaugruppen zu lösen. Dasselbe gilt für Synchronisieranwendungen. Der IMC ist in die Software der FC302-Reihe integriert. Die Frequenzumrichter werden an die Anwendung durch einfaches Parametrieren angepasst, sodass Kenntnisse in Servotechnik oder Programmiersprachen nicht erforderlich sind. www.danfoss.de Der Umrichter ADP200 von Gefran ermöglicht beim Einsatz in hybriden Spritzgießmaschinen zur Verarbeitung von Kunststoff die zuverlässige Kontrolle von Servo-Pumpen sowie eine präzise Druck- und Durchflussregelung. Der hohe Energiebedarf traditioneller Hydrauliksysteme lässt sich so reduzieren. Der PID-Algorithmus verwaltet sowohl einzelne Servo-Pumpen- als auch Mehrpumpen- Systeme. Die Versorgungsspannung ist 3-phasig und beträgt 400 V. Ein Keypad, Bremschopper, Resolver und die Auswertung für PTC, KTY sowie Klixon sind in das Gerät integriert. Optional sind SD-Karten-Adapter, Erweiterungskarten für Sincos-, Hipperface-, Endat- und Inkremental-Encoder sowie eine CANopen-Erweiterungskarte erhältlich. Auf Wunsch ist ein Keypad mit Klartextanzeige und internem Speicher lieferbar. Zudem besteht die Möglichkeit, den Umrichter mit integriertem EMV-Filter zu beziehen. Sanftanlauf- und Sanftauslaufgeräte | Brems-Chopper Rückspeisefähige Frequenzumrichter | Bremsgeräte Spannungssteller Drehgeber mit Feldbus-Schnittstellen PROFIBUS -PROFINET -PROFISAFE EtherCAT -CANopen Safety-SIL2 www.twk.de info@twk.de Besuchen Sie uns in Nürnberg auf der sps ipc drives 24. bis 26.11.2015 Halle 1, Stand 630 www.kimo.de imo.indd 1 24.09.2015 18:26:43 www.gefran.com Effektiver Frequenzumrichter für Mittelspannungsantriebe Der PowerFlex 6000 ist ein effektiver Frequenzumrichter für Mittelspannungsantriebe. Er ergänzt die Powerflex-7000-Serie und eignet sich für neue und umgerüstete Anwendungen wie Radiallüfter und Pumpenanwendungen im Bereich von bis zu 10 kV. Dank der robusten, kaskadierenden Topologie aus “H”-Brücke (CHB) und Spannungsquellen inverter (VSI) bietet er niedrige Eingangsoberwellen und einen Leistungsfaktor nahe Eins. Damit reduzieren sich mögliche Probleme bei der Spannungsversorgung. Gleichzeitig wird die Motorleistung optimiert, die Bedienung vereinfacht und der Wartungsaufwand reduziert. Der Umrichter arbeitet mit Luftkühlung und wurde für Induktionsmotoren entwickelt. Konzipiert wurde er für Kabellängen von bis zu 300 m. Er besitzt einen 7“ Farb-Touchscreen mit dem Betriebssystem Wince und unterstützt die Kommunikationsprotokolle Modbus-RTU RS485, Modbus-TCP, Modbus-PLUS RS485, Profibus RS485 und Ethernet/IP. www.rockwellautomation.de 90 antriebstechnik 11/2015 WK.indd 1 10.06.2015 13:26:33

Schaltschrank-Umrichter mit neuen Controllern ts your deision Frequenzumrichter zur Motormontage oder Installation im Schaltschrank stattet Nord Drivesystems jetzt durchgängig mit neuen, leistungsfähigeren Microcontrollern und einer neuen Firmware aus. Die Architekturanpassung befähigt die bislang an Asynchronmotoren eingesetzten Umrichter auch zur Regelung von Synchronmotoren. Dies wird besonders im Zuge der Entwicklung von Motoren der Effizienzklasse IE4 immer wichtiger. Selbst ohne Geberrückführung lassen sich nun sehr dynamische Antriebsaufgaben ausführen. Die Umrichter der neuen Generation beherrschen antriebsnahe SPS-Funktionen. Mitunter können bisher benötigte zusätzliche Kleinsteuerungen entfallen. Die Umrichter unterstützen die herstellerunabhängigen Motion-Control-Funktionsblöcke der PLCopen. Sie lassen sich frei programmieren. Dies verringert die Komplexität der Applikationsentwicklung und reduziert die damit verbundenen Kosten. Kundenspezifische antriebsnahe Funktionen lassen sich mit der Umrichter-SPS ohne eine applikationsspezifische Firmware realisieren. www.nord.com Schwungmassenspeicher effizient betreiben Der Einspeiseumrichter SD2R von Sieb & Meyer stellt die für den Betrieb von Schwungmassenspeichern benötigte Leistungselektronik zur Verfügung – inklusive der für das Energiemanagement notwendigen Regelungsalgorithmen. So wird ein hochdynamisches Auf- und Entladen des Speichers möglich. Mit der Elektronik des Umrichters sind Leistungen von bis zu 100 kVA und Drehzahlen bis 120 000 1/min möglich. Der 4-Quadranten-Betrieb gewährleistet den Energiefluss in beide Richtungen. Aufgeladen wird der Speicher im motorischen Betrieb, während die Energie im generatorischen Modus abgerufen wird. Schwungmassenspeicher lassen sich verschiedenen Leistungsbereichen anpassen und sind daher für unterschiedliche stationäre und einige mobile Anwendungen interessant. Rotierende Speicher können zusätzlich Frequenzschwankungen und Spannungsänderungen im Stromnetz entgegenwirken und zur Netzstabilität beitragen. www.sieb-meyer.de r eden a die ritige remse ie richtige rese r eg eige ir he gere sere essest i e Obeerrckbrese eretgetbrese er eektrgetische ge gr seres breit geächerte rktrgrs köe ir he e esche eigehe e eri bietet seit ber hre h chkete ität ier ie tie ösg esuen Sie uns au der SS C ries in rnberg e St eri iige b e sesiskeric keriisc 1/4-Seite hochkant (B 97 x H 137 mm inkl. Beschnitt) _________________________________________________________________________ _________________________________________________________________________ _______________________________________________________ _______________________________________________________ 1510idodkninicnik104x145.indd 1 7.10.1 Kendrion.indd 1 27.10.2015 Nürnberg, 24.–26.11.2015 Halle 4, Stand 4–540 SycoTec GmbH & Co. KG Tel. +49 ( 0)7561 86-0 Wangener Straße 78 info@sycotec.eu 88299 Leutkirch www.sycotec.eu _______________________________________________________ _________________________________________________________________________

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe