Aufrufe
vor 9 Monaten

antriebstechnik 11/2015

antriebstechnik 11/2015

SPS IPC DRIVES

SPS IPC DRIVES 2015 Alles andere als schief gewickelt So lässt sich Dynamik und Flexibilität in der Servotechnik steigern Helmut Pirthauer? Die aktuellen Marktanforderungen in der Servotechnik stellen die Hersteller vor vielfältige Herausforderungen. Zunehmend benötigen die Kunden kompakte Antriebe mit hohen Beschleunigungsmomenten. Eine innovative Wickeltechnik bildet die Grundlage für die geforderte Performancesteigerung. Helmut Pirthauer ist Geschäftsführer der Heidrive GmbH in Kelheim 40 antriebstechnik 11/2015

SPS IPC DRIVES 2015 Weltweit steigt der Bedarf an dynamischen und äußerst individuellen Antriebslösungen. Oftmals ist es schwer, mit einem Standardprodukt den verschiedenen Kundenwünschen zu entsprechen und erst recht die unterschiedlichen technologischen Anforderungen der Märkte Asien, Europa und USA gleichzeitig zu bedienen. Die Firma Heidrive setzt hier auf ein ausgefeiltes Baukastensystem, das stetig erweitert und angepasst wird. Damit lassen sich inzwischen rund 5,5 Mio. verschiedene Antriebe aus unterschiedlichen Komponenten konfigurieren. Speziell für den asiatischen Raum wurde 2009 die erste Baureihe Heimotion Compact (HMC) eingeführt. Deren Abmessungen und Anschlusstechnik entsprechen asiatischem Standard. Weitere entscheidende Kriterien für den asiatischen Markt sind die Leistungsabstufungen (200 W bis 3 kW) und der Kostenvorteil. So werden statt Anschlüssen mit Stecker kostengünstigere Kabelanschlüsse eingesetzt. Zudem ist die Auswahl an Gebern begrenzt, damit in Serie hohe Stückzahlen pro Fertigungslos produziert werden können. Die Wicklung macht‘s 01 Vergleich Läuferblech HMP (links) und HMD (rechts) sensoren sowie gängige Steckeranschlüsse sind in dieser Baureihe Standard. Des Weiteren kann der Anwender aus acht verschiedenen Gebersystemen auswählen. Die Geberschnittstelle wurde so konzipiert, dass jeder Geber am Ende der Montagestrecke an den Motor angebaut werden kann. Die nötige Teilevielfalt sinkt damit um bis zu 75 %. Durch zusätzliche Motorschnitte stehen in der HMP-Baureihe die Flanschmaße 40, 60, 80, 100, 130 und 190 mm zur Verfügung. Diese Maße decken einen Leistungsbereich von 50 W bis 15 kW und ein Stillstands moment von 0,2 Nm bis 110 Nm ab. Bei beiden Baureihen wird eine kompakte verteilte Wicklung verwendet. Diese Kompaktheit wurde durch langjährige Erfahrung und intensive Optimierungen zur Reduzierung der Wickelkopfhöhen erreicht. Damit lassen sich sowohl niedrige als auch sehr hohe Drehzahlen mit geringen Eisenverlusten realisieren. Diese Wickeltechnik sowie die Optimierung der Magnet- und Schnitt- Seit 2012 bietet das Unternehmen Heidrive die Baureihe Heimotion Premium (HMP) für den europäischen Markt an. Für diese werden möglichst viele Komponenten aus der bestehenden HMC-Baureihe verwendet, um die Teilevielfalt und somit die Kosten zu reduzieren. Mit Abnahmen wie UL/CSA wird die HMP-Baureihe den Anforderungen des europäischen Marktes gerecht. Temperaturgeometrie ermöglichen eine bessere Regelbarkeit und Wirkungsgrade von bis zu 94 %. Dynamik gefordert Zunehmend werden vom Markt Antriebe mit sehr hohen Beschleunigungswerten bzw. mit einem sehr dynamischen Verhalten gefordert. Auch die Kompaktheit und Energieeffizienz der Antriebe stehen im Zentrum der Kundenwünsche. Die bevorzugten Anwendungsbranchen sind hier die Automatisierung, Robotik sowie die Welt der CNC-Maschinen-Hersteller. Die neue dynamische Baureihe Heimotion Dynamic (HMD) wurde gezielt auf diese Anforderungen abgestimmt. Die HMD- Motoren zeichnen sich durch ihr dynamisches Verhalten und ihre Robustheit aus. Die Dynamik wird zum einen durch eine Materialoptimierung am Läufer und zum anderen durch eine Baulängenreduzierung ermöglicht. Letztere wurde durch eine Stars in Automation Erleben Sie unsere Stars live: sps ipc drives | Halle 4 | Stand 210 Unsere Stars für die Industrie-Automation. Sofort loskonstruieren: CAD-Modelle unter www.amk-group.com/CAD Dezentraler Motion Controller iSA Schaltschrankloser Motion Controller DC-Einspeisung für Servoanwendungen Dezentral und robust Dezentraler Servoantrieb ihXT Servomotor mit -wechselrichter Reduzierte Installationskosten Ein Hybridkabel für alle Antriebe Servomotor DD5 Flüssigkeitsgekühlter Motor Überragende Dynamik Kürzere Zykluszeiten w www.amk-group.comw w . a m k - g r o u p . c o m

Aktuelle Ausgabe