Aufrufe
vor 9 Monaten

antriebstechnik 11/2015

antriebstechnik 11/2015

MAGAZIN Rollon rundet

MAGAZIN Rollon rundet Produktpalette ab Die Rollon Gruppe hat alle Vermögensanteile der Hegra Linear GmbH & Co. KG aus Limburg an der Lahn übernommen. Der Hegra-Standort in Limburg bleibt vollständig erhalten und wird ausgebaut. „Wir brauchen die Arbeitskräfte, das Know-how und die Produktionskapazitäten von Hegra“, erläutert Rüdiger Knevels, Geschäftsführer bei Rollon. „Grundsätzlich haben wir bei Akquisitionen immer den Ausbau unserer Produktpalette und mögliche Synergien im Blick.“ Hegra produziert insgesamt 84 Linearführungen in verschiedenen Bauformen und -größen. Die schwerlastfähigen Schienensysteme mit Voll- und Teilauszug werden z. B. in Größen von 26 mm Breite und 30 mm Höhe bis zu 74 mm Breite und 240 mm Höhe hergestellt. Insgesamt sind 12 Größenstufen erhältlich. Allein mit diesem gut abgestuften Programm können je nach Modell und Länge Lasten zwischen 0,6 und 17,5 kN pro Schienenpaar getragen und bewegt werden. www.rollon.de Baumüller ist neues Mitglied im Packaging Excellence Center Seit Juli ist der Nürnberger Automatisierer Baumüller Mitglied des Kompetenzzentrums für Verpackungs- und Automatisierungstechnik Packaging Excellence Center (PEC). Über 60 Mitglieder vom Zulie ferer bis zur Hochschule haben sich in dem damit größten Kompetenzzentrum der Verpackungstechnik in Europa bereits zusammengeschlossen. Das PEC hat es sich als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zum Ziel gesetzt, Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und Know-how zu bündeln. Außerdem veranstaltet das PEC sowohl Workshops, Foren als auch Seminare, unterstützt seine Mitglieder bei Innovationen und initiiert Kooperationsprojekte auch über den Mitgliedskreis des Kompetenzzentrums hinaus. Das Unternehmen will mit Maschinenbauern, Maschinenbetreibern und Sys temintegratoren im engen Kontakt bleiben. „Ein Kompetenzzentrum wie das PEC bildet eine hervorragende Plattform, um sich über aktuelle sowie zukünftige Anforderungen in der Verpackungsbranche auszutauschen“, sagt Andreas Baumüller, geschäftsführender Gesellschafter bei Baumüller. www.baumueller.de EMAS-Zertifizierung für SPN Schwaben Präzision Im Oktober erhielt SPN Schwaben Präzision im Rahmen der Freischaltung des neuen Bayerischen EMAS-Kompass die EMAS-Zertifizierungsurkunde. Das „Eco-Management and Audit Scheme“ (EMAS) ist ein besonders anspruchsvolles und nachhaltiges Umweltmanagementsystem der EU. Der Hauptunterschied zu anderen Umweltmanagementsystemen wie der ISO 14001 ist vor allem die Verpflichtung zur regelmäßigen Veröffentlichung der Umweltleistungen eines Unternehmens. „Wir sehen diesen Beitrag zum Umweltschutz als gesellschaftliche Verpflichtung, um den nächsten Generationen nachhaltig eine intakte Umwelt zu übergeben“, sagt SPN-Geschäftsführer Rainer Hertle. SPN hat als einer von sechs bayerischen Pilotbetrieben zur Entwicklung von Instrumenten beigetragen, die eine effiziente Einführung eines Umweltmanagementsystems nach EMAS ermöglichen. Dazu sind gemeinsam mit dem Infozentrum Umwelt/Wirtschaft (IZU) im Landesamt für Umwelt Arbeitsmaterialien, ein Blog, eine Info- Plattform und Motivationsfilme entstanden, die öffentlich verfügbar sind. www.spn-hopf.de Festgefahren in alter Technik? info@uhing.com Halle 3A / Stand 569 Entdecken Sie neue Möglichkeiten www.aufglatterwelle.de Uhing.indd 1 20.10.2015 13:17:31 12 antriebstechnik 11/2015

MAGAZIN Wer hat das älteste Moog-Servoventil? Der Industriekonzern Moog ruft dazu auf, an einem Wettbewerb teilzuneh- men, bei dem der Besit- zer des ältesten noch funktionierenden Servo- ventils des Herstellers prämiert wird. Diese Kom- ponenten seien oft 25 Jahre oder länger im Einsatz, hieß es von dem Unternehmen. So kann man teilnehmen: Man fotografiert mit dem Smartphone das Servoventil, sodass das Typenschild mit der Seriennummer erkennbar ist – damit das Alter feststellbar ist. Das Foto wird dann auf oldestvalve.moogglobalsupport.com hochgeladen und dazu ein Formular ausgefüllt. Der Hauptgewinn ist ein Amazon-Gutschein im Wert von 500 Dollar, ausgestellt in der Landeswährung des Gewinners. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten ebenfalls Amazon- Gutscheine. Daneben können in einer monatlichen Verlosung über sechs Monate auch Teilnehmer mit neueren Servoventilen einen Gutschein gewinnen. Das Preisausschreiben wurde anlässlich des 50. Jubiläums der Geschäftsaktivitäten von Moog in Europa ausgelobt. www.moogglobalsupport.com Elektro-Kart knackt Weltrekord Mit einer Beschleunigung von 0 auf 60 mph (ca. 100 km/h) in 2,635 Sekunden haben Wittenstein cyber motor, die Hochschule Osnabrück und die Liechtensteiner H-Tech AG einen neuen Beschleunigungs-Rekord aufgestellt. Der Motor von Wittenstein für das Kart wiegt 24,7 kg bei 5,3 kW/kg. Das max. Drehmoment liegt bei 164 Nm, die Höchstdrehzahl bei 14 000 min -1 . Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 200 km/h bei einer max. Leistung von 132 kW angegeben. Die Nennleistung beträgt 30 kW, das Gesamtgewicht 175 kg. Die Energieversorgung des Karts übernimmt ein High-Performance-Akku von H-Tech mit 26 kg Gewicht, 60 Ah Batterie-Nennkapazität und 3 kWh. Die Leistungselektronik wurde von der Hochschule Osnabrück entwickelt und liefert einen Maximalstrom von 500 A bei 7,7 kg. Gefertigt wurde das Kart von Maschinenbau-Studenten und angehenden Wirtschaftsingenieuren der Hochschule. Aufgestellt wurde der Rekord am 23. September 2015 auf dem Flugplatz in Niederstetten in Baden-Württemberg. www.wittenstein-cyber-motor.de Designed for Performance, Engineered for Excellence. ELATECH ® iSync POLYURETHAN Zahnriemen Leistung (%) Antriebselemente 140 120 100 80 60 40 20 0 Polyurethan T - AT iSync T-AT iSync TM T - AT SIT Antriebselemente GmbH Rieseler Feld 9 (Gewerbegebiet West) D - 33034 Brakel Tel. +49.5272.3928.0 - Fax +49.5272.392890 info@sit-antriebselemente.de +30% Leistungssteigerung ELATECH ® iSync Zahnriemen übertragen bis zu 30% mehr Leistung als herkömmliche T oder AT Riemen gleicher Breite, oder sie können die selbe Leistung bei schmalerer Riemenbreite übertragen. Elatech.indd iSync 185x130 1 ok.indd 1 13.10.2015 06/05/14 10:40:41 17.46 antriebstechnik 11/2015 13

Aktuelle Ausgabe