Aufrufe
vor 3 Monaten

antriebstechnik 10/2019

antriebstechnik 10/2019

simatherm – Tragbares

simatherm – Tragbares Induktions-Anwärmgerät n Tragbar,kompakt und sehr leicht (3,5 kg) n 5kgschweres Lager in weniger als 4 Minuten auf 110º Grad erwärmen n Keine Auflagejoche erforderlich n PTC (Predictive Temperature Control) zur automatischen Temperaturüberwachung WACHSTUM IN SCHWIERIGEM UMFELD Ebm-Papst setzt seinen globalen Wachstumskurs fort. Das Geschäftsjahr 2018/19 (Stichtag 31. März) schloss das Familienunternehmen mit 2,183 Mrd. EUR ab. Das waren 6,7 % mehr als im Vorjahr. Das Wachstum habe die Erwartungen des Unternehmens übertroffen, und das trotz eines schwierigen Marktumfelds, sagte Stefan Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung. Er verwies darauf, dass das Unternehmen seine Internationalisierungsaktivitäten „local for local“ vorangetrieben und Unternehmensstrategie „one ebm-papst“ umgesetzt habe. Für das aktuelle Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen einen moderaten Umsatzzuwachs von 1,6 % auf 2,217 Mrd. EUR. Dazu sind Investitionen von rund 196,7 Mio. EUR geplant, 49,2 % mehr als im Vorjahr. In Kürze wird der dritte Produktionsstandort in China fertig gestellt und der zweite Standort in den USA eröffnet. Für Forschung und Entwicklung sind rund 114,7 Mio. EUR vorgesehen, u. a. für Aerodynamik, Akustik, Digitalisierung und Materialinnovation. www.ebmpapst.com simatec gmbh, Deutschland www.simatec.de Punktlandung in Präzision und Qualität simatec.indd 1 04.10.2019 08:42:25 Besuchen Sie uns auf der SPS in Nürnberg 26.11. – 28.11.2019 Halle 3 / Stand 130 PRAXIS-KNOW-HOW IM YASKAWA LIFT-WORKSHOP Branchenspezifisches Praxis-Know-how für Aufzughersteller, Systemintegratoren und Steuerungsbauer vermittelt der „Yaskawa Lift-Workshop für Praktiker“. Das Format ist Teil einer praxisnahen und kundenorientierten Veranstaltungs- und Workshop-Reihe über verschiedene Themen, die bereits seit Januar 2019 erfolgreich läuft. So stellen die Branchenexperten von Yaskawa anhand von Live-Demonstrationen vor, welches Potenzial vernetzte Systeme insbesondere bei Fernwartung, vorbeugender Wartung (Predictive Maintenance) und Zustandsüberwachung bieten. Außerdem stehen Lösungen für den energieeffizienten Betrieb von Aufzügen und Fahrtreppen auf dem Programm des Lift-Workshops. Weitere Kunden- bzw. Anwender-Workshops zur praxisnahen Kompetenzvermittlung in Antriebs- und Steuerungstechnik sind in Planung. www.yaskawa.eu.com WECHSEL IM VERTRIEBSVORSTAND VON WEIDMÜLLER Sondergetriebe GSC Schwörer GmbH Antriebstechnik Oberbränder Straße 70 79871 Eisenbach www.gsc-schwoerer.de Dr. Timo Berger hat am 1. September 2019 planmäßig die Nachfolge von José Carlos Álvarez Tobar als Vertriebsvorstand (CSO) der Weidmüller Gruppe angetreten. Zusammen mit Vorstandssprecher und Finanzvorstand (CFO) Jörg Timmermann und Technologievorstand (CTO) Volker Bibelhausen bildet der 46-Jährige das dreiköpfige Vorstandsteam. Timo Berger ist bereits seit 2005 bei Weidmüller tätig und verantwortete zuletzt als Geschäftsführer und Regional Manager den Vertrieb in Deutschland und Zentraleuropa. Seit März 2019 hatte er sich in enger Zusammenarbeit mit seinem Vorgänger José Carlos Álvarez Tobar, der nach 40 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand geht, auf die neue Führungsaufgabe vorbereitet. „Dr. Berger vereint mit seiner Erfahrung höchste vertriebliche und technologische Kompetenz“, kommentierte Christian Gläsel, Aufsichtsratsvorsitzender der Weidmüller Gruppe, dessen offizielle Berufung. Die geleistete Übergangsphase sei auch ein Ausdruck größtmöglicher Kontinuität. www.weidmueller.com 12 antriebstechnik 2019/10 www.antriebstechnik.de GSC.indd 1 08.10.2019 09:56:55

FLUIDTECHNIK

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe