Aufrufe
vor 11 Monaten

antriebstechnik 10/2017

antriebstechnik 10/2017

MAGAZIN

MAGAZIN Veranstaltungs-Tipps ein Service von antriebstechnik.de Thema Termin Ort Veranstalter/Anmeldung Kongress/ Tagung Seminar Workshop Messe Sonstiges FVA-Grundlagenseminar – Getriebeauslegung mit der FVA- Workbench 24.–25.10.2017 Garching/ München FVA n Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen 24.–25.10.2017 München HDT n FVA-Vertiefungsseminar – Zahnradschäden und deren Einflussgrößen 07.–08.11.2017 Garching/ München FVA n Explosionsgeschützte elektrische Antriebe, Motoren und Flurförderzeuge 22.–23.11.2017 Essen HDT n Schadensmechanismen und betriebsfeste Dimensionierung von Welle-Nabe-Verbindungen 23.–24.11.2017 München FVA n Dimensionierung von Welle-Nabe-Verbindungen 28.–29.11.2017 Essen HDT n Ob Kongress, Tagung, Seminar oder Messe – was sonst noch los ist in der Welt der Antriebstechnik, finden Sie in unserem Terminkalender auf www.antriebstechnik.de – Hier finden Sie auch die Direktkontakte zu unseren Veranstaltungs-Tipps. Wachendorff Automation als „Innovator des Jahres 2017“ ausgezeichnet Wachendorff Automation wurde von dem Wirtschaftsmagazin Brand eins Wissen und dem Statistik- Portal Statista in der Kategorie „Automatisierungs- & Messtechnik, kleine und mittelständische Unternehmen bis 250 Mitarbeiter“ für seine Produkte und Dienstleistungen zum „Innovator des Jahres 2017“ gekürt. Die Auszeichnung würdigt die Innovationskraft, das Qualitätsstreben sowie die Produktivität und Kreativität des inhabergeführten Unternehmens und seiner Mitarbeiter. Für das Ranking befragten die Tester rd. 2 000 Unternehmensvertreter, 250 Experten des Berliner Instituts für Innovation und Technik (iit) sowie 20 000 Führungskräfte und Angestellte mit langjähriger Berufserfahrung. „Wir sind sehr glücklich. Diese Auszeichnung bestätigt, dass wir mit unseren Technologien Endra und Quattromag, die wir in unsere Sensorik (absolute Drehgeber) integriert haben, den Anwendern Mehrwerte bieten und sich damit für uns neue Geschäftsfelder erschließen lassen“, so Robert Wachendorff, Geschäftsführender Gesellschafter von Wachendorff Automation. www.wachendorff-automation.de Unsere ARCUSAFLEX, mit der neuen „Y“ Gummi-Mischung eine perfekte Kombination für höhere Temperaturen! Mehr Effizienz und Wettbewerbsvorteile für Ihre Produkte. www.reich-kupplungen.com 2017-08_Reich Reich.indd 1 Anzeige DE_185x90_AC-Y.indd 1 04.09.2017 14:00:38 16:21:57 14 antriebstechnik 10/2017

SMC baut deutschen Produktionsstandort aus Der Pneumatik-Spezialist SMC mit Hauptsitz in Japan hat in den letzten beiden Jahren für den deutschen Standort im hessischen Egelsbach 25 neue Fertigungsmaschinen angeschafft. Darunter befinden sich modernste 4–5 Achsmaschinen, CNC-Bearbeitungsdreh- und Fräszentren sowie zuletzt eine Gewindewalzmaschine. Aktuell umfasst der Maschinenpark in Egelsbach rund 40 Fertigungsmaschinen und rund 100 Mitarbeiter arbeiten dort. PENDELROLLENLAGER WÄLZLAGER AUF HÖCHSTEM NIVEAU So sind viele Standardprodukte wie Ventile, Greifer und Zylinder sofort lieferbar. Nicht vorrätige Produkte und Sonderanfertigungen sind in dringenden Fällen ebenfalls schnell verfügbar. Das Unternehmen baut die Maschinen für seine Produktion oft selbst, z. B. zwei Montagemaschinen für die Zylinderproduktion in Egelsbach, die in Japan gebaut wurden. Prüfmaschinen werden in Deutschland entwickelt und gebaut. Neben dem Produktionsstandort hat SMC in Deutschland 11 Verkaufsbüros. www.smc.de Werkzeugmaschinen-Geschäft stabil Im zweiten Quartal 2017 fiel der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7 %. Dabei verloren die Inlandsbestellungen um 27 % und die Auslandsorders wuchsen um 4 %. Im ersten Halbjahr 2017 sank der Die höchsten Tragzahlen weltweit Auftragseingang insgesamt um 1 %. Die Inlandsaufträge verloren 15 %. Der Auslandsauftragseingang stieg um 6 %. Dabei läuft die Umformtechnik etwas besser als die Zerspanung. „Mit den Halbjahreswerten liegen wir auf Linie unserer Erwartungen“, kommentiert Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Branchenverbands VDW. Bei den Auslandsaufträgen waren weiterhin die Euroländer das Zugpferd. Nach dem starken Zuwachs im vergangenen Jahr wird für 2017 ein Halten des Niveaus erwartet. Für das 2. Halbjahr 2017 wird von einer deutlich besseren Entwicklung ausgegangen. „Zudem versprechen wir uns von der Metallbearbeitungs-Leitmesse EMO im September in Hannover einen großen Schub“, so Schäfer. www.vdw.de Ständige Innovation & Präzision Für maximale Wirtschaftlichkeit & Betriebssicherheit NACHI EUROPE GmbH Bischofstrasse 99 | D-47809 Krefeld Tel.: 02151 65046-0 | Email: bearings@nachi.de Fax: 02151 65046-90 | Web: www.nachi.de MADE IN JAPAN BEARINGS | HYDRAULICS | ROBOTICS | TOOLS

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe