Aufrufe
vor 2 Jahren

antriebstechnik 10/2015

antriebstechnik 10/2015

ELEKTROMOTOREN Kompakter

ELEKTROMOTOREN Kompakter Frequenzumrichter mit erweiterten Funktionen Das Unternehmen Schneider Electric hat den Frequenzumrichter Altivar 32 mit erweiterten Funktionen versehen. Das Gerät soll Maschinenbauer bei der Konzeption sicherer und energieeffizienter Maschinen und Anlagen unterstützen. Die Frequenzumrichter bieten maximale Leistung auf kleinstem Raum, auch der Einbau ist flexibel. Ein weiterer Vorteil sind die integrierten Sicherheitsfunktionen: Die Funktionen STO (Sicher abgeschaltetes Drehmoment), SLS (Sicher reduzierte Geschwindigkeit) und SS1 (Sicherer Halt) sind im Altivar 32 serienmäßig enthalten. Anwender sparen somit Mehrkosten für zusätzliche Sicherheitsmodule. Alle Umrichtermodelle verfügen über entsprechende Funktionen für Modbus, CANopen und Bluetooth. Diese optionalen Module können per Einschubtechnik problemlos ausgetauscht werden, sodass der Altivar 32 in industriellen Netzwerken auf der ganzen Welt eingesetzt werden kann. www.schneider-electric.de Einzelachsensteuerung für Hochpräzisionsanwendungen Die Antriebsoption DMC-30019 für die LEGS-Motorenserie von Piezomotor Uppsala AB ist eine Einzelachsensteuerung basierend auf der Konstruktion von Galil Motion Control, Inc und eignet sich für Hochpräzisionsanwendungen. Der Motion Controller arbeitet autark oder kann per Ethernet mit dem PC verbunden werden. Zur Ausstattung gehören PID-Regler mit Geschwindigkeits- und Beschleunigungsvorsteuerung, Programmspeicher mit Multitaskfunktion für eine gleichzeitige Ausführung von vier Programmen und optisch isolierte Ein- und Ausgänge für die Synchronisation von Bewegungen mit externen Ereignissen. Der Controller verwendet eine einfache Befehlssprache, mit der eine einfache Programmierung möglich ist. Die Galil-Tool-Software vereinfacht den Systemaufbau mit grafischer Bedienoberfläche und Echtzeitdisplay für Positionierungs- und Geschwindigkeitsinformationen. Piezomotor AB vertreibt seine Produkte u. a. in Zusammenarbeit mit der Industriegruppe Faulhaber und deren globalem Vertriebsnetzwerk. www.faulhaber.com Sichere Servoantriebe bei Explosionsgefahr Jenaer Antriebstechnik präsentiert eine neue ATEX-Servomotorenreihe für den Einsatz in speziellen explosionsgefährdeten Bereichen. Die Servomotoren sind für Anwendungen, die höchste Dynamik und Präzision verlangen, konzipiert. Die Baureihe B der Motorserie Ecospeed verfügt über eine Zulassung nach ATEX II 2G Ex d IIB T4 Gb. Diese Servomotoren sind druckfest gekapselt und für den Einsatz in Zone 1 und 2 geeignet. Die Produktfamilie umfasst neun Ausführungen im Nennleistungsbereich bis 1,5 kW mit Spitzendrehmomenten von 2 bis 9 Nm bei einer max. Drehzahl von 8 000 Umdrehungen pro Minute. Eine Besonderheit der explosionsgeschützten Motoren besteht in den zahlreichen Feedbacksystemen. Die Servomotoren sind verfügbar mit Inkrementalencoder (Auflösung bis 80 000 Ink/U), SinCos- Encoder (Auflösung bis 512 000 Ink/U) und Multiturn-Absolutencoder (Auflösung 17 Bit/U und 12 Bit/U). Optional können die Motoren auch mit ATEX-konformen Planetengetrieben ausgerüstet werden. www.jat-gmbh.de 56 antriebstechnik 10/2015

ELEKTROMOTOREN Das passt: Servoantrieb und Regler mit Profinet Die Servoantriebe der Reihe CHA-C von Harmonic Drive mit zentraler Hohlwelle bestehen aus einem Synchron-Servomotor und der Unit der Baureihe CPU-H. Sie sind erhältlich in vier Baugrößen mit Drehmomenten von 19 bis 647 Nm. Zur Anpassung an die Anwendung gibt es bis zu sechs Getriebeuntersetzungen. Drehzahlen bis 200 min -1 sorgen für hohe Dynamik und kurze Bearbeitungszeiten. Das kippsteife Abtriebslager ermöglicht die direkte Anbringung hoher Nutzlasten ohne weitere Abstützung. Aufgrund ihrer Spielfreiheit ist die Reihe für hoch genaue Positionierungsaufgaben geeignet. Diverse Kombinationen der Motorwicklung, des Motorfeedbacksystems, der Bremse sowie mehrere Sensor-, Kabel- und Steckeroptionen sind möglich. Kombiniert mit dem Servoregler Yukon Drive mit neuem Profinet-Kommunikationsinterface steht ein vorkonfiguriertes Antriebssystem zur Verfügung. Die Schnittstelle bietet die volle Performance der Conformance Class C, einschließlich IRT-Kommunikation. www.spn-hopf.de Wir bringen Ihre Ideen in Bewegung Besuchen Sie uns auf der Messe in Stuttgart 05. – 08.10.2015 Halle/Stand 8-304 nteiente ntriebstechni Kundenspezifische Getriebe echtrnisunen spnhpde Phone: +49 9081 214-0 www.harmonicdrive.de SPN-Schwaben.indd 1 31.08.2015 13:40:51 Lineartisch mit Nanometerauflösung Aufgrund seiner zwangsgeführten Kreuzrollenlager (Anti Creep) erreicht der Lineartisch vom Typ Pimag V-551 des Unternehmens Physik Instrumente (PI) Ablaufgenauigkeiten von 1 µm über einen Stellweg von 100 mm. Beim Design des Tisches hat der Hersteller darauf geachtet, dass keine Kabel mitbewegt werden müssen. Somit eignet sich der Tisch für Scanning-Anwendungen, die große Beschleunigungen aber auch hohe konstante Geschwindigkeiten verlangen. Der modulare Aufbau des 160 mm breiten Lineartischs ermöglicht es, verschiedene Ausführungen maßzuschneidern. So gibt es u. a. die Option, Stellwege von 50, 130 oder 230 mm zu realisieren. An die jeweilige Anwendung lässt sich der Arbeitsbereich zusätzlich über verstellbare mechanische Anschläge anpassen. Die Positioniergenauigkeit kann durch eine Reihe verschiedener Messsysteme ebenfalls auf die jeweiligen Anforderungen eingestellt werden. Bei Betrieb mit dem passenden Motion-Controller C-891 des Herstellers erreicht der eisenlose magnetische Direktantrieb in der Standardausführung bereits eine Positionsauflösung von 1,7 nm und eine Wiederholgenauigkeit von weniger als 20 nm. Die erreichbare Höchstgeschwindigkeit liegt bei 500 mm/s. Ein absoluter Encoder ist im Standard integriert. Optionale hochauflösende inkrementelle Encoder ermöglichen in Verbindung mit Motion-Controllern von PI eine rechnerische Auflösung von bis zu 0,03 nm. I N T E L L I G E N C E T H A T M O V E S WWW.ROTEK-MOTOREN.DE www.pi.de antriebstechnik 10/2015 57 Rotek.indd 1 09.09.2015 12:15:19

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe