Aufrufe
vor 10 Monaten

antriebstechnik 10/2015

antriebstechnik 10/2015

GETRIEBE UND

GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN I TITEL Unverzichtbar in der Ausbildung Größte Elektroinnung Deutschlands verlässt sich auf Antriebe aus Bruchsal Martin Matzk, Gregor Wohlfart Jedes Jahr bildet die Innung für Elektro- und Informationstechnik München bis zu 500 Lehrlinge in sieben Ausbildungsberufen aus. Seit Jahrzehnten gehört Antriebstechnik von SEW-Eurodrive zum festen Programm der Schulungen, die auch Meisterklassen und unzählige Fortbildungsangebote umfassen. N icht nur Gebäudetechniker sind mit zunehmend anspruchsvollen technischen Verfahren konfrontiert. Eine einfache Lüftersteuerung etwa wird heute mit digitalen Frequenzumrichtern realisiert. Die Azubis und Teilnehmer von Fortbildungen der Innung für Elektro- und Informationstechnik München haben daher die Möglichkeit, das richtige Zusammenspiel von Umrichter und Motor eigenhändig zu üben. Sie machen sich zunächst am Simulator mit den nötigen Einstellungen vertraut. Dann geht es in den sogenannten „Montagekasten“ – wie in der späteren Praxis müssen die Komponenten mit den entsprechenden Werkzeugen normgerecht verdrahtet und korrekt parametriert werden. Für diesen Zweck stehen der Münchner Innung über 70 Frequenzumrichter von SEW-Eurodrive aus mehreren Baureihen zur Verfügung. Martin Matzk ist Vertriebsingenieur bei der SEW-Eurodrive GmbH & Co KG in Bremen, Gregor Wohlfart ist Vertriebsingenieur bei der SEW-Eurodrive GmbH & Co KG in Bruchsal Umrichter als Dreh- und Angelpunkt Demokoffer Getriebetechnik „Wir verwenden Movitrac B für die Lehrlingsausbildung der Elektromaschinenbauer und für die Meisterausbildung“, erläutert der stellvertretender Abteilungsleiter der Aus- und Fortbildung Elektromaschinenbaumeister Hans Petermüller. Ausbildungsmeister Adrian Lacker, ebenfalls Meister des Elektromaschinenbaus, hebt die einfache Bedienung hervor: „Der Movitrac B ist mit der Engineerings-Software Movitools MotionStudio sehr einfach zu parametrieren und kommt super an. Da jeder Schritt mittels geführter Inbetriebnahme nachei- Die Didaktikbausätze von SEW-Eurodrive für Stirnrad- und Kegelradgetriebe bieten die Möglichkeit, Antriebstechnik praktisch zu begreifen. Montage und Demontage der Getriebe erfolgen mit Standard-Industriewerkzeug. Maschinenelemente wie Zahnräder und Ritzelwellen sind durch eine hochwertige Beschichtung vor Korrosion geschützt. Wälzlager oder Wellen wurden in Edelstahl ausgeführt. Das Stirnradgetriebe R57FAD2 ist ein mechanisches Getriebe mit zwei oder drei Stirnradstufen. Die seriennahe Ausführung ermöglicht eine praxisnahe Montage und Demontage des kompletten Getriebes, sowie das Einstellen und Justieren der Stirnradverzahnung. Das Kegelradgetriebe K47AD2 ist ein mechanisches Getriebe mit einer Kegelradstufe und zwei Stirnradstufen, ebenfalls in einer seriennahen Ausführung. Neben der Montage und Demontage des kompletten Getriebes liegt hierbei der Fokus auf die fachgerechte Ausrichtung. Beide Getriebearten lassen sich nach erfolgreicher Montage per Handrad drehen und sind somit ein in sich schlüssiges didaktisches System. 16 antriebstechnik 10/2015

TITEL I GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN 01 Die Auszubildenden können die elektrischen Kenngrößen messen, etwa bei Belastung einer Motorbaugruppe 02 Praxisnähe und Zukunftssicherheit werden durch konkrete Übungen an Standardbaugruppen der Industrie vermittelt 03 Elektromeister Hans Petermüller verwendet Frequenzumrichter von SEW-Eurodrive nander abgefragt wird, kann man nichts verkehrt machen.“ Vor allem bei Firmenschulungen sei festzustellen, dass praktisch keine Anwendung mehr ohne Umrichter auskommt, betont Petermüller. „Frässteuerungen, Kransteuerungen, Aufzüge, Förderbänder, Klimatechnik – da sind überall Frequenzumrichter im Einsatz.“ Kleinsteuerungen und Servotechnik hätten ebenfalls zunehmenden Stellenwert. „Junge Meister werden nie vergessen, auf welchen Geräten sie geschult worden sind und womit sie ihre Prüfung gemacht haben“, erklärt Petermüller die Notwendigkeit, aktuelle Industriestandards für die Aus- und Fortbildung vorzuhalten. Praxisnahes Didaktikkonzept Die Antriebsspezialisten von SEW- Eurodrive bieten für diesen Zweck fertige, didaktisch sinnvolle Lernmodule mit ausbildungsgerechter Ausstattung. Für das „Lernfeld 8“ – Integration elektrischer Maschinen und mechanischer Komponenten, Auswahl von Wir fertigen Stirnräder mit Innen- und Außenverzahnung, Zyklo-Palloid-Spiralkegelräder sowie Hirth-Stirnverzahnungen als eine der wenigen in einem Haus. Individuell nach Kundenwunsch! Einmalig. Wir produzieren alle gängigen Verzahnungsarten – in Premiumqualität. Vielseitig. Hagmann Zahnradfabrik GmbH Tel.: +49 (0) 71 64 / 94 30-0 Fax: -31 www.hagmann.de info@hagmann.de

Aktuelle Ausgabe