Aufrufe
vor 4 Monaten

antriebstechnik 1-2/2019

antriebstechnik 1-2/2019

Organ der

Organ der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. www.antriebstechnik.de Februar 2019 ANT_AG_2019_01-02_001 1 24.01.2019 12:00:40 INHALT 18 22 34 Eiskaltes Händchen bewiesen: Ein deutsches Rollringgetriebe schafft es in die Antarktis Auf den Millimeter genau: Großwälzlager für eine der größten Tunnel-Schildbohrmaschinen Japans Für mehr Dynamik: Sicherheitsstoßdämpfer schützen Flächenmotor und überzeugen durch kompakte Bauform EDITORIAL 3 Geht‘s uns gut? MAGAZIN 5 Märkte, Unternehmen, Personalien und Veranstaltungen FVA-AKTUELL 6 Christian Kunze über sein erstes Jahr in der FVA-Geschäftsführung und seine Wünsche 8 FVA verleiht den Hans-Winter-Preis an Kai Neikes 10 Aktuelles von der Forschungsvereinigung Antriebstechnik SPECIAL UNSER ANTRIEB 2019 12 Was treibt unsere Branche im Jahr 2019 an? GETRIEBE UND GETRIEBEMOTOREN 18 Deutsches Rollringgetriebe schafft es in die Antarktis STEUERN UND AUTOMATISIEREN 30 Autarke Transporttechnik-Systeme für das Sortieren oder Verpacken empfindlicher Produkte KOMPONENTEN UND SOFTWARE 32 Dichtungskonzept für fett- und ölgeschmierte Hauptlager 34 Sicherheitsstoßdämpfer schützen Flächenmotor und überzeugen durch kompakte Bauform 36 Produkt-Highlights FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG 38 Genetischer Algorithmus zur Auslegung von Lagereglern RUBRIKEN 23 Impressum 29 Inserentenverzeichnis 20 Neue Schneckengetriebe erfüllen hohe Anforderungen der Lebensmittelindustrie 19 Produkt-Highlights 19174 1-2 WÄLZ- UND GLEITLAGER 22 Großwälzlager für eine der größten Tunnel-Schildbohrmaschinen Japans 23 Produkt-Highlights ELEKTROMOTOREN 24 Antriebssysteme aus einer Hand optimieren die Isolationsbeanspruchung elektrischer Maschinen TITEL Unser Antrieb 2019 NACHGEFRAGT Was treibt unsere Branche 2019 an? 28 Antriebskonzept macht Winde für Schiffskrane effizient FVA Aktuell C. Kunze über sein erstes Jahr in der FVA-Geschäftsführung Elektromotoren Das richtige Isoliersystem für umrichtergespeiste Motoren Komponenten und Software Dichtungskonzept für fettund ölgeschmierte Hauptlager 29 Produkt-Highlights Was treibt die Branche in diesem Jahr an? Welche Themen dominieren die Antriebstechnik? Welche Trends sind zu erwarten? Wir haben 16 Branchenexperten nach ihrer Meinung gefragt. Was sie persönlich und ihre Unternehmen bewegt, lesen Sie ab Seite 12. 4 antriebstechnik 1-2/2019

MAGAZIN Der Sensorhersteller TWK erfindet sich neu Bereits das 50-jährige Jubiläum im Jahr 2012 hat bewiesen, dass TWK ein etabliertes und krisenfestes Unternehmen auf dem Markt ist. Auf Grund der hohen Produkthomogenität und des digitalen Wandels muss sich TWK jedoch der Herausforderung stellen. Nötig sind eine klare Marktpositionierung und trennscharfe Wettbewerbsabgrenzung. Aus diesem Grund legen die Geschäftsführer Dr. Felix Steinebach und Dr. Hannwelm Steinebach den Fokus nicht nur auf den Ausbau der Fertigungs- und Entwicklungsabteilung, sondern auch auf den Ausbau der Marketingabteilung. Neben der Marktpositionierung und Wettbewerbsabgrenzung zielt TWK mit dem Marken-Relaunch darauf ab, die Kommunikationskanäle und -medien gemäß dem neuen Leitbild, das auf Basis einer gemeinsam mit den Mitarbeitern entwickelten Unternehmenskultur entstand, neu zu definieren. Der neue Markenclaim „Supreme Sensoring“ wurde aus den Unternehmenswerten abgeleitet. www.twk.de JAT beteiligt sich an Ilmenauer Mechatronik Die Jenaer Antriebstechnik (JAT) will ihr Produktspektrum erweitern und neue Märkte erschließen und hat dafür eine Beteiligung an der Ilmenauer Mechatronik erworben. Diese ist Spezialist für die Entwicklung und Optimierung mechatronischer Antriebssysteme und Bestimmung magnetischer Eigenschaften. Neben der Entwicklung linearer und rotatorischer Antriebe für industrielle und automobile Anwendungen verfügt die Ilmenauer Mechatronik mit einem patentierten Mess- und Prüfverfahren über eine spezielle Technologie zur sensorlosen Analyse und qualitativen Bewertung von Magnetaktoren. Mit der Technologieimplementierung heben sich künftige Produkte der JAT ab. Anwender von elektromagnetischen Bauteilen und Systemen sollen besonders in den Bereichen Systemoptimierung und Systemüberwachung profitieren. Mit dem Know-how der Ilmenauer könnten die Entwicklungskapazitäten und -kompetenzen gestärkt und ausgebaut werden, erklärte JAT-Geschäftsführer Stephan Preuß. PRÄZISIONSLAGER FÜR AUSGEZEICHNETE LAUFGENAUIGKEIT TOP QUALITY LEADER Qualitätsführer Dichtung, Schmierstoff und Stahl Höchste Präzision, Hochleistungsschmierstoffe und innovative, reibungsarme Dichtungen machen NACHI Präzisionslager zur besten Option. www.jat-gmbh.de Bonfiglioli übernimmt O&K Im November 2018 schlossen Bonfiglioli und Carraro den Übernahmeprozess der O&K Antriebstechnik GmbH ab. Der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli übernahm für insgesamt 17 Mio. EUR den restlichen Aktienanteil und ist damit der alleinige Eigentümer der O&K Antriebstechnik GmbH. Die strategischen Überlegungen und Kooperationsmechanismen, die hinter der bereits im November 2015 von Bonfiglioli und Carraro gemeinsam unterzeichneten Vereinbarung, haben den Gesamtumsatz von O&K Antriebstechnik in den letzten drei Jahren von 36 Mio. EUR im Jahr 2015 auf voraussichtlich rund 65 Mio. EUR im Jahr 2018 gesteigert. www.bonfiglioli.com MADE IN JAPAN www.nachi.de BEARINGS | HYDRAULICS | ROBOTICS | TOOLS

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe