Aufrufe
vor 10 Monaten

antriebstechnik 1-2/2017

antriebstechnik 1-2/2017

WÄLZ- UND GLEITLAGER

WÄLZ- UND GLEITLAGER Leicht, langlebig und lebensmitteltauglich Für die Umlenk- und Transportrollen der Marke Xiros hat Igus eine Systemlösung entwickelt, die jetzt auch in leichter und FDA-konformer Ausführung erhältlich ist. Die Rollen für Einsätze in der Etikettier-, Verpackungs- und Lebensmittelindustrie bestehen aus einem blauen PVC-Rohr sowie zwei Flanschkugellagern an den Enden aus verschleißfestem Xirodur B180 mit Edelstahlkugeln. Die Systemlösung gibt es in zwei Baugrößen mit 50 und 63 mm Außendurchmesser. Die leichten Rollen gibt es in Wunschlängen zwischen 100 und 1 000 mm. Im Vergleich zu Edelstahlrohren wiegt das lebensmitteltaugliche Kunststoffrohr nur rund ein Drittel so viel, was sich auf die benötigte Antriebsenergie auswirkt, wenn die Rollen selbst – bspw. in Folienspeichern – bewegt werden. Die trocken laufenden Polymerkugellager erzielen eine geringere Reibung als geschmierte Kugellager aus Metall, da die Kugeln den Widerstand des Schmierstoffs nicht überwinden müssen. Hier haben sie den Vorteil, dass sie leichter anlaufen als Kugellager aus Metall. www.igus.de Dünnringlager unterstützen Datenübertragung per Laser Dünnringlager aus dem Hause Rodriguez sorgen in einem Laserterminal eines deutschen Herstellers für eine genaue Datenübertragung. Mit dem Laserkommunikationssystem lassen sich bei aeronautischen Anwendungen große Datenmengen übertragen. So können Luftbilder bereits während des Fluges zu einer Bodenstation übertragen werden – und zwar auch über sehr große Entfernungen. Das Terminal für kleine Flugobjekte besteht aus zwei Einheiten. Außen am Rumpfbehälter befindet sich die Grobausrichte-Einheit, die auf einem zweiachsigen Kippmechanismus mit Direktantrieben basiert, um die Datenverbindung stets aufrecht zu erhalten. Eine Feinausrichte-Einheit im Inneren des Behälters hat eine spezielle Sensorik und einen beweglichen Spiegel, um die Vibrationen des Flugzeugs auszugleichen und die Ausrichtung des Laserstrahls zu stabilisieren. Die korrosionsbeständigen Ultra-Slim-Dünnringlager aus Edelstahl werden in der Azimutachse der Grobausrichte- Einheit eingesetzt. www.rodriguez.de Hochgenauigkeits-Zylinderrollenlager für Werkzeugmaschinen SKF stellt zwei leistungsfähige Reihen von Hochgenauigkeits-Zylinderrollenlagern für Werkzeugmaschinen vor. Die einreihigen Zylinderrollenlager sind mit einem außenringgeführten Fensterkäfig aus kohlefaserverstärktem Polyetheretherketon (PEEK) versehen. Die geringere Anzahl an Rollen sorgt zusammen mit dem optimierten Käfig dafür, dass die Lager höhere Drehzahlen aufnehmen, weniger Reibung aufweisen und dadurch auch niedrigere Betriebstemperaturen erreichen. Diese Reihe eignet sich für Anwendungen mit Wellendurchmessern von 40 bis 80 mm. Die jüngsten zweireihigen Hochgenauigkeits-Zylinderrollenlager weisen ein höheres Drehvermögen in herkömmlichen riemengetriebenen CNC-Drehspindeln bei hoher Steifigkeit auf. Die Lager haben drei feste Borde am Innenring und einen bordlosen Außenring. Dank der optimierten inneren Geometrie und des neuen rollengeführten Kammkäfigs aus glasfaserverstärktem PEEK können die Lager höhere Drehzahlen aufnehmen und C+M GmbH Vorster Heidweg 4 47661 Issum MULTI-SLIDE, SEVELUB +OERMOGREASE synth. Schmierfette + Spezialöle(mit u. ohne PTFE) Produkte rund um das Thema Wartung / Instandhaltung + nachhaltige Pflege Bei Bedarf auch spez. auf Ihre Maschinen abgestimmt Bei Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung Kontakt unter: +49(0)2835/95738 / info@cmgmbh.de minimieren die erzeugte Reibungswärme. Diese Versionen eignen sich für Wellendurchmesser von 25 bis 130 mm. www.skf.de Exakte Lebensdauer-Berechnungen für Wälzlagerlösungen Kunden und Ingenieuren der Knapp Wälzlagertechnik steht die Spezialsoftware Mesys zur Berechnung der Lebensdauer von anwendungsspezifischen Wälzlagerlösungen zur Verfügung. Die Software führt Lebensdauerberechnung nach ISO/TS 16281 bzw. DIN 26281 durch, unter Berücksichtigung der Innengeometrie des Lagers. Über die Lastverteilung im Wälzlager werden auch Lagerspiel und Kippwinkel in der Lebensdauer berücksichtigt. Die Ingenieure geben die Innengeometrie des Lagers vor und führen mithilfe der Software die Lebensdauerberechnung durch. Sollte die Innengeometrie nicht vorliegen, kann sie auch aus den Tragzahlen abgeleitet werden. Die Berechnung liefert zur vorgegebenen Belastung (Kraft und Kippmoment bzw. Neigung) die Pressungsverteilung auf die Wälzkörper und die Referenzlebensdauer. In den Berechnungen werden diverse Parameter wie Lagerspiel, Spieländerung durch Pressung und Temperatur, Fliehkraft und Kreiseleffekt sowie elastische Aufweitung von Lagerringen berücksichtigt. www.knapp-waelzlagertechnik.de 40 antriebstechnik 1-2/2017 C+M.indd 1 09.12.2016 10:19:08

WÄLZ- UND GLEITLAGER Hochpräzise Axial-Schrägkugellager Das Unternehmen NSK bietet die Axial-Schrägkugellager der BSBD-Serie jetzt im Hochpräzisions-Standard unter der Bezeichnung NSKHPS BSBD an. Diese Lager eignen sich für die rotative Lagerung von Kugelgewindetrieben. Durch die zweireihige Konfiguration mit einem Druckwinkel von 60 ° können sie hohe axiale Lasten in beiden Richtungen aufnehmen. Gleichzeitig bieten sie die bei Präzisionsmaschinen erforderliche Genauigkeit und Steifigkeit. Die Serie bietet erhöhte Tragzahlen und neue Baugrößen mit Bohrungsdurchmessern von 12 bis 60 mm. Sie sind in Modellen für die Gehäuse- und die stirnseitige Montage mit Durchgangsbohrungen verfügbar. Sie sind lebensdauergeschmiert, und für die Abdichtung sorgen reibungsarme Kontaktdichtungen mit Mehrfachlippenstruktur. Wenn Lager mit höheren axialen Belastungen oder Steifigkeiten benötigt werden, können gepaarte Ausführungen eingesetzt werden. Einsatzbereiche sind vor allem Werkzeugmaschinen und Anlagen der Handhabungstechnik. www.nskeurope.de Anwärmer für die Montage von Lagern Bega Special Tools präsentiert den industriellen Lageranwärmer Betex Cone Heater. Er verbessert die Montagequalität, verlängert Maschinenlaufzeiten und hilft dabei, Wartungskosten zu reduzieren. Der kegelförmige Aluminiumkörper hat ein Gewicht von lediglich 2,5 kg. Er sorgt für ein schnelles und gleichmäßiges Anwärmen. Der Minimaldurchmesser beträgt 10 mm und der Maximaldurchmesser 203 mm. Die Kegelform ermöglicht es, mehrere Lager unterschiedlicher Größen gleichzeitig anzuwärmen. Angeboten werden die Anwärmer mit und ohne Temperaturkontrolle. Der Betex Cone Heater CHC mit Thermostat verfügt über eine Wärmehaltefunktion und kann diverse Aufgaben gleichzeitig erledigen. Das Gerät schaltet sich bei Erreichen der voreingestellten Temperatur von 120 °C ab und schaltet sich wieder an, sobald die Temperatur sinkt. Der Monteur muss sich folglich nicht mehr um die Temperatur des Lagers kümmern; er kann den Arbeitsplatz verlassen und andere Arbeiten verrichten. www.bega.nl Kugelstehlager mit korrosionsbeständigem Edelstahlgehäuse Für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie wie im pharmazeutischen Bereich führt Hecht Kugellager Stehlager im Programm, deren Gehäuse und Lagereinsatz aus korrosionsbeständigem, abriebfestem Edelstahl gefertigt sind. Die für einen Temperaturbereich von – 20 bis + 90 °C ausgelegten Stehlager verfügen über zwei Stellschrauben zur Befestigung der Welle und können über einen Edelstahl-Schmiernippel nachgefettet werden. Bei normalen Betriebsbedingungen mit dynamischen Traglasten bis 12,8 kN erübrigt sich ein Nachfetten. Der ab Werk eingebrachte Schmierstoff FM 222 ist nach FDA und CIFA für die Verwendung in hygienisch sensiblen Bereichen zertifiziert und weist darüber hinaus eine hohe Wasserbeständigkeit gegenüber Reinigungsprozeduren auch mit Strahlwasser auf. Dies gewährleistet den dauerhaft sicheren Korrosionsschutz des Lagers für einen langlebigen Betrieb in einem weiten Geschwindigkeits-, Last- und Temperatur-bereich. Um Fluchtungsfehler bei der Montage auszugleichen, kann der Lagereinsatz im Gehäuse geschwenkt werden. www.hecht-hkw.de PENDELROLLENLAGER- EINHEITEN Die Alternative zu geteilten Stehlagern Die einbaufertigen und montagefreundlichen Pendelrollenlagereinheiten des renommierten Herstellers FYH – auch bekannt als Baureihe SRU (Spherical Roller Unit) – wirken winkelfehlerausgleichend, bieten einen hohen Drehzahlbereich und gewährleisten extrem hohe Haltekräfte auf der Welle. • Auch als Vierlochflansch (F, FC) und Spannrahmenlager (T) lieferbar • Bauraumreduktion durch extrem hohe Tragzahlen möglich • Neues Dichtungssystem erlaubt Fluchtungsfehler von +/-2° • Integrierte Spannhülse kann hohe Axialkräfte aufnehmen e treme findling.com/sru Findling Wälzlager GmbH, Schoemperlenstr. 12, 76185 Karlsruhe, Telefon: +49 721 55999-0, E-Mail: sales@findling.com www.findling.com

Aktuelle Ausgabe