Aufrufe
vor 9 Monaten

antriebstechnik 1-2/2016

antriebstechnik 1-2/2016

WÄLZ- UND GLEITLAGER

WÄLZ- UND GLEITLAGER Kompakte Nadellager mit hoher Tragfähigkeit Die Nadellager des Herstellers JNS, die von Findling vertrieben werden, verfügen über einen dünnen zylindrischen Wälzkörper. Die optimierte Profilierung verhindert das Auftreten von Kantenspannungen und sorgt so für eine höhere Belastbarkeit der Nadellager. Aufgrund des Linienkontaktes ist die radiale Tragfähigkeit im Vergleich zu Wälzlagerbauarten gleichen Querschnitts größer. Radialnadellager sind nur für radiale Kräfte geeignet. Vorzugsweise kommen sie für mittlere Belastungen bei mittleren Drehzahlen in Getrieben sowie im Maschinenbau zum Einsatz. Axialnadellager dagegen sind für axiale Kräfte ausgelegt. Je nach erforderlicher Tragfähigkeit können Axialnadelkränze mit Axial- oder Laufscheiben gepaart werden. Mehrreihige Nadelkränze für höchste Tragzahlen werden z. B. in Axialkolbenpumpen eingesetzt, wogegen Ausführungen mit integrierten Axialscheiben u. a. in Hebewerkzeugen und Nebenaggregaten von Schienenfahrzeugen verbaut werden. Findling bietet Nadellager von JNS darüber hinaus auch mit kombinierten Radial- bzw. Axiallagerungen an. www.findling.com GmbH VorsterHeidweg 4∙47661 Issum∙+49(0)2835/95738∙www.cmgmbh.de Hochwertige Produkte fürdie Wartung und nachhaltigePflege Ihres Maschinenparks! MULTI-SLIDE, SEVELUB +OERMOGREASE synth. Schmierfette + Spezialöle nach Maß (mit u. ohne PTFE) Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns einfachan! Wir beraten Sie gern! Hochleistungslager für Hochgeschwindigkeitszüge Für Hochgeschwindigkeitszüge in Japan hat NSK Hochleistungs-Wälzlager für Achsen, Motoren und Antriebseinheiten entwickelt, die in einem neuen Prestigeprojekt im Schienenverkehr zum Einsatz kommen werden. Die Lager wurden für Schienenfahrzeuge des Typs H5 spezifiziert, die auf der im Bau befindlichen Hokkaido-Shinkansen- Hochgeschwindigkeitstrasse zwischen Shin-Aomori und Sapporo rollen werden. Um Sicherheit und Zuverlässigkeit bei den superschnellen Zügen zu gewährleisten, wurden beispielsweise zweireihige NSK-Zylinderrollenlager mit Ölbadschmierung für die Achsen ausgewählt. Bei diesen Produkten bleibt die Wärmeentwicklung selbst bei hohen Drehgeschwindigkeiten im Rahmen. Ausgewählt wurden außerdem keramikbeschichtete, isolierte Wälzlager für die Fahrmotoren. Diese sorgen für eine hohe Zuverlässigkeit und verhindern elektrischen Lochfraß an den Laufbahnen, der durch Potenzialunterschiede auftritt. Bei den Antriebseinheiten, die erheblichen Vibrationen ausgesetzt sind, entschied sich Hokkaido für NSK-Lager mit hochfesten, zur Verbesserung der Stoßfestigkeit nitriergehärteten Käfigen. Letztlich fiel die Wahl des bevorzugten Lagerherstellers auf NSK aufgrund der strengen internen Qualitätssicherung, die eine erstklassige Produktgüte gewährleistet. Zugleich bemüht sich NSK, Wälzlager kleiner und leichter auszulegen, um Energiebedarf und Umweltbelastung zu minimieren. www.nskeurope.de Retrofit mit Maßanfertigung für Dreh-Fräszentrum Das Unternehmen Rodriguez bietet Speziallager in diversen Ausführungen an, mit denen sich konstruktive oder wirtschaftliche Sonderfälle lösen lassen. Mit einer maßgefertigten Kreuzrollendrehverbindung z. B. hat der Hersteller ein 40 Jahre altes vertikales CNC-Dreh-Fräszentrum wieder fit gemacht. Die Verbindung dient dabei als Drehlagerung des Drehtisches. Auf der Maschine lassen sich Werkstücke bis 20 t spanabhebend bearbeiten. Die Maße der Verbindung betragen 1 340,40 × 780 × 216 mm. Das alte Lager wurde ausgebaut und vermessen. Es entstand eine Fertigungszeichnung, die als Vorlage für die Fertigung des Speziallagers diente. Der Fokus lag dabei auf Passgenauigkeit, Form und Funktion. So hat das neue Lager einen Rund-/Planlauf von ≤ 5 µm und verfügt auch über identische Verzahnungsdaten. Mit dieser Lösung, so der Hersteller, könne das Dreh-Fräszentrum wohl „noch weitere 40 Jahre seinen Dienst tun“. www.rodriguez.de Miniaturrillenkugellager aus Niro-Stahl Das Produktportfolio von Hecht Kugellager beinhaltet Wälzlager in allen Ausführungen, Materialien und Größen. Zum angebotenen Gesamt-Sortiment an Wälzlagertechnik in Standard- und Premiumqualität zählen auch Miniatur-Kurvenrollen aus japanischer Produktion, die hinsichtlich ihrer genauen Kurven- und Linearbewegungen in der Präzisionsmessung und Büroautomation Verwendung finden. Die Speziallager vertragen verhältnismäßig hohe Radialbelastungen trotz der Einsparung an Gewicht und Größe aufgrund der als Wälzkörper eingebauten Nadeln. Für den Einsatz in feuchten und hygienisch sensiblen Umgebungen sind die Kurvenrollen in korrosionsbeständiger Edelstahl- Ausführung verfügbar. Das Unternehmen entwickelt und realisiert zudem applikationsspezifische Sonderlösungen. www.hecht-hkw.de 34 antriebstechnik 1-2/2016 C+M.indd 1 14.01.2016 14:06:17

WÄLZ- UND GLEITLAGER Pendelrollenlager für hohe Belastungen Die KBT-Pendelrollenlager von Knapp Wälzlagertechnik bestehen aus zwei Rollenreihen, die in einer gemeinsamen konkaven Laufbahn käfiggeführt im Außenring abrollen. Der Innenring führt den Käfig und die Wälzkörper. Pendelrollenlager nehmen hohe, oft turbulente Radialkräfte auf, überlagert nehmen sie ebenso Axialkräfte auf. Auch bei starken Vibrationen sind sie verschleißbeständig und unempfindlich gegen Fluchtfehler und Stoßbelastungen. Sie haben eine hohe Fresslastgrenze und Maßstabilität. Pendelrollenlager können dynamische Winkelfehler bis 1° aufnehmen. Eingesetzt werden die KBT-Pendelrollenlager in unterschiedlichen Vibrationsaggregaten und in Maschinen mit hoher Beanspruchung. Die Wälzlager in den Erregereinheiten dieser Maschinen müssen neben hohen Belastungen und hohen Drehzahlen auch Beschleunigungen und Zentrifugalkräfte aufnehmen. Vielfach herrschen darüber hinaus ungünstige Umweltbedingungen wie Schmutz und Feuchtigkeit. KBT-Pendelrollenlager werden kundenspezifisch an die jeweilige Einsatzsituation angepasst. Hochgenauigkeits-Schrägkugellager für Werkzeugmaschinenspindeln Das Unternehmen SKF hat eine Hochleistungslagerung entwickelt, die das Kernstück einer neuen Generation von Werkzeugmaschinenspindeln bildet. Die Spindeln ermöglichen den Anwendern Produktivitäts- sowie Qualitätssteigerungen und sollen dem Werkzeugmaschinenbauer Vigel helfen, neue Märkte zu erschließen. In der bei Vigel umgesetzten Lösung verfügt jede Spindel über einen abgestimmten Lagersatz, der sich durch die Fähigkeit auszeichnet, bei hohen Drehzahlen mit hohen Steifigkeitsniveaus zu arbeiten. Dabei werden die Hochgenauigkeitslager beidseitig durch integrierte Dichtungen aus Acrylnitril-Butadien- Kautschuk (NBR) geschützt. Der ölbeständige Werkstoff ist mit Stahleinsätzen verstärkt und verfügt über eine hohe Verschleißfestigkeit. Das wirkt Verunreinigungen durch Schneidflüssigkeiten oder mikrofeine Metallspäne auch auf lange Sicht entgegen. Außerdem ist die Dichtung mit einem Profil versehen, das in Verbindung mit einem hochwertigen, niedrigviskosen Wälzlagerfett Reibungsverluste und Rollwiderstand minimiert. www.skf.com www.knapp-waelzlagertechnik.de Paketlösung bietet Reibringe zusammen mit Radkörpern an Das Unternehmen Contitech Vibration Control hat sein Produktprogramm für Reibringe der Marke Rotafrix erweitert. Seit Kurzem sind die Antriebskomponenten in vielen Größen als Paket zusammen mit den passenden Radkörpern erhältlich. Die Paketlösung basiert auf dem Hintergrund, dass Reibringe im Gegensatz zu Reibrädern nicht fest auf eine Felge vulkanisiert sind, sondern lediglich auf einen Radkörper aufgezogen werden. So mussten bislang Anlagenbetreiber selbst den benötigten Radkörper zur Verfügung stellen oder sogar anfertigen lassen. Dieser Prozess soll durch die Paketlösung vereinfacht werden. Reibringe kommen in Wälzgetrieben zum Einsatz und werden zur geräuscharmen Übertragung von Drehbewegungen eingesetzt. Hergestellt aus speziellen Elastomerwerkstoffen bieten sie große Übertragungskräfte und ermöglichen wirtschaftliche Antriebslösungen. In Trommelantrieben übernehmen Reibringe zwei Aufgaben: Die tragfähigen Elemente lagern die Trommeln sowie das darin befindliche Material und reduzieren so Schwingungen. Gleichzeitig übertragen sie die Energie, die zum Drehen der Trommel benötigt wird. www.contitech.de Die Neue Pendelrollenlager längere Lagerlebensdauer höhere maximal zulässige Drehzahlen verbesserte axiale Belastbarkeit höherer Temperatureinsatzbereich KOYO DEUTSCHLAND GMBH| Bargkoppelweg 4| 22145| Hamburg WWW.KOYO.EU antriebstechnik 1-2/2016 35 Koyo.indd 1 27.01.2016 14:44:19

Aktuelle Ausgabe